Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp: Remake-Doppelpack angekündigt

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.478
Reaktionspunkte
593
Jetzt ist Deine Meinung zu Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp: Remake-Doppelpack angekündigt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp: Remake-Doppelpack angekündigt
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
342
Reaktionspunkte
85
Hat echt lange gedauert, bis endlich mal wieder was von Advance Wars kommt. Auch wenn es "nur" Remakes der ersten beiden Spiele sind, freu ich mich schon drauf! Hoffentlich bedeutet das auch, dass wir in naher Zukunft noch einen Nachfolger zu spielen kriegen.
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
617
Reaktionspunkte
162
Hoffentlich bedeutet das auch, dass wir in naher Zukunft noch einen Nachfolger zu spielen kriegen.
Darauf würd ich nicht wirklich hoffen. Nintendo ist ja aktuell einfach im Remake / Remaster Modus. Alles mögliche wird auf der Switch noch mal ohne großartige Neuerungen zum Vollpreis verwurstet.
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
342
Reaktionspunkte
85
Darauf würd ich nicht wirklich hoffen. Nintendo ist ja aktuell einfach im Remake / Remaster Modus. Alles mögliche wird auf der Switch noch mal ohne großartige Neuerungen zum Vollpreis verwurstet.
Klar, bei Nintendo weiß man nie. Aber es gibt auch Beispiele, die dafür sprechen. Ein aktuelles Beispiel ist etwa, als zuerst 2017 mit Metroid Samus Returns ein Remake erschien und nun dieses Jahr mit Metroid Dread ein komplett neues 2D-Metroid erscheint - und das in beiden Fällen vom gleichen Entwickler MercurySteam. Sofern sich die AW-Remakes nicht schlecht verkaufen, halte ich es für gut möglich, dass es hier auch so laufen kann.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Klar, bei Nintendo weiß man nie. Aber es gibt auch Beispiele, die dafür sprechen. Ein aktuelles Beispiel ist etwa, als zuerst 2017 mit Metroid Samus Returns ein Remake erschien und nun dieses Jahr mit Metroid Dread ein komplett neues 2D-Metroid erscheint - und das in beiden Fällen vom gleichen Entwickler MercurySteam. Sofern sich die AW-Remakes nicht schlecht verkaufen, halte ich es für gut möglich, dass es hier auch so laufen kann.
Hmm, das sollte man differenzieren. Metroid - Samus Returns ist ein NES Remake, Metroid Dread sollte ursprünglich für den DS erscheinen, die Entwicklung begann schon vor 15 Jahren, wurde dann aber mit Erscheinen des 3DS gecancelt. Und Metroid Prime 4 ist auch seit ewigen Jahren in der Pipeline.
Hat also alles mit Verkaufszahlen nicht wirklich zu tun.

Und man muss auch klar festhalten, dass diese beiden Advance Wars Remakes nicht über mittelmäßige Smartphone-Grafik hinauskommen. Also extrem billig produziert sind.

Als Strategiereihe bietet Nintendo dank Ubisoft inzwischen Mario + Rabbids, dessen zweiter Teil ja angekündigt wurde.

Ich halte es also für eher unwahrscheinlich, dass sie auch noch ein neues Advance Wars machen. (Vor allem nachdem das thematisch ähnliche aktuelle Sakura Wars so gar nicht gut ankam, und da wurde ja auch versucht eine alte Liebhaber-Serie neu zu beleben).
 
Oben Unten