• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Bildergalerie - Ausblick 2010: Von Crysis 2 bis Rage - 11 Spiele, die auf dem PC besser aussehen als auf Konsole

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702770
 

Monstermic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2002
Beiträge
949
Reaktionspunkte
9
Dass einige spiele hier (witcher, two worlds2 etc.) auf dem PC deutlich besser aussehen sollen, ist aber echt mal aus den Fingern gesogen. Es kostet die Entwickler erfahrungsgemäß zu viel Geld, WIRKLICH bessere Grafik auf dem PC zu bringen.

Also wird es sich wieder mal auf etwas bessere Sichtweite und selten auch auf schärfere Texturen beschränken. Und das, obwohl die beiden "next gen konsolen" schon steinalt sind. Natürlich werden gleichzeitig die Hardwareanforderungen auf dem PC immens steigen....DX 11 Pflicht !!! :(
 

derDriver

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.03.2006
Beiträge
205
Reaktionspunkte
0
AW:

Dass einige spiele hier (witcher, two worlds2 etc.) auf dem PC deutlich besser aussehen sollen, ist aber echt mal aus den Fingern gesogen. Es kostet die Entwickler erfahrungsgemäß zu viel Geld, WIRKLICH bessere Grafik auf dem PC zu bringen.

Also wird es sich wieder mal auf etwas bessere Sichtweite und selten auch auf schärfere Texturen beschränken. Und das, obwohl die beiden "next gen konsolen" schon steinalt sind. Natürlich werden gleichzeitig die Hardwareanforderungen auf dem PC immens steigen....DX 11 Pflicht !!! :(
Risen ist dann eine Ausnahme, wegen schärferer Texturen usw.
 

saka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW:

direktx10 hat nichts gebracht und bei dx11 wird auch nicht wirklich viel passieren. das letzte große grafik engine update war wohl 2007 mit crisys. solange keine neuen konsolen kommen geht auch die grafik entwicklung nicht mehr voran. schade eigenrtlich bei der potenten pc hardware die zur zeit auf dem markt ist. früher war alles besser ;)
 

NH2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
AW:

Hoffentlich wird due Steuerung von Assassin's Creed 2 besser als die von 1.
 

Emanuel06

Benutzer
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich find solche Vergleiche unsinnig...so ziemlich jeder "Gamer" (ach wie ich dieses Wort hasse ;)) wird neben seinem PC noch ne Konsole haben, zumal die Preise für Konsolen inzwischen dermaßen gesunken sind. Wenn also ne Portierung verhunzt wurde kann man immernoch die bessere Version für ein anderes System kaufen (so habs ich jedenfalls bei GTA4 gemacht).
Solche Aussagen wie "Oh ich bleib beim PC, weil der der beste ist und alle Konsolen können da net mithalten *blablabla*" sind in meinen Augen genauso bescheuert wie "Oh ich bin so deutsch, ich kauf bloß Äpfel und keine Bananen und Zitronen..."

Lange Rede kurzer Sinn: Who cares? Wenn ein Spiel halt aufm PC nicht gut aussieht holt man sichs halt für die Konsole, was ist schon dabei?
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
AW:

Jeder PC Gamer hat auch eine Konsole? Das halt ich mal für eine sehr vage Behauptung. Gerade die Freunde von Shootern oder MMORPGs werden wohl eher keine Konsole haben. Zweiteres ist auf den Konsolen so gut wie nicht vorhanden und ersteres lässt sich einfach doof spielen mit einem Gamepad. Ich hatte bis jetzt auch keinen Grund mir eine Konsole anzuschaffen. Einige Titel sind zwar Konsolen-only (Tony Hawk hätte ich zB gern mal wieder für PC), aber für PCs gibt es immer noch eine Menge Games, die sich lohnen auf PC zu spielen und mit denen man auch so gut über die Runden kommt. Achja, und die Modder und Pro-Player Community hat auch meist wenig Spaß an Konsolen. :-D
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.981
Reaktionspunkte
1.875
AW:

Gabs schon mal ein Multi-Plattform-Spiel dass auf den Konsolen besser aussah als auf dem PC? :-o
Mir fällt zumindest grad keines ein...
 

nigra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
148
AW:

Oh, das wird ein gutes Spielejahr! So viele Titel, auf die ich mich freue *hände reib* :)
 

demoness

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW:

