750MB RAM Limit bei Bf3

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Hi Leute, ich habe lange gerätselt wie meine ewigen Ladezeiten in Bf3 zustandekommen und heute wohl die Lösung gefunden. Ich hatte grade zufällig den Afterburner offen und habe während des Ladens die Kurven angeschaut. Die RAM Kurve stieg zunächst an, blieb dann aber bei 3,4 GB stehen. Ein Blick in den Taskmanager zeigte, dass Bf3 sich nur etwa 750 MB RAM genehmigte, diese Menge stieg auch nicht an. Das Problem ist, dass so offenbar nicht das gesamte Level geladen werden konnte. Resultat: Unendliche Ladezeiten. Weiss jemand eine Lösung dafür? Habe grade Memtest laufen, kein einziger Fehler bis jetzt. Ich habe 8 GB 1600 Cl9 RAM (Crucial Ballistix Sport). Und wegen der verdächtigen 3.4 GB: Nein, ich habe KEIN 32bit System sondern Win7 64 Pro.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Also, für die Ladezeiten bringt das RAM nicht unbedingt was. Da werden halt Dateien von der Festplatte geladen und erst entpackt, das dauert eben, vor allem wenn es viele kleine Dateien sind: pro Datei ein Zugriff, pro Zugriff 8ms - das läppert sich. Und wenn du jetzt Nachladen beim Level im Singleplayer meinst: da wird halt immer nur ein Teil geladen, da würde es auch nichts nutzen, wenn BF3 mehr RAM nutzen würde, außer man würde alles umprogrammieren, damit schon zu Anfang wirklich ALLES geladen wird.
 
TE
S

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
(1) Die Ladegeschwindigkeit ist nicht das Problem, sondern dass irgendwann einfach aufgehört wird zu laden.
(2) Ich meine Multiplayer Maps.
Ich habe inzwischen noch ein bisschen nachgeforscht und herausgefunden, dass die Menge des belegten Speichers zu dem Zeitpunkt, wo mit dem Laden aufgehört wird, je nach Map und Modus variiert, so sind es z.B. auf Metro im Conquest 750-800 MB und auf Noshahr im TDM 600-700. Das wichtigere ist aber, dass ich einen simplen, trivialen Workaround gefunden habe (keine Ahnung wie ich da noch nicht drauf kommen konnte): Einfach sobald die Menge des belegten Speichers nicht mehr steigt zum Spielfenster wechseln (möglichst im Vollbildmodus) und das Laden wird fortgesetzt, mit humanen Wartezeiten. Sollte irgendwie trotzdem nicht so sein, eine dauerhafte Lösung wäre schön.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Okay, dann ist aber sicher was anderes im Argen, ich denke nicht, dass es aufhört WEIL 750MB erreicht sind ^^ Sind denn alle Deine Treiber aktuell, auch für Mainboard, Sound usw. ? Könnte ein Virenscanner stören?
 
TE
S

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Habe jetzt alle möglichen Treiber aktualisiert, sfc /scannow hat keine Fehler gefunden, den Virenscanner zu deaktivieren hat nichts gebracht. Habe aber gemerkt , dass gleichzeitig zum Stopp des Ladens meine Graka (R9 280) kurzzeitig vom Idle (500 MHz) in den 3D Takt (940) wechselt. Während dieser Zeitspanne muss man zum Spiel wechseln, so dass es maximiert. Geschieht dies nicht rechtzeitig, wird der Takt wieder gesenkt, was wohl die Leistung so weit verringert, dass ein weiteres Laden nicht möglich ist (wechselt man dann zum Spiel, sieht man nur ein durchsichtiges Fenster). Das Problem scheint also zu sein, dass das Spiel im Fenstermodus nicht erkannt wird.
Gibt es da irgendeine Möglichkeit, den 3D Takt zu erzwingen? Treiber ist 14.4
 

tapferertoaser

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
586
Reaktionspunkte
67
(1) Die Ladegeschwindigkeit ist nicht das Problem, sondern dass irgendwann einfach aufgehört wird zu laden.
(2) Ich meine Multiplayer Maps.
Ich habe inzwischen noch ein bisschen nachgeforscht und herausgefunden, dass die Menge des belegten Speichers zu dem Zeitpunkt, wo mit dem Laden aufgehört wird, je nach Map und Modus variiert, so sind es z.B. auf Metro im Conquest 750-800 MB und auf Noshahr im TDM 600-700. Das wichtigere ist aber, dass ich einen simplen, trivialen Workaround gefunden habe (keine Ahnung wie ich da noch nicht drauf kommen konnte): Einfach sobald die Menge des belegten Speichers nicht mehr steigt zum Spielfenster wechseln (möglichst im Vollbildmodus) und das Laden wird fortgesetzt, mit humanen Wartezeiten. Sollte irgendwie trotzdem nicht so sein, eine dauerhafte Lösung wäre schön.

