• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Hallo



bin echt am verzweifeln , hab schon gegoogelt doch nichts Hilft , hab
bei meinem PC das Probl. das er nicht

mehr Runterfährt und auch keinen
Neustart mehr macht ( nur gewaltsam netzstecker ziehen ) http://board.gulli.com/images/smili...images/smilies/rolleyes.gif" alt="" border="0
, zum glück hab ich noch diese festplatte damit ich meinen PC noch
etwas nutzen kann

bei dieser Festplatte is zwar [color="#ff0000[/img]genau das gleiche[/color]
( Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich , nur

gewaltsam
netzstecker ziehen )



Wisst ihr noch was ??? , können meine Festplatten drann schuld sein ?? oder die Ram ??



MFG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

seltsames problem - hast du irgendwelche zusatzkarten drin außer graka?

Der PC ging vorher aber einwandfrei, oder? irgendwas neu eingebaut?


vlt mach mal nen cmos-reset (siehe boardhandbuch)
 
TE
LogiAsus

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

ja vorher ging alles einwand frei ,und nein hab nichts neues verbaut , glaub auch schon langsam das ichn " Bios virus " hab , other meine Motherboard spinnt .

das Problem auf der einen Platte wo noch das XP noch geht , sonst
wer ich ja nicht hier is mir ja egal , mir geht nur das nicht in die

Birne , wenn ich meine anderre Festplatte neu " aufsetzen " sprich Fabriks neu

Formatiere
und er dann nach 2 stunden fertig is das

ich da auch nicht mehr neu starten kann , obwohl ich sie komplett Formatiert habe , denn wenn ich mir ne Neu Festplatte

kaufen würde wäre ja genau das gleiche ne ,

( XP CD rein , booten , bis Fabriks neu Formatieren , kein Neustart mehr möglich http://der-ls-treffpunkt.de/Smileys/abcode/picture-13.gif" alt="" border="0 )


MFG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Da scheint irgendwas defekt zu sein. An sich, wenn du NUR eine neue Platte reintust und da neu formatierst, müßte der PC in jedem Falle neustarten, wenn da nicht irgendwo ein defekt ist. Da es keine Fehler beim Betrieb gibt, würde ich auf einen Boardfehler tippen, oder irgendwo ein Kurzschluss bei der Stromversorgung.

Check nochmal alle Kabel für Strom usw., auch die, die vom Gehäuse zum Board gehen. Steck alles von USB ab außer tastatur und Maus. Dann mal nur Board, Graka, CPU und RAM . sonst nix. PC ein, ins BIOS, da mal defaults laden, dann ins Hauptmenü, save/exit. Dann müßte der neustarten. Wenn nicht, dann muss irgendwas defekt sein. Vlt. dann noch ein BIOS-update als letzter Rettungsversuch.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Also das Problem, dass Win Xp manchmal nicht runterfährt oder neustartet ist altbekannt.
NUr in deinem Fall verwirrend, weil du nach eigenen Angaben das Problem selbst auf einem jungfräulichen System hast.
Ansonsten hätten wohl Virenscanner schuld sein können. Aber in deinem Fall dann wohl auszuschließen.
http://support.microsoft.com/kb/831431


 
TE
LogiAsus

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Danke Leute für die Hilfe

aber der Fehler war wegen den " usb ports high low " laut meinem PC Doc´s :-D

MFG
 
TE
LogiAsus

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

nur komisch is jetzt nur eins , wenn ich in Einschalte dann hochfahre muss ich immer mit

F2 bestätigen , weil er dauernt schreibt das ein neuer Prozi verbaut is obwohl der schon läger drinne is

img534.imageshack.us/img534/9586/dsc00773w.jpg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Mach wie gesagt nen cmos reset und vlt. halt BIOSupdate. mehr wüßt ich auch nicht mehr.
 
TE
LogiAsus

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

habs grad probiert die Batterie raus , dann jumper auf Reset , aber is immer noch das gleiche bios version drauf .

aber so schlimm bzw etwas defkt wird , kanns doch nicht sein das er immer schreibt neuer Prozi verbaut oder ??


MFG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

Die BIOS-version ändert sich ja nicht durch einen reset - der reset setzt nur alle werte auf standard.

Du müßtest schon mal beim hersteller speziell für GENAU dieses Board schauen, ob es ein neueres BIOS gibt. Aber wenn der PC "nur" meint "neue CPU", sonst aber alles geht, wäre das kein Problem.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

ist das ein ASRock-Board? Ich hatte bei meinem Zweitrechner auch mal so ein Problem, mußte jeden Start mit F1 bestätigen. Ich erinnere mich noch, daß es eine Bios-Einstellung war, die das verursacht hat. Muß mal schauen ob ich die Option wieder finde.
 
TE
LogiAsus

LogiAsus

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Bei XP Herrunterfahren / Neustart nicht mehr möglich

so hab´s im Bios gefunden das mitn bestätigen , Fährt jetzt wieder normal hoch ohne F2 drücken , und das

mitn neuer Prozi wurde verbaut , mit dem kann ich Leben :-D


Danke für eure mithilfe

MFG Logi
 
Oben Unten