Unnötige Aufhetzerei durch einen stupiden Vergleich. Wissen die Redakteure eigentlich was für Hardware in den Konsolen steckt. Wie soll denn da die Grafik bei einem Multiplatform Spiel irgendwie an den PC herankommen?
Allein die Möglichkeit in 1920x1200 zu spielen sticht defacto jeden gleichen Konsolen Titel aus. Auch bei gleicher 720p sieht jedes PC Game besser aus.
Ich weis wovon ich spreche, bin selbst stolzer Besitzer einer PS3 :) Einzig allein Exklusiv Titel (wie z.B. Uncharted 2) können ab und zu mal grafisch mithalten (aber auch nur wenn man die höhere Auflösung und Kantenglättung am PC außen vor lässt)
 

Cryptic-Ravage

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.360
Reaktionspunkte
92
AW:

"Jeder Gamer hat auch ne Konsole."
Was ist das denn bitte für ne Theorie?
Ich bin durch und durch Gamer, hab aber nur meinen PC. Damals hatte ich mal 2 Konsolen, aber nachdem die Games auf denen grafisch immer schlechter wurden hab ich mir zum zocken doch lieber nen neuen Rechner gebaut auf dem die Games wirklich geil aussehen. Also kann ich deine Theorie leider nicht unterschreiben.
 

kavoven

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2002
Beiträge
958
Reaktionspunkte
3
AW:

War da nicht was mit dem letzten Fifa, das auf Konsolen besser aussah?
 

showstopper123

Benutzer
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
AW:

Ja, bei Fifa war es wohl auch so.

Aber dass der PC eine bessere Grafik generieren kann, steht völlig außer Frage, sollte auch logisch sein, wenn man bedenkt, was an Hardware jetzt in 360/PS3 steckt und eben zum jetzigen Zeitpunkt in einem PC.

An sich ist daher die News recht unsinnig, da sie keinen rechten Inhalt enthält, wenn sie nur wiedergibt, was sowieso schon bekannt ist.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
AW:

Ich find solche Vergleiche unsinnig...so ziemlich jeder "Gamer" (ach wie ich dieses Wort hasse ;)) wird neben seinem PC noch ne Konsole haben, zumal die Preise für Konsolen inzwischen dermaßen gesunken sind. Wenn also ne Portierung verhunzt wurde kann man immernoch die bessere Version für ein anderes System kaufen (so habs ich jedenfalls bei GTA4 gemacht).
Solche Aussagen wie "Oh ich bleib beim PC, weil der der beste ist und alle Konsolen können da net mithalten *blablabla*" sind in meinen Augen genauso bescheuert wie "Oh ich bin so deutsch, ich kauf bloß Äpfel und keine Bananen und Zitronen..."

Lange Rede kurzer Sinn: Who cares? Wenn ein Spiel halt aufm PC nicht gut aussieht holt man sichs halt für die Konsole, was ist schon dabei?
So ziemlich jeder Gamer hat ne Konsole?
Wo steht das? :-D

Also, ich kann von mir behaupten, dass der PC die einzige Plattform ist, die ich nutze. Und ich kann von mir behaupten, dass ich ein Gamer bin. ;)
 

JohnCarpenter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
885
Reaktionspunkte
0
AW:

Dass die Casual-PC Hardware immer den Konsolen überlegen ist, stimmt ja so auch nicht. Als z.B. die XBOX 360 mit ihren 3 Kernen auf den Markt kam, steckte die Dual-Core Technik am PC-Markt noch in den Kinderschuhen.
Ansonsten stimmt es schon, dass man, wenn man ordentlich investiert hat, beim PC immer etwas mehr rausholen kann. Ob das Game deshalb mehr Spielspass bietet, sei mal dahingestellt.
Ein echter Benefit ist in meinen Augen, dass auf Wunsch am PC fast immer auch (Stereo-)3D Support möglich ist.
 