Die dauerhafte Lösung nennt sich SSD ;) hatte mit meiner normalen HDD auch immer um die 1 bis 1 1/2 min LAdezeit, mit der SSD jetzt, 10- 15 Sekunden.
 

Kreon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2.706
Reaktionspunkte
86
Die meisten Spiele pausieren das Laden, wenn sie minimiert werden bzw. wenn auf den Desktop getappt wird. Habe zwar BF nicht, aber das schon bei einigen anderen Games beobachtet. Lasse die Monitorprogramme (Task Manager, Afterburner) doch mal auf einem 2. Monitor nebenher anzeigen - besteht das Problem weiterhin?
 
TE
S

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Habe die ganzen Sachen sowieso schon auf dem 2. Bildschirm platziert. Außerdem habe ich auch schon probiert, den zweiten Bildschirm auszustecken sodass die GPU nur mit 300 MHz taktet und dann bei der höheren Leistungsnachfrage direkt auf 940 geht. Hat nichts gebracht. Komischerweise ist das auch nur bei BF3 der Fall. Das Problem scheint aber wirklich der Takt der Graka zu sein, denn wenn ich nach erfolgreichem Laden im Spiel auf den Fenstermodus wechsel geht der Takt flugs wieder zum Desktopmodus runter und der Afterburner zeigt zudem noch nicht mal eine Auslastung an. Diese Theorie wird auch dadurch unterstützt, dass es keinerlei Probleme beim Mapwechsel gibt, sobald man es einmal auf den Server geschafft hat. Werde gleich noch versuchen, mit dem Asus Tool den 2D Takt anzuheben (einziges Programm, das ich gefunden habe womit das geht) und schauen ob es dann normal funktioniert.
 
TE
S

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Die "Sachen" sind Afterburner und Taskmanager. Diese können aber nicht die Verursacher des Problems sein, denn sie sind ja nur WEGEN des Problems da. Habe jetzt auch versucht, das Fenster zu öffnen sobald es möglich war- und siehe da, es hat funktioniert (Danke Kreon). Ich habe auch mit dem GPU Tweaker von Asus den 2D GPU-/Speichertakt und die Spannung auf 3D Werte angehoben, was genauso funktioniert hat, sogar im Hintergrund (Firestorm geschätzt 30 Sekunden), wofür die Sache mit dem Browserplugin wohl eigentlich gedacht ist. Werde aber dennoch lieber auf Kreons Lösung zurückgreifen. Die Frage die noch bleibt, ist warum die Graka nicht hochtaktet.

Edit: habe jetzt die nebenbei laufenden Anwendungen auf ein Minimum reduziert, und es hat funktioniert, auch im Fenstermodus. Wollte grade eine nach der anderen wieder dazunehmen um herauszufinden welche schuld ist, aber anscheinend hat EA Serverprobleme und der Battlelog ist down.

Edit 2: Nachdem der Battlelog kurzzeitig wieder funktioniert hat, kann ich folgende Ergebnisse vorlegen:
-Wenn Skype und/oder Afterburner und/oder Steam im Hintergrund laufen, wird nachdem fertig geladen ist manchmal nicht maximiert,das kann aber problemlos manuell geschehen, Fenstermodus funktioniert.
-Wenn die Gaming Evolved App im Hintergrund läuft, funzt es NICHT.
-Wird in der Gaming Evolved App die Option "Gameplay nachverfolgen" für BF3 deaktiviert, funktioniert es wieder problemlos. Offenbar blockiert diese Funktion in irgendeiner Weise die Kommunikation zwischen BF3 und dem Launcher.

Die wirklich letzte Frage: Warum tut die App das/ Gibt es irgendeine Einstellung, die den Fehler behebt? Immerhin hat es früher auch mit der App funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Lass die Gaming Evolved doch einfach weg, oder nutzt Du davon wichtige Funktionen? Ggf. ist da einfach mit nem Update dieses Prob bei einigen Usern dazukommen - vlt. ist das schon in den nächsten Tagen durch ein neues Update erledigt?
 
TE
S

SgtHirnfrost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Das war mein erster Gedanke, aber nach ein bisschen weiterer Nachforschung im Raptr/Gaming Evolved Forum hat sich herausgestellt, dass das nicht nur von Gaming Evolved, sondern viel mehr durch einen Konflikt zwischen der App und Origin im Spiel verursacht wird, man muss also eines davon deaktivieren. Habe mich für Origin im Spiel entschieden, denn das brauche ich noch weniger als die Raptr-Punkte.
Damit ist das Problem wohl endgültig gelöst, danke an alle für die Hilfe!
 
Oben Unten