Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

O

onewinged_angel

Gast
Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

Hallo Leute,
ich würde meinem mittlerweile schon etwas betagten PC gerne einen kleinen Ram-Schub gönnen, genauer gesagt wollte ich den Ram um 1GB auf 2 GB erhöhen. Das Problem dabei: Ich habe leider noch DDR-Ram und keine Ahnung, welchen ich zum Aufrüsten nehmen sollte!
Ich habe ein Ausus KV8 SE Deluxe mit AMD 64 3200 Newcastle. An RAM habe ich bisher 2 x 512MB-Riegel drinnen, 1 Slot ist noch frei. Die beiden Riegel scheinen Noname zu sein (ja, ich habe den PC nicht selber zusammengebaut, mea culpa ^^). Über Everest habe ich folgendes über den RAM rausgefunden:

Modulname: M2G9JA8AMK9F081AA4
Modulgröße: 512 MB (2 rows, 4 banks)
Modulart: Unbufferd
Speicherart: DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit: PC3200 (200MHZ)
Modulbreite: 64 Bit
Modulspannung: SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode: keine
Auffrischungsrate: Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
Timings: @200MHz 2.5-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)

Ich weiß nicht, ob das irgendwas hilft, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen! Wie gesagt, ich hab keine Ahnung, worauf ich hierbei achten muss.
Danke schonmal im Vorraus!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

du musst einfach normales DDR-RAM kaufen, DDR400, auch PC3200 genannt, 200MHZ echter takt. ECC oder registred oder so was brauchst du nichts. RAM von MDT gilt bei DDR als extrem problemlos. vielleicht wäre es sogar am besten, die 512er zu verkaufen und dir 2x1GB zu holen.
 
TE
O

onewinged_angel

Gast
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

Herbboy am 16.01.2008 17:10 schrieb:
du musst einfach normales DDR-RAM kaufen, DDR400, auch PC3200 genannt, 200MHZ echter takt. ECC oder registred oder so was brauchst du nichts. RAM von MDT gilt bei DDR als extrem problemlos. vielleicht wäre es sogar am besten, die 512er zu verkaufen und dir 2x1GB zu holen.

Hmm, so einfach ist das? Hab ich mir mal wieder zu viele Gedanken gemacht ^^ Dann probier ichs mal mit MDT aus, danke!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

onewinged_angel am 16.01.2008 18:04 schrieb:
Herbboy am 16.01.2008 17:10 schrieb:
du musst einfach normales DDR-RAM kaufen, DDR400, auch PC3200 genannt, 200MHZ echter takt. ECC oder registred oder so was brauchst du nichts. RAM von MDT gilt bei DDR als extrem problemlos. vielleicht wäre es sogar am besten, die 512er zu verkaufen und dir 2x1GB zu holen.

Hmm, so einfach ist das? Hab ich mir mal wieder zu viele Gedanken gemacht ^^ Dann probier ichs mal mit MDT aus, danke!

jo, selbst der CL-wert: wenn der such unterscheidet, dann passt sich der schnellere dem langsamen an.

ach so, mal ne frage: ist das sockel 754? wenn ja, dann kauf unbedingt lieber 2x1GB oder 1x2GB, denn der so754 hat probleme bei vollbelegung aller slots!
 
TE
O

onewinged_angel

Gast
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

Herbboy am 16.01.2008 18:14 schrieb:
onewinged_angel am 16.01.2008 18:04 schrieb:
Herbboy am 16.01.2008 17:10 schrieb:
du musst einfach normales DDR-RAM kaufen, DDR400, auch PC3200 genannt, 200MHZ echter takt. ECC oder registred oder so was brauchst du nichts. RAM von MDT gilt bei DDR als extrem problemlos. vielleicht wäre es sogar am besten, die 512er zu verkaufen und dir 2x1GB zu holen.

Hmm, so einfach ist das? Hab ich mir mal wieder zu viele Gedanken gemacht ^^ Dann probier ichs mal mit MDT aus, danke!

jo, selbst der CL-wert: wenn der such unterscheidet, dann passt sich der schnellere dem langsamen an.

ach so, mal ne frage: ist das sockel 754? wenn ja, dann kauf unbedingt lieber 2x1GB oder 1x2GB, denn der so754 hat probleme bei vollbelegung aller slots!

Jo, isses, hmm, mist, dann werd ich wohl noch etwas warten müssen, denn im Moment kann/will ich eigentlich nicht soviel in den PC investieren :/
Zum CL-Wert: Was hat es damit genau auf sich? Je niediger desto besser oder wie? Sorry, bin da ziemlich ahnungslos...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

onewinged_angel am 16.01.2008 19:48 schrieb:
Zum CL-Wert: Was hat es damit genau auf sich? Je niediger desto besser oder wie? Sorry, bin da ziemlich ahnungslos...
ja, das ist die reaktionszeit des RAMs. für DDR400 sind Cl2,5 üblich, auch CL3.
 
TE
O

onewinged_angel

Gast
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

Herbboy am 16.01.2008 20:13 schrieb:
onewinged_angel am 16.01.2008 19:48 schrieb:
Zum CL-Wert: Was hat es damit genau auf sich? Je niediger desto besser oder wie? Sorry, bin da ziemlich ahnungslos...
ja, das ist die reaktionszeit des RAMs. für DDR400 sind Cl2,5 üblich, auch CL3.