D

der-jan

Gast
mich würde echt interessieren, wem vergleiche zwischen ner konsolenversion und "dem pc" - der eben nicht der eigene rechenknecht sondern irgend ein nicht definiertes stück zusammengeschraubtee hardware ist - was bringen?

naja, aber zu den vorgestellten titeln... mal abwarten, sind sachen dabei, wo es auch gut passieren kann, daß die noch ne ganze weile in entwicklung sein könnten (ein release von ehemaligen stalkerentwicklern glaube ich zb terminlich erst, wenn wirklich das teil im laden steht) ;)
 

Revan1199

Benutzer
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich find solche Vergleiche unsinnig...so ziemlich jeder "Gamer" (ach wie ich dieses Wort hasse ;)) wird neben seinem PC noch ne Konsole haben, zumal die Preise für Konsolen inzwischen dermaßen gesunken sind. Wenn also ne Portierung verhunzt wurde kann man immernoch die bessere Version für ein anderes System kaufen (so habs ich jedenfalls bei GTA4 gemacht).
Solche Aussagen wie "Oh ich bleib beim PC, weil der der beste ist und alle Konsolen können da net mithalten *blablabla*" sind in meinen Augen genauso bescheuert wie "Oh ich bin so deutsch, ich kauf bloß Äpfel und keine Bananen und Zitronen..."

Lange Rede kurzer Sinn: Who cares? Wenn ein Spiel halt aufm PC nicht gut aussieht holt man sichs halt für die Konsole, was ist schon dabei?
Ich bin ein Gamer ,habe aber keine konsole! und ich würde mir auch für ca 180-190€ keine xbox holen nur weil manche spiele von der portierung aufm pc schlecht ist..
Und für ein neues spiel 60€ auzugeben finde einfach nur dämlich genau wie mit dem vergleich mit den deutschen und den zitronen.....

ps.ich habe letztens bei steam gta 4 für 7,59€ geholt und es läuft top :) und es sieht nicht so ****** wie auf der xbox aus :B
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW:

Dass einige spiele hier (witcher, two worlds2 etc.) auf dem PC deutlich besser aussehen sollen, ist aber echt mal aus den Fingern gesogen. Es kostet die Entwickler erfahrungsgemäß zu viel Geld, WIRKLICH bessere Grafik auf dem PC zu bringen.
Gerade the Witcher lief gut auf dem PC (Wurde da nicht sogar die Konsolenportierung eingestellt oder habe ich das falsch im kopf?).
Komplexe Spiele sind in 95% der Fälle auf dem PC zu hause, da auf der Konsole fast ausschließlich casual gamer vorhanden sind. Deshalb werden diese dann auch Vorteile genießen
Alles eine Frage der Zielgruppe.

Gabs schon mal ein Multi-Plattform-Spiel dass auf den Konsolen besser aussah als auf dem PC? :-o
Mir fällt zumindest grad keines ein...
Resident Evil und Fifa wie bereits gesagt wurde. Ich weiß nicht wie das bei Halo 1/2 war, da da ja fast jahre zwischen der portirung waren
 

Monstermic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2002
Beiträge
949
Reaktionspunkte
9
AW:

Dass einige spiele hier (witcher, two worlds2 etc.) auf dem PC deutlich besser aussehen sollen, ist aber echt mal aus den Fingern gesogen. Es kostet die Entwickler erfahrungsgemäß zu viel Geld, WIRKLICH bessere Grafik auf dem PC zu bringen.
Gerade the Witcher lief gut auf dem PC (Wurde da nicht sogar die Konsolenportierung eingestellt oder habe ich das falsch im kopf?).
Komplexe Spiele sind in 95% der Fälle auf dem PC zu hause, da auf der Konsole fast ausschließlich casual gamer vorhanden sind. Deshalb werden diese dann auch Vorteile genießen
Alles eine Frage der Zielgruppe.

Gabs schon mal ein Multi-Plattform-Spiel dass auf den Konsolen besser aussah als auf dem PC? :-o
Mir fällt zumindest grad keines ein...
Resident Evil und Fifa wie bereits gesagt wurde. Ich weiß nicht wie das bei Halo 1/2 war, da da ja fast jahre zwischen der portirung waren
Das hat leider null mit der grafischen güte von multiplattformtiteln zu tun
 

pixelschumi

Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
70
Reaktionspunkte
6
AW:

Ist eigentlich noch irgendjemand da, dem die Grafik egal ist und der Spiele am Spielspaß und der Kundenfreundlichkeit oder Ähnlichem beurteilt?

