• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Bildschirmsignal unterbricht immer wieder kurz

Toasty254

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo liebes Forum,

ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zusammengebaut, der bis auf ein kleines Problem auch einwandfrei funktioniert:
Bei Start und Pausierung/Ende von Videos auf Youtube & co. wird das Signal zu meinem Bildschirm kurz unterbrochen und ich bekomme für 2-3 Sekunden ein schwarzes Bild, bis der Monitor wieder etwas anzeigt.
Dies tritt auch beim starten/beenden der meisten Spiele auf und manchmal auch auf normalen Internetseiten mit Videowerbung.

Ich nutze meistens 2 Bildschirme gleichzeitig, wobei die Signalunterbrechung immer auf dem auftritt, der als Hauptmonitor eingestellt ist, somit würde ich einen Kabelfehler ausschließen. (Tausch der Hauptmonitoreinstellung verlagerte lediglich das Problem auf den anderen Bildschirm)
Auch wenn ich nur einen Monitor benutze bleibt das Problem bestehen.
Habe ebenfalls die Treiber und das Mainboard-Bios aktualisiert, allerdings ohne Veränderung.

Zu den PC-Komponenten:
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
Grafikkarte: KFA2 GeForce GTX 1070
Prozessor Intel Core i7-7700K
Mainboard: MSI Mainboard H110M GAMING LGA1151
Bildschirm 1: Acer S222HQL angeschlossen via HDMI
Bildschirm 2: Sony Bravia KDL-37EX725 angeschlossen via Displayport

Würde mich freuen wenn mir jemand bei einer Lösung helfen könnte, da es auf dauer schon sehr störend ist :-D

Danke schonmal im Vorraus,

Toasty
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Treiber hast du aber direkt von Nvidia und nicht bei KFA runtergeladen, oder? Gibt es für die Monitore evlt. auch eigene Treiber?

Du kannst mal alle Monitor-Optionen genauer durchgehen, auch was Energiesparen angeht. Aber so ein Problem ist leider extrem schwer genau zu bestimmen. Bei meinem PC ist es so, dass ab und an auch das Bild weg ist, und wenn ich die Maus dann antippe, ist es wieder da - der Monitor schaltet also fälschlicherweise in den Standby. Bei mir führe ich das aber auf das Kabel zurück, da ich ein rel. langes Display Port-Kabel brauche und da bekannt ist, dass es manchmal den kleinen Tick zu viel ist und es kleine Fehler geben kann.
 
TE
TE
T

Toasty254

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Den Treiber für die Grafikkarte halte ich über die NVIDIA Geforce Experience aktuell.
Und die Monitore haben eigene Treiber, die sind allerdings ebenfalls schon auf dem aktuellen Stand :/
Denke halt nicht, dass es an den Monitoren liegt, da es keinen Unterschied macht, mit welchem Kabel ich die Monitore anschließe, es bekommt immer der als Hauptmonitor eingestellte die Signalunterbrechung und der ändere läuft normal weiter.
Ausserdem hatte ich bei meinem vorherigen PC die selben Bildschirme in gleicher Konstellation benutzt und hatte da nie Probleme :(

Hättest du vielleicht sonst noch ne idee, was ich noch ausprobieren könnte?
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
hmm, du könntest mal alle Software abstellen, die du nicht zwingend brauchst - manchmal funkt zb sogar der Virenscanner mit rein. Und auch die GrForceExperience vlt lieber mal abstellen, denn man braucht das Ding an sich eh nicht, es hat aber ab und an auch Bugs.
 
Oben Unten