• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Alan Wake Geschwindigkeitsprobleme

GhostDivision94

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hey Leute.

ich hab mir jetzt mal Alan Wake zugelegt.
Normalerweise kann ich die meisten Spiele mit den Grafikeinstellungen Hoch-Mittel zocken, nur bei Alan Wake ruckelts und wackelts sogar bei den niedrigsten Einstellungen. Ich kann mir das nicht erklären. Entweder das Spiel schluckt wirklich soviel, und mein Laptop ist dafür ungeeignet, oder irgendwas anderes ist da faul. Ich mein Far Cry 3 konnte ich auch auf mittel mit ner ordentlichen Frame Rate zocken.

Meine Laptop Daten:
Prozessor: Intel i5 (4 CPU's)
Graka: Nvidia GeForce 310M
RAM: 4 GB
OS: Win7 64 Bit

Hoffe auf eine baldige Hilfe, bin jetzt nicht so der Computerfreak, also nicht lachen :-D

Grüssle
Robin
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Da ist ganz klar die Grafikkarte viel zu schwach, an sich ein Wunder, dass Du andere Spiele damit gut spielen kannst - oder sind das eher "ältere" und "unaufwendige" Spiele?

Far Cry 3 zB hat als niedrigen Modus einen, der auch auf Spielekonsolen gut läuft, d.h.: das braucht da nicht so viel. Auf Mittel kann ich mit das aber nicht vorstellen, dass das gehen soll - da lief Far Cry 2 ja nur mit 20 FPS mit so nem Grafikchip, hier weiter runterscrollen, da kommt dann auch Far Cry 2: NVIDIA GeForce 310M - Notebookcheck.com Technik/FAQ
 
TE
TE
G

GhostDivision94

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hab ich mir schon gedacht.
Alles mögliche von Doom 3 bis hin zu Dead Island, L4D2, Dead Space Reihe, etc.
Ja, bei Far Cry 3 zock ich sowieso auch Niedrig, weil es da schon besser läuft. Die Landschaft und die Texturen sehn auch noch gut aus. So wie bei Alan Wake eigentlich auch, nur da ruckelts gewaltig. Das versteh ich jetzt nicht.

Also, die einzige Möglichkeit, neue Grafikkarte besorgen?
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
Du kannst den Grafikchip des Notebooks nicht so einfach austauschen. Das ging auch in der Vergangenheit nur bei sehr wenigen Modellen.

So bleiben nur die Möglichkeiten: Neuer Laptop, oder Desktop PC...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Hab ich mir schon gedacht.
Alles mögliche von Doom 3 bis hin zu Dead Island, L4D2, Dead Space Reihe, etc.
Ja, bei Far Cry 3 zock ich sowieso auch Niedrig, weil es da schon besser läuft. Die Landschaft und die Texturen sehn auch noch gut aus. So wie bei Alan Wake eigentlich auch, nur da ruckelts gewaltig. Das versteh ich jetzt nicht.
Alan Wake gilt als ein Spiel, dass ungewöhnlich viel Power braucht - ansonsten ist es nämlich wirklich so, dass zumindest bei niedrigen Details ein billiger PC bzw. Notebook mit mäßigem Grafikchip reicht, weil der niedrige Detailmodus quasi der Version für Konsolentechnik entspricht, und die sind ja hardwaremäßig inzwischen uralt.


Also, die einzige Möglichkeit, neue Grafikkarte besorgen?
So was geht bei so gut wie keinem Notebook, weil der Chip meist genau auf diese Modellreihe angepasst ist (Größe, Lüftung, Leistung, Kühlung...), und bei den wenigen Notebooks, wo es geht, hast Du nur ganz wenig Auswahl an passenden "Grafikkarten", und die sind dann wiederum so teuer, dass es sich nicht lohnt...

Ich weiß nicht, welches Modell Du genau hast, aber für ca 500€ bekommst Du schon ein für Spiele WESENTLICH besseres Modell - je nach dem, was Du für Dein Notebook bekommst, wäre das vlt sogar nicht mal so viel mehr, wie Du vlt für eine Grafikkarte ausgeben würdest/wolltest.
 
Oben Unten