Ich hab den PC als Spieleplattform ausrangiert, als die Installation eines Spiels zum vormittagsfüllendem Programm mutierte *auf die Schachtel von GTA4 blick*. So viel grafische Gimmicks können da gar nicht in einem Spiel sein.
Konsole ist halt Einschalten, DVD einlegen, 5 Minuten für die Installation warten, Spielen.

An die Steuerung gewöhnt man sich schnell und der Sessel ist eh bequemer als der Schreibtisch ;)
Und das Argument, die Spiele seien zu teuer stimmt auch nur bedingt. Hab bisher für kein Spiel mehr als 30 Euro ausgegeben. Marketplace, etc sei Dank

Hab aber zu Zeiten von PS1 auch gedacht, dass ich nie vom PC auf Konsole wechseln würde.
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

1.) FIfa ist die PS2 Fassung.
EA will mit der PC Fassung die grösste Breite an Spielern treffen (Das gilt auch für Laptop benutzer die logischerweise keine so potente Grafikkarte,GPU,Ram und ähnliches besitzen).

2.) Resi 4 war ebenso die PS2 Fassung und war auch noch die alte Capcop Zeit wo die Portierung nicht so pralle waren. Durch Texture Mods, Patches und allgemeinen Mods war Resi4 top spielbar.

Erbsenzählerei... ALLES sieht aufm PC besser aus wenn die Entwickler sich bissl mühe geben. Dafür muss man aber auch ahnung haben wie man mit dem PC umzugehen hat... und das haben mit sicherheit die wenigsten Konsolenbesitzer (Konsole = Casualland)


@pixelschumi; Klar die PS3 schaufelt 15gig mal eben in 5minuten ^^
Die Installation von GTA4 dauert 35-40 Minuten auf der PS3! Hab es vor zwei Wochen live miterlebt als nen Kumpel sich gebraucht das Spiel gekauft hat. In der Zeit installier ich das Spiel zwei mal aufm pc (vom laufwerk... von der festplatte geht das ganze noch schneller)

Schonmal auf nen 42zoll GTA4 mit einer nativen 1920x1200 vom Sofa aus gezockt? Das ist bei mir und sogut wie jedem Kumpel standart.
Um so grösser der Bildschirm um so grösser muss die auflösung sein damit es auch ja scharf wirkt... ein MW2 mit 600p tu ich mir niemals an (das entspricht 1024x auflösung)


Aber da können die wenigsten Konsolenspieler mitreden... da keine ahnung von der Materie.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.981
Reaktionspunkte
1.875
AW:

Klar die PS3 schaufelt 15gig mal eben in 5minuten ^^
Die Installation von GTA4 dauert 35-40 Minuten auf der PS3!
Es wird ja nicht das komplette Spiel installiert, sondern nur ein Teil. Ausserdem ist die Datenrate einer BluRay ca. 4 mal höher als bei DVDs.
Um genauer zu sein werden in etwa 3,4 GB kopiert was ca. 8 Minuten dauert. ;)
Halbe Stunde kann ich mir höchstens vorstellen wenn auch gleich die Updates runtergeladen und installiert wurden.

Schonmal auf nen 42zoll GTA4 mit einer nativen 1920x1200 vom Sofa aus gezockt? Das ist bei mir und sogut wie jedem Kumpel standart.
Um so grösser der Bildschirm um so grösser muss die auflösung sein damit es auch ja scharf wirkt... ein MW2 mit 600p tu ich mir niemals an (das entspricht 1024x auflösung)
Welcher Full-HD TV hat denn bitte so ne native Auflösung? Wenn dann sind es normalerweise 1920x1080 Pixel.
Auf der PS3 läuft das Spiel übrigens in 640p (1152x640). Und dafür sieht es grandios aus. Klar kann man das Spiel am PC in 1080p spielen mit höherer Sichtweite usw., aber dafür braucht man auch erst mal den passenden Rechner (ich denke mal ein Core i5/i7 und 1 GiB VRAM sind dafür Pflicht). Und das nötige Kleingeld für so ein System muss man auch erst mal haben, bzw. in einen PC investieren wollen.

Aber da können die wenigsten Konsolenspieler mitreden... da keine ahnung von der Materie.
Dazu sag ich jetzt mal nichts. :B
 

pixelschumi

Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
70
Reaktionspunkte
6
AW:

Außerdem beschränkt sich der Installationsaufwand leider nicht mehr auf einen simplen Kopiervorgang.
 
Oben Unten