• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

5x kurzer Piepton beim Start

LiveInComa

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2017
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Hallo Freunde,

hier bei mir nimmt es kein Ende.

Jetzt habe ich meinen Pc soeben gestartet (nach meinem Arbeitstag) und es piept sofort 5x kurz hintereinander.

Der Pc fährt aber normal hoch als ob nix gewesen wäre.

Das hat er das erste mal gemacht bisher .... die letzten Tage gabs das nicht.

Ich hatte in der letzten Woche selