• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Alien: TV-Serie angek?ndigt, soll Horror und Action mischen

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Alien: TV-Serie angekündigt, soll Horror und Action mischen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Alien: TV-Serie angekündigt, soll Horror und Action mischen
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
731
Reaktionspunkte
352
Die Lokation Erde als Setting ist schon beinah unangebracht für so ein Setting, zumal das beklemmende Gefühl auf einer Raumstation oder gar Raumschiff mit einem Alien allein zu sein, dadurch nicht so gut aufkommen kann. Vermutlich könnte man so eine Art Gründungsgeschichte von Weyland Yutani aufziehen, aber wenn der Predator nicht zufällig ein Ei vorbeibringt, halte ich es für relativ schwierig hier eine gute, lore-gerechte Geschichte abzubilden.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.450
Reaktionspunkte
8.373
So ein echtes Horror-Schocker-Erlebnis wie der Original-Film 1979, sowas in DER Qualität würde ich gerne wieder sehen. Fürchte aber es wird wieder nur auf viel Spektakel, Blut und Action hinauslaufen.

Scott hätte es gar nicht erst dazu kommen lassen sollen das Alien mit den letzten beiden Filmen zu entmystifizieren.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.610
Reaktionspunkte
517
So ein echtes Horror-Schocker-Erlebnis wie der Original-Film 1979, sowas in DER Qualität würde ich gerne wieder sehen.

Ich hatte genau dieses Gefühl beim Spielen von Alien: Isolation. :)

Am ersten Film hat ein ganzes Team mitgewirkt, von denen jeder Herausragendes geleistet hat. Es hat damals einfach gepasst. Lässt sich meiner Meinung nach so nicht wiederholen. Lieber etwas ganz Neues machen.

Scott läuft auf sich alleine gestellt wie so viele in die "Erklärfalle". Dan O'Bannon hatte das Alien damals innerhalb einer eigenen Evolution (die vielleicht sogar noch Kontakt zu anderen außerirdischen Evolutionen hatte) angelegt und es der Phantasie des Zuschauer überlassen unter welchen Bedingungen so etwas enstehen könnte. Und das finde ich wesentlich unheimlicher als Scotts Schöpfungs-Wirrwarr.
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
887
Reaktionspunkte
170
Freu mich drauf und hoffe, dass die Qualität stimmen wird und es kein 0815 Abklatsch wird. Würde mich auch interessieren FSK 16 oder 18+?
Was "in naher Zukunft" betrifft, ist es doch nahe Zukunft, selbst wenn man in der Entwicklung 500+ Jahre als Rahmen nehmen würde. generell sind in der Menschheitsgeschichte ja 100 Jahre nicht viel, von daher passt es doch
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.512
Reaktionspunkte
4.757
Website
rpcg.blogspot.com
Ich hätte lieber eine Fortführung von Alien Nation, falls das noch wer kennt. Gab einen Spielfilm und danach eine Serie, die aber ähnlich wie Firefly recht schnell abgesägt wurde, weil Fox... danach kamen noch ein paar TV Filme, die allerdings hier zum Großteil nicht erschienen sind.

Bei einer Alien / Aliens Serie habe ich Angst, da ist einfach zu viel belangloses Gebrabbel dazwischen, das Tempo wird viel geringer sein als in den Filmen und das Budget wird sicher gut für eine TV Serie sein aber eben weit vom Niveau der aktuellen Spielfilme.
 
Oben Unten