Jo, vielen Dank, ich warte dann erstmal, so richtig lohnen tut es sich eh kaum, nur damit ein Spiel (The Witcher) etwas besser läuft, neee, dass ist mir dann doch zu teuer.
 

der-jo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
1.971
Reaktionspunkte
0
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

hast du echt nur 3 Ramslots? gibts das noch? auf ner K8 Plattform?
sonst steck einfach die beiden 512er auf einen channel und ein 1gb auf den anderen...(vorausgesetzt du hast 4 slots)

mehr als 2GB lohnen eh nicht... damit kannste alles spielen was deine mühle noch hergibt, wenn 2gb nicht reichen ist deine andere hardware schon lange ausgestiegen...

hab ein ähnliches system auf so939
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

der-jo am 17.01.2008 10:02 schrieb:
hast du echt nur 3 Ramslots? gibts das noch? auf ner K8 Plattform?
so754 hat immer nur 3 slots, kein dualchannel. und vor allem ein riesenproblem bei belegung von 2-3 slots, falls doublesided-RAM im spiel ist.
 

tom1965

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

guten tag ,

ich wollte diesen post mal aufgreifen weil der meinem prob eigendlich sehr ähnlich ist .ich wollte meinem älteren herrn hier auch ein wenig mehr ram´s spendieren und von 1gb nach 2gb aufrüsten.nun wollte ich 2 kleine riegel (512er)verbauen da erstens schon zwei drinne sind und zweitens noch 2 frei sind.das board ist ein ]ASUS A8N-E und die riegel sind von MDT. habe im net auch schon die riegel gefunden und rief in nem laden an um zu fragen ob diese vorrätig sind ,waren se natürlich wieder nicht,nur lies der mann am anderen ende in einem nebensatz fallen das man doch nicht alle speicherbänke belegen sollte da das board dann eventuell nicht mehr arbeitn möchte ,na ja und da waren meine prob´s wieder,wasnun.
da ich hier schon lange mitlese kam mir der gedanke poste mal dein prob rein und der artikel kam der sache schon sehr nahe ,nur das ich 939 habe und da eventuell die sache schon anders aussieht.
so also nun zur frage: kann ich auf dem board ohne prob´s alle bänke belegen-wenn ja ist es besser zwei kleine riegel oder lieber einen großen zu kaufen -wie belege ich die bänke am sinnvollsten wenn ich einen großen riegel nehmen sollte.
so sollte erst mal reichen ,lege mich nun auf die lauer und warte auf antworten,schon mal danke .....

keiner ne meinung dazu???? schade (02.02. 2018)
 

Habbie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

tom1965 am 01.02.2008 22:19 schrieb:
guten tag ,

ich wollte diesen post mal aufgreifen weil der meinem prob eigendlich sehr ähnlich ist .ich wollte meinem älteren herrn hier auch ein wenig mehr ram´s spendieren und von 1gb nach 2gb aufrüsten.nun wollte ich 2 kleine riegel (512er)verbauen da erstens schon zwei drinne sind und zweitens noch 2 frei sind.das board ist ein ]ASUS A8N-E und die riegel sind von MDT. habe im net auch schon die riegel gefunden und rief in nem laden an um zu fragen ob diese vorrätig sind ,waren se natürlich wieder nicht,nur lies der mann am anderen ende in einem nebensatz fallen das man doch nicht alle speicherbänke belegen sollte da das board dann eventuell nicht mehr arbeitn möchte ,na ja und da waren meine prob´s wieder,wasnun.
da ich hier schon lange mitlese kam mir der gedanke poste mal dein prob rein und der artikel kam der sache schon sehr nahe ,nur das ich 939 habe und da eventuell die sache schon anders aussieht.
so also nun zur frage: kann ich auf dem board ohne prob´s alle bänke belegen-wenn ja ist es besser zwei kleine riegel oder lieber einen großen zu kaufen -wie belege ich die bänke am sinnvollsten wenn ich einen großen riegel nehmen sollte.
so sollte erst mal reichen ,lege mich nun auf die lauer und warte auf antworten,schon mal danke .....

keiner ne meinung dazu???? schade (02.02. 2018)

Moin Jungs,

Ich habe das K8V-x se mit 2x1.GB Riegel belegt beide von Kingston und habe damit KEINE Probleme! TYP= PC3200 (200 MHz)

Nun möchte ich den Arbeitsspeicher gern in ddr2 umtauschen, jemand ne ahnung ob das mb dies unterstützt wenn ja bis zu welcher taktung? bei asus bin ich leider nicht fündig geworden :(
 

MsDosFan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2003
Beiträge
130
Reaktionspunkte
0
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

Wird leider nicht gehen, da das Board nen Sockel 754 hat und dieser Sockel, wie sein großer Bruder der Sockel 939 auch, nur DDR1 RAM unterstützt.
 

Habbie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Asus KV8 SE Deluxe mit mehr DDR-Ram bestücken, aber welchen?

MsDosFan am 05.02.2008 09:30 schrieb:
Wird leider nicht gehen, da das Board nen Sockel 754 hat und dieser Sockel, wie sein großer Bruder der Sockel 939 auch, nur DDR1 RAM unterstützt.


danke dir für die schnelle antwort =)
 
Oben Unten