Amazon Prime Video: Amazon zeigt jetzt auch Werbung in der Mitte von Filmen

Christian-Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
101
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung zu Amazon Prime Video: Amazon zeigt jetzt auch Werbung in der Mitte von Filmen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Amazon Prime Video: Amazon zeigt jetzt auch Werbung in der Mitte von Filmen
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
170
Reaktionspunkte
58
Is schon schlimm. Das Problem ist das ich Prime schon hatte bevor es das Video-Dingens überhaupt gab. 49€ im Jahr (jetzt 69?) und dafür nie Porto zahlen? Das hat sich bei uns schon immer gerechnet. Das Prime-Video obendrauf war dann irgendwie ein Geschenk. Genauso wie die twich.tv loot. Insofern würde ich es auch nicht kündigen, egal wie dreist die werden...bei Netflix und Disney sieht die Welt anders aus. Disney nimmt man ein Jahr, dann hat man alles gesehen. Netflix bemüht sich, liefert viel Neues, aber leider fast nur Halbgares. Bei Amazon siehts nicht besser aus, wobei die immerhin Football und Fussball nun live übertragen.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
912
Reaktionspunkte
505
Naja gut, so häufig pausiere ich Filme jetzt auch nicht mittendrin, wenn ich mal einen angefangen habe und wenn ich dann weiter schauen möchte, habe ich die fernbedienung sowieso noch in der Hand. Solange das also nur passiert, wenn ich den Film selbst pausiere, stört mich das kein bisschen (kann man ja überspringen). Sollten die sowas reinbringen, dass dann automatisch mein Film pausiert wird, würde es mir allerdings zu dumm. Hat schon einen grund, wieso ich lieber streame als irgendwas im TV zu schauen.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
803
Reaktionspunkte
360
Tja, Sollen sie machen. Ein Grund mehr um weiterhin Blu-Rays zu kaufen.
Bei Prime schaue ich aber eh selten was. Habe das Prime Abo eh nur wegen den Vorteilen beim bestellen. Würde Netflix mit sowas ankommen wäre mein Abo aber schnell gekündigt.
Wenn die Werbung nur kommt wenn man den Film pausiert mag das ja vielleicht noch OK sein. Aber vermutlich testen sie das erstmal ne weile und wenn es keine allzu große Gegenwehr gibt kommt die Werbung auch während man den Film schaut.
 

Jakkelien

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
623
Reaktionspunkte
200
Wer den Film pausiert, unterbricht sich ja selbst. Sehe kein Problem darin dann Werbung zu platzieren.
 

ImperatorBob

Benutzer
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
59
Reaktionspunkte
24
Ich finde Prime Video eh eher meh, schaue nur selten was darüber. Menü ist eine Katastrophe und die Werbebanner und Werbung zu start nerven mich tatsächlich. Wenn Prime ohne Prime Video günstiger wäre, würde ich das nehmen.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.984
Reaktionspunkte
7.412
Dann sollen sie doch gleich einen Privatensender ins Leben rufen, Amazon TV oder so. :B
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.844
Reaktionspunkte
8.896
Oben Unten