Batman: Arkham Knight - Das Kreieren des ultimativen Batman Simulators als Zielvorgabe

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Batman: Arkham Knight - Das Kreieren des ultimativen Batman Simulators als Zielvorgabe gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Batman: Arkham Knight - Das Kreieren des ultimativen Batman Simulators als Zielvorgabe
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.141
Reaktionspunkte
3.701
Sollte das Game nicht schon viel früher raus kommen? Oder irre ich mich da grad? :confused:
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Also Optisch und Spielerisch machen die Batman Teile immer was her, aber leider hat Batman keine Wumme, sonst würde ich es auch gerne zocken. Aber nur mit kloppen und irgendwelchen Bumerangs machts mir irgendwie dann doch wenig spass....
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Sollte das Game nicht schon viel früher raus kommen? Oder irre ich mich da grad? :confused:

Eigentlich war ursprünglich November geplant. Nun haben sie es auf Juni verschoben. Afaik gabs auch noch einen 2. Termin (Februar oder so). Aber den konnten sie wohl auch nicht halten.
 
R

Rachlust

Guest
aber leider hat Batman keine Wumme

Wenn man sich bei Batman auf dieses Niveau herablässt ist Weltuntergang! Leider wollen die Menschen es einfach nicht kapieren das Batman eben kein hyperaktiver LSD Actionman ist der 10 Krater nur auf dem weg zur Toilette hinterlässt. COD einfach mal in den Biomüll schmeißen und Detective Comics kaufen und sich einlesen Batman braucht keine Knarre. Schon alleind as neue Batmobil ist eine Schande weil selbst das US Militär langsam neidisch wird :|
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Also Optisch und Spielerisch machen die Batman Teile immer was her, aber leider hat Batman keine Wumme, sonst würde ich es auch gerne zocken. Aber nur mit kloppen und irgendwelchen Bumerangs machts mir irgendwie dann doch wenig spass....

Es gibt kaum etwas spaßigeres, als mit Überlegenheit, Strategie und Intelligenz einen Gegener nach dem anderen wie ein Ninja außer Gefecht zu setzen, während die verbliebenen Kriminellen immer panischer werden. Wenn der letzte Kriminelle dann ins Dunkel gezerrt und ausgeschaltet wurde, macht sich eine Zufriedenheit breit, die keine Waffe in einem Actionspiel sonst erreichen kann.

Hoffentlich ist die PC-Fassung diesmal runder. "Arkham City" ist ja bis Heute auf vielen Rechnern nicht flüssig spielbar, weil die Portierung (vor allem mit DX11) versemmelt wurde.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Wieviele ultimative Batman-Spiele gibts inzwischen eigentlich? Ich habs nach Arkham City nicht mehr so wirklich verfolgt...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Es gibt eigentlich nur Arkham Asylum, Arkham City, Arkham Origins (nicht von Rocksteady) und dann kommt Arkham Knight. Das wars dann. Insgesamt 4 Games wird es somit geben.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Ort
Mittelerde
Also Optisch und Spielerisch machen die Batman Teile immer was her, aber leider hat Batman keine Wumme, sonst würde ich es auch gerne zocken. Aber nur mit kloppen und irgendwelchen Bumerangs machts mir irgendwie dann doch wenig spass....

Also ich habe beinahe den linken Stick vom Controller abgerissen, als ich bei einigen Versuchen daran geknabbert habe mit dem "Boomerang" das Riddler-Raetsel in Arkham City zu loesen...Pffff, ne Knifte kann doch jeder bedienen :B
 

oldsql-Triso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
320
Reaktionspunkte
17
Ort
Brandenburg
Es gibt eigentlich nur Arkham Asylum, Arkham City, Arkham Origins (nicht von Rocksteady) und dann kommt Arkham Knight. Das wars dann. Insgesamt 4 Games wird es somit geben.

Geben wir es in Zukunft aber auch mehr. Die werden Batman nicht sterben lassen. Es ist halt dann nicht mehr Arkham sondern ein anderer Schauplatz... Blackgate oder sonstiges... Vielleicht ein Spin-Off aus den 50er Jahren oder so ^^.

Ich freu mich jedenfalls auf Arkham Knight... wird bestimmt genauso gut wie die anderen Teile.
 
Oben Unten