Battlefield 3, Crysis 3, Tomb Raider beim Starten erscheint ein schwarzer Bildschirm, was tun ?!

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hallo liebes Forum,

ich weiß nicht weiter und frage mich weshalb die oben genannten Spiele nicht funktionieren, obwohl meine Hardware für die Spiele als ausreichend gelten sollten! DIe Spiele wurden bei Steam und Origin gekauft und geladen.
Sobald ich Battlefield 3 und Crysis 3 starten will, ebenso Tomb Raider erscheint ein schwarzer bzw. auch ein weißer Bildschirm, mal im Vollbild oder Fenstermodus, es erschein kein Intro, kein Ingame Sound, nichts. Im Task Manager wird bei den Spielen als "wird ausgeführt" angezeigt. Das komische ist jetzt, dass Age of Empires III und Team Fortress II (beides auch per Steam) funktionieren. Battlefield 4 habe ich als Origin Game Time geladen, welches anfangs auch ginge, jetzt jedoch seit 2 Tagen wieder nicht. Origin, Steam und alle anderen Spiele sind auf den neuesten Updates, ebenso Nvidia Grafikkarten Treiber meiner GTX 860M.

Meine Hardware:
Win 7
Intel(R) Core(TM) i7-4710HQ CPU @ 2.50GHz
16GB 1600MHz DDR3L
GTX 860M 2GB GDDR5
1 TB SSD Samsung EVO 850

Hier nochmal mein Notebook: MSI GE60-2PEi781FD Gaming Notebook [39,6cm (15.6") Full-HD / i7-4710HQ / 8GB RAM / 1TB HDD / GTX 860M / FreeDOS] bei notebooksbilliger.de

Im Anhang habe ich meine Hardware als txt.Editor genauer angefügt.

Ich hatte nach dem Kauf des Laptops Tomb Raider auf hoch ohne Probleme spielen können damals vor einem Jahr.

Jetzt habe ich die alte 1 TB HDD durch die 1 TB SSD ausgetauscht und noch 8 GB RAM zusätzlich eingebaut.

Ich habe niemals die Hardware übertaktet. Unten ist noch ein Beispielbild wie es aussieht, wenn cih Battlefield 3 starte und auch ein Bild darüber, wie die Hardware ausgelastet ist... Auch hatte ich versuchte über den Nvidia Gamecenter alle Spiele auf nierdig zu stellen und somit zu starten, leider keine Änderung... =(


Mein Wissen über PC Hardware ist leider etwas eingegrenzt, bitte um Entschudligung. Ich versuche gerne jeden Hinweis nachzugehen und freue mich über eine Hilfe !!!


Vielen Dank ! :):)

GReetz
 

Anhänge

  • PC Hardware.txt
    69,4 KB · Aufrufe: 141
  • Fehlersuche.jpg
    Fehlersuche.jpg
    207,4 KB · Aufrufe: 80

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das reicht nach nem Problem wegen des mobilen Grafikchips. Hast du bei MSI mal für das Modell nach aktuellen Treibern geschaut für Deine Windows-Version? Und nicht nur Grafik, auch den Rest an Treibern. Windowsupdates auch alle drauf? Wenn das alles nix bringt, DANN mal bei Nvidia neue Treiber versuchen NVIDIA Treiber Download - bei Produktserie natürlich dann Geforce 800m-Series nehmen, danach die 860m wählen.
 
TE
G

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Gibt es denn eine Software die kostenlos ist, mit der ich mein System nach Treibern durchsuche, die nicht aktuell sind und die Software für mich alles auf dem neusten STand bringt ?

Windows Update ist alles auf dem neusten Stand.

Nvidia Grafiktreiber habe ich neu installiert und geupdatet.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Gibt es denn eine Software die kostenlos ist, mit der ich mein System nach Treibern durchsuche, die nicht aktuell sind und die Software für mich alles auf dem neusten STand bringt ?
ich kenne keine, der ich trauen würde, dass sie wirklich alles korrekt checkt. So schwer ist das doch aber nicht: du müsstest den hier haben MSI Deutschland - GE60 2PE Apache Pro das ist der einzige, der GE60 2PE als Modellbezeichung hat. Dann gehst du unterhalb des Bildes und der "Award" in dem dort sichtbaren Menü auf Support&Service, dann Downloads und dann Treiber, dann die Windows-Version wählen.

Nvidia Grafiktreiber habe ich neu installiert und geupdatet.
direkt die von nvidia? Denn manchmal ist der Herstellertreiber der, der besser geht. Also in dem Falle der von MSI.
 
TE
G

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
ich kenne keine, der ich trauen würde, dass sie wirklich alles korrekt checkt. So schwer ist das doch aber nicht: du müsstest den hier haben MSI Deutschland - GE60 2PE Apache Pro das ist der einzige, der GE60 2PE als Modellbezeichung hat. Dann gehst du unterhalb des Bildes und der "Award" in dem dort sichtbaren Menü auf Support&Service, dann Downloads und dann Treiber, dann die Windows-Version wählen.

direkt die von nvidia? Denn manchmal ist der Herstellertreiber der, der besser geht. Also in dem Falle der von MSI.
Ich hab mir mal "DriverEasy" geladen direkt von Chip.de... Der spuckt mir schon n paar aus, die nicht aktuell sind, jetzt heißt es halt mal langsam alle installieren... Hoffe alles geht gut ... :I
Über die MSI Seite habe ich auch schon einiges gefunden, bin mir aber nicht sicher halt, was aktuell ist und was nicht... Als ich den MSI neu installiert hatte, waren ja alle Treiber CDs dabei, die der PC anstandslos von alleine installiert hatte komplett.

Den Nvidia Treiber habe ich geladen durch deinen Link, siehe oben..

Jetzt heißt es abwarten und hoffe, ob es geht. Ansonsten habe ich kein Plan =(

PS: Auch Titanfall die Origin Time edition geht net, das gleiche Spiel =( =(
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Über die MSI Seite habe ich auch schon einiges gefunden, bin mir aber nicht sicher halt, was aktuell ist und was nicht... Als ich den MSI neu installiert hatte, waren ja alle Treiber CDs dabei, die der PC anstandslos von alleine installiert hatte komplett.
die treiber online sind NIE älter als die auf CD und IMMER die aktuellsten, die es gibt. Und die auf CD sind oft die ersten, die überhaupt mal rauskamen. Du MUSST mal die Treiber installieren, die bei MSI angeboten werden. Vielleicht sind das die gleichen wie auf der CD, aber auf keinen Fall älter und vermutlich neuer

Falls es da 2 zB Audiotreiberversionen geben sollte, erkennst du trotzdem noch am Datum oder Versionsnummer, welcher neuer ist.
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Und auch beachten: Auf der MSI Homepage steht auch die empfohlene Reihenfolge, in welcher du die diversen Treiber installieren sollst.
 
TE
G

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Danke für eure Hilfe, ihr hattet wohl Recht, ich muss die Treiber neuinstallieren bzw. updaten über die MSI seite. Das habe ich jetzt auch gemacht, Tomb Raider läuft wieder =) DOch nun ist das Problem, dass mein LAN Adapter nicht erkannt wird und ich kein Internet habe... Das blöde ist, wir haben bei uns in der WG kein LAN Anschluß, sondern alles geht per WLAN und über Fritzbox verstärker über den Strom... Ich hab die Treiber alle in der Reihenfolge, wie auf der Webseite installiert, als ich dann den LAN Treiber installieren wollte für das Netzwerk ging es nicht mehr...DIe Fehlermeldung von der Netzwerkkarte "Killer e2200 ..." sieht ihr im Bildanhang; die andere Bild ist, als ich per mitgelieferte DVD die Treiber versucht hatte zu installieren...
Also ich wollte gerne, dass die Netzwerkkarte "Killer e2200..." installiert ist, damit ich auch Battlefield 3 online gut spielen kann...

Was mach ich falsch bzw, was kann ich jetzt noch versuchen ? Bin schon davor Windows komplett neuauzusetzen... =( Danke für eure Hilfe bis jetzt !!! =)
 

Anhänge

  • Killer e2200 fehler.png
    Killer e2200 fehler.png
    143,5 KB · Aufrufe: 75
  • 20151213_010045.jpg
    20151213_010045.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 70

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, du hast den LAN-Treiber "8.1.0.23(with msi logo 1.1.50.1075)" runtergeladen, installiert und dann kommt die Meldung? Kommst du denn trotzdem ins Netz per WLAN? Wenn ja, dann wäre das an sich erst Mal egal, ob nun für LAN der Treiber installiert ist oder nicht.

Und Du hast Win7 64Bit? Der Download ist ja ne Zip-Datei, in die musst du zuerst "reingehen", den kompletten Inhalt markieren, kopieren, wieder raus aus der Zip und dann in einen Ordner gehen (am besten machst du nen neuen in der Art wie Treiber/LAN ) und dort dann das zuvor kopierte reinfügen. Dann dort erst das die Setup-Datei starten.

oder geht es um WLAN? Denn da hat MSI zwei verschiedene: Intel und Azure - vermutlich wurde die Modellreihe mal mit dem einen, mal mit dem anderen ausgeliefert. Da musst du halt beide mal nehmen und schauen, welcher von beiden korrekt installiert werden kann.
 
TE
G

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ich hab den oben genannten Treiber von dir installiert und trotzdem komme ich nichts ins WLAN rein.. Wann genau die eine Fehlermeldung mit "Killer e2200...NDIS.." kommt weiß ich nicht mehr genau.. =(
Ja ich habe WIN 7 64 bit, die setup.exe ist bei der Installation ohne Probleme verlaufen grade eben...
Ich probiere mal azure und dann mal intel zu installieren und berichte wieder wie es mim WLAN aussieht... Danke mal !
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Irgendwelche störenden Reste vom Killerkram hast du nicht auf der Platte, oder?

Sonst kannst du ja mal versuchen, den gestrigen Update der Killer Suite zu installieren.
 
TE
G

Greetz108

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
SO, mein Fehler war, dass ich den WLAN Treiber von Intel nicht installiert hatte, jetzt hoffen dass die Spiele (BF3 und BF 4, Crysis 3 auch gehen, ich berichte noch...) Danke bis jetzt für alles !
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
SO, mein Fehler war, dass ich den WLAN Treiber von Intel nicht installiert hatte, sorry wenn ich euch Umstände bereitet habe und vielen lieben Dank an euch zwei und euren Support, DANKESCHÖN !! =)


Kein Problem ;) der Killer-Treiber ist halt nur für LAN, also Kabel, nicht WLAN ;)
 
Oben Unten