• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

BF2142 - EA resettet nachweislich Accounts unschuldiger Spieler deren Account gehackt wurde

geribaldi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.03.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
An wen kann man sich wenden um dem ein Ende zu setzten? Ich habe selbst lange Zeit gecheatet und Accounts gehackt, jedoch den Spielern nie Schaden zugefügt. Nun gab es einige feige Cheater die die Spieleraccounts via PIDSpoofer gehackt hatten. Sie sind mit den Soldaten meißt auf Statspadder Server und haben die Punkte extrem in die Höhe getrieben. Danach haben sie Screens oder Spielerdaten an EA geschickt mit der Absicht das die Accounts resettet werden.

Ein Freund von mir dessen Account ich zu Test und Beweiszwecken ebenfalls gehackt hatte ist nun Opfer einer solchen Attacke geworden. Er hatte bereits mehrere Mails an EA geschickt mit der Bitte, die durch den Hackangriff erworbenen Punkte zu löschen, ohne Antwort bzw. mit der Aussage sie könnten da nichts machen.

Denjenigen der dafür verantwortwortlich war konnte ich auf einer Cheatseite finden auf der er mit seiner Tat unter angaben von Spielernamen etc angab.

EA hat nun den Account des Freundes resettet mit folgender Begründung:

Service Stat Reset For Battlefield 2142 Account(s): *************
Your Battlefield 2142 account stats have been reset due to the following violation of the Rules of Conduct and Terms of Service.

Violation: Exploitation of game/service mechanics/scoring system

As outlined, you will not violate the Electronic Arts Terms of Service (or others using your Account) to gain unfair advantage via the abuse of game systems or mechanics.
You will not exploit any bug in the Service or in any EA product to gain unfair advantage in the game and you will not communicate the existence of any such bug (either directly or through the public posting) to any other user of the Service.

You will not do anything that interferes with the ability of other Service users to enjoy playing an EA game and using the Service, in accordance with its rules, or that materially increases the expense or difficulty of Electronic Arts in maintaining the Service for the enjoyment of all its users.

Profiteering in the form of account farming or the reselling of player profiles is not permitted. This is in violation of your end user license agreement, the EA Terms of Service and the IGN User Agreement. Player profiles are the property of EA and IGN and are not transferable either free or for exchange of currency. This is because that by reselling the player profile, the new owner of the account cannot be held legally responsible for the terms and conditions of use since they were not able to accept these terms before assuming the availability of play. A player profile is YOUR responsibility. You are held completely responsible for whatever happens to this profile by you or by other users of the profile.
The Rules of Conduct defines that you may not use features of the Battlefield 2142 service for any reasons other than what each feature is designed to do. Any exploitative behavior and activity is not permitted on the Battlefield 2142 service and is strictly enforced.

Should Electronic Arts decide that the sole intent of the actions on this account were to defraud other players for personal gain, this account will be immediately terminated. Battlefield 2142 exists only because of its community, and as that sort of anti-social behavior completely contravenes the spirit of the game, we will remove it in order to protect the rule-abiding members of the service. Please understand that any additional violations could and likely will lead to the immediate termination and loss of internet play of this Battlefield 2142 account.

If you feel that this action is unwarranted, or if you wish to dispute the claims of this email, we ask that you please visit the EA Account Administration site at http://support.ea.com so that they can review any possible discrepancies of this event. The Account Admin team is also available at that site should you have any general questions or concerns about the rule or its enforcement in the game, as we feel it is important to understand the rule completely before returning to the game world.

Electronic Arts Terms of Service
http://www.ea.com/global/legal/tos.jsp
IGN User Agreement
http://corp.ign.com/user-agreement.html

Thank you for your cooperation,
EA Battlefield 2142 Admin team


Beweise ala Screens, Forum Posts etc. liegen uns vor. Wäre es möglich das in einem Artikel in einer PC Games Ausgabe zu veröffentlichen? Denn von seitens EA kommt keine Reaktion. Hintergrundinfos über das KnowHow bzw. die Funktionsweisen was Bf angeht verfüge ich angroh.

Es kann nicht sein das EA es nicht schafft trotz Hinweisen unsererseits die Spieleraccounts gegen Hackangriffe zu schützen und als Belohnung wird die jahrelange Arbeit bzw. zeit die man in so ein Spiel steckt durch EA selbst zerstört. Vom Rufmord der dadurch für einen Progamer ensteht ganz zu schweigen..


geribaldi
 
N

N8Mensch

Gast
geribaldi am 09.07.2008 12:37 schrieb:
An wen kann man sich wenden um dem ein Ende zu setzten? Ich habe selbst lange Zeit gecheatet und Accounts gehackt, jedoch den Spielern nie Schaden zugefügt.
:confused: Wie soll das gehen? Online gecheatet, aber keinem Spieler Schaden zugefügt?
Das musst du mir mal erklären!
Accounts gehackt? Aber sonst geht´s noch?
Und sich dann über andere beschweren? Ne is klar...
 

MandaloreMick

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Du gibts zu das du Account gehackt hast? Und was erwartest du jetzt für eine Reaktion? Für mich bist du nicht mehr wert als der Dreck unter meinen Fingernägeln.
 
A

Atropa

Gast
geribaldi am 09.07.2008 12:37 schrieb:
An wen kann man sich wenden um dem ein Ende zu setzten? Ich habe selbst lange Zeit gecheatet und Accounts gehackt, jedoch den Spielern nie Schaden zugefügt.

Wie edel von dir.....euch haXX0r-Kiddis liebe ich. :top: :rolleyes:

Nur soviel dazu, da könnt ihr euch wohl auf den Kopf stellen, EA wird da nichts mehr machen. Ähnliche Fälle gab es auch in BF2, wo untere anderem dem ersten im Ranking der Acc genullt wurde, weil irgendwelche Deppen mit seinem Acc mist gemacht haben.
 
J

Jimini_Grillwurst

Gast
Sag deinem Kumpel am besten, dass sein Account wegen einer Aktion wie du sie auch mal gebracht hast, resettet wurde. Nämlich dass irgendeiner es für toll hielt, mal einen fremden Account zu übernehmen.
Chancen, das rückgängig zu machen, sehe ich da keine.
Nachdem er dir irgendwas über den Kopf gezogen hat, wird der Ärger sicherlich größtenteils verflogen sein.

MfG Jimini
 
Oben Unten