Atomic Heart: Das russische Bioshock in der Vorschau

DavidBenke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
66
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung zu Atomic Heart: Das russische Bioshock in der Vorschau gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Atomic Heart: Das russische Bioshock in der Vorschau
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
Bei Steam werden Spiele wie Fallout und Generation Zero als ähnlich bezeichnet. Das plus ein paar Telekinese Effekte à la Bioshock hört sich doch interessant an. Alles Spiele denen ich gerne viel Zeit und Zuwendung gewidmet habe. Stories aus russichen Shootern kenn ich pers. eher spröde und kalt. Aber wenn das Gameplay stimmt, ignoriere ich sowas gerne.
Ein Mick Gordon als Musik Mastermind dahinter lässt mich eher kalt: Klingt für mich pers. eher nach lauter nerviger Musik, die eine Umgebungs Atmosphäre zu sehr überlagert. Hab ich bei Doom Eternal nach zwei Level abgestellt xD

Ob das Spiel bei diesen negative Einflüßen überhaupt je mal unter selbigen Entwicklern erscheinen wird, bleibt abzuwarten.
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
332
Reaktionspunkte
66
Ich freu mich schon auf eine bugverseuchte Enttäuschung, so naiv kann man gar nicht sein um zu glauben das 30 Russen ein AAA Bioshock hinkriegen.
 

Nico69l1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
102
Reaktionspunkte
14
dodo, deine arroganz bzgl "russen" ist ja wohl widerlich hoch 10.

und pcgames: ich finde euren ton ein wenig sehr negativ. sowas muss echt nicht sein.
 

MaxHacks

Benutzer
Mitglied seit
19.03.2019
Beiträge
87
Reaktionspunkte
23
einer der interessantesten games die ich auf meiner liste habe. Allerdings hatte ich auf ein RPG mit offener welt gehofft. schade
 

DevilFFM

Benutzer
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
32
Reaktionspunkte
3
Sorry, schlechte Arbeit auf eine Nationalität zu beziehen ist sehr wohl Rassismus und hat hier nichts zu suchen.
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.260
Reaktionspunkte
245
dodo, deine arroganz bzgl "russen" ist ja wohl widerlich hoch 10.

und pcgames: ich finde euren ton ein wenig sehr negativ. sowas muss echt nicht sein.

Bei 30 Deutschen, Engländern oder Chinesen wäre die gleiche Skepsis angebracht.

Immer direkt mit der Rassismuskeule um die Ecke kommen nervt irgendwann einfach nur noch.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Sorry, schlechte Arbeit auf eine Nationalität zu beziehen ist sehr wohl Rassismus und hat hier nichts zu suchen.

Du solltest mal ein weniger lockerer im Schritt werden. Es hat NICHTS mit Russen bzw. der Nationalität zu tun. Wären die Entwickler Engländer oder Schweitzer hätte da genau dasselbe gestanden, denn es geht hier ausschließlich um die Anzahl der Entwickler.

Echt jetzt, ihr jungen Schneeflocken seit viel zu empfindlich und wollte alles negativ auslegen. Frage, wer ist der wahre Rassist, derjenige der sich bei sowas nichts denkt oder derjenige, der immer und alles unterscheidet, sofort Rassismus sieht und sofort auf die Barrikaden geht? Meiner Ansicht nach klar letzterer.
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
...in der modernen westlichen US-getränkten Welt nennt man das "Russismus, nicht Rassismus:B.
 
Oben Unten