• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Bekomme kein Bild - Woran liegts?

R

realkruter

Gast
Hallo,

Mein Rechner zeigt mir kein Bild an.. is zwar nicht mehr der aktuellste, aber zum surfen reicht er mir vollkommen.

-> Athlon XP 2400+, 512MB RAM, ASUS A7N8X-XE, Radeon 9500 Pro, 80GB Seagate

Der Bildschirm bleibt schwarz, die Festplattenleuchte ist ne zeit lang am leuchten und nach ca 20-30 Sekunden geht sie aus.

Das Mainboard hab ich bereits ausgetauscht, da ich dachte es liegt am Mainboard hab ich ein neues gekauft (alt: Epox 8KHA+ Neu: ASUS A7N8X-XE)

Die Grafikkarte, der Ram und die Festplatte laufen problemlos in nem anderen Rechner.

Hab ein neues Netzteil von Coolermaster eingebaut - es hat 430 Watt, sollte also vollkommen ausreichen.

Der Prozessor wurd auch schonmal gegen einen Athlon Thunderbird 1200 getauscht von dem ich allerdings nicht weiß ob er funktioniert oder nicht. Der Bildschirm blieb trotzdem schwarz.

Weiß jemand woran es liegen könnte?

Grüße realkruter
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
realkruter am 19.04.2007 10:51 schrieb:
Hallo,

Mein Rechner zeigt mir kein Bild an.. is zwar nicht mehr der aktuellste, aber zum surfen reicht er mir vollkommen.

-> Athlon XP 2400+, 512MB RAM, ASUS A7N8X-XE, Radeon 9500 Pro, 80GB Seagate

Der Bildschirm bleibt schwarz, die Festplattenleuchte ist ne zeit lang am leuchten und nach ca 20-30 Sekunden geht sie aus.

Das Mainboard hab ich bereits ausgetauscht, da ich dachte es liegt am Mainboard hab ich ein neues gekauft (alt: Epox 8KHA+ Neu: ASUS A7N8X-XE)

Die Grafikkarte, der Ram und die Festplatte laufen problemlos in nem anderen Rechner.

Hab ein neues Netzteil von Coolermaster eingebaut - es hat 430 Watt, sollte also vollkommen ausreichen.

Der Prozessor wurd auch schonmal gegen einen Athlon Thunderbird 1200 getauscht von dem ich allerdings nicht weiß ob er funktioniert oder nicht. Der Bildschirm blieb trotzdem schwarz.

Weiß jemand woran es liegen könnte?

Grüße realkruter

Wenn übertaktet, dann würde ich mal alles auf default setzen. Sieht eigentlich so aus als wenn der Rechner normal hochfährt. Kommst Du ins Bios und kannst dann da was sehen !? Evtl. ist das Monitorkabel im Eimer oder der Monitor an sich.
 
TE
R

realkruter

Gast
Ich bekomm von Anfang an kein Bild. Also kann ich auch nicht ins BIOS und da irgendwas umstellen oder so. Monitorkabel schließ ich aus, da der Monitor samt Grafikkarte in dem anderen Rechner funktioniert. Habs auch schon mit nem anderen Monitor versucht, jedoch auch kein Bild angezeigt bekommen :|

Kann sowas am Prozessor liegen? Welche möglichen Fehlerquellen gibt es noch?

Grüße realkruter
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
realkruter am 20.04.2007 01:20 schrieb:
Ich bekomm von Anfang an kein Bild. Also kann ich auch nicht ins BIOS und da irgendwas umstellen oder so. Monitorkabel schließ ich aus, da der Monitor samt Grafikkarte in dem anderen Rechner funktioniert. Habs auch schon mit nem anderen Monitor versucht, jedoch auch kein Bild angezeigt bekommen :|

Kann sowas am Prozessor liegen? Welche möglichen Fehlerquellen gibt es noch?

Grüße realkruter

kann alles mögliche sein. mach mal nen cmos reset (handbuch board). wenn du dann trotzdem nicht mal bis zum BIOS kommst, dann isses CPU, RAM oder grafikkarte. board ist ja neu, und bei netzteil-defekt müßte er eigentlich viel schneller wieder ausgehen.

zur sicherheit festplatten, laufwerkskabel mal abmachen.
 

Kobsa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
Ich würde erst mal nen anderen Monitor testen bevor du alles resetest oder ausbaust. Vllt. ist einfach der Monitor od. das Monitorkabel kaputt, oder hat nen Wackelkontakt (war bei mir mal so).
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
Eigentlich hast du ja schon so ziemlich jede Komponente als Fehlerquelle ausgeschlossen. Mir würde da nur noch einfallen es mal mit einem anderen Stromkabel zu versuchen, vielleicht hat das einen Wackler.

SSA
 
TE
R

realkruter

Gast
ansich hatte ich alles schonmal durchgetauscht, monitor und andere schnell wechselbare komponenten funktionieren wunderbar in nem celeron pc.

am stromkabel kanns demnach auch net liegen.

völlig ausschliessen kann ich: Grafikkarte, RAM, Festplatte, Kabel, Netzteil, Monitor.

Bleiben also noch Mainboard - kann ja sein, dass es beim Kauf schon net funktionierte und denselben fehler wie mein altes hat..
und die Prozessoren - kann ja sein, dass beide kaputt sind..

was trifft eher zu?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
realkruter am 19.04.2007 10:51 schrieb:
Hallo,

Mein Rechner zeigt mir kein Bild an.. is zwar nicht mehr der aktuellste, aber zum surfen reicht er mir vollkommen.

-> Athlon XP 2400+, 512MB RAM, ASUS A7N8X-XE, Radeon 9500 Pro, 80GB Seagate

Der Bildschirm bleibt schwarz, die Festplattenleuchte ist ne zeit lang am leuchten und nach ca 20-30 Sekunden geht sie aus.

Das Mainboard hab ich bereits ausgetauscht, da ich dachte es liegt am Mainboard hab ich ein neues gekauft (alt: Epox 8KHA+ Neu: ASUS A7N8X-XE)

Die Grafikkarte, der Ram und die Festplatte laufen problemlos in nem anderen Rechner.

Hab ein neues Netzteil von Coolermaster eingebaut - es hat 430 Watt, sollte also vollkommen ausreichen.

Der Prozessor wurd auch schonmal gegen einen Athlon Thunderbird 1200 getauscht von dem ich allerdings nicht weiß ob er funktioniert oder nicht. Der Bildschirm blieb trotzdem schwarz.

Weiß jemand woran es liegen könnte?

Grüße realkruter
Bau ihn mal ausienander, lass ihn eine woche stehen und dann beu ihn in ruhe stück für stück wieder zusammen.
Hatte mal was ähnliches, nichts war kaput, aber doch wollte er nicht. Hab MoBo eingeschickt, bekam es wieder, mit bewertung heile, und hab alles wieder zusammengebaut und plötzlich gabs keine probleme mehr.

Was du vorher noch testen kannst, einfahc mal ohne Ram anmachen und gucken ob dann ein bild kommt. Kann ja sein, dass nur das mobo damit porbleme hat.
 
Oben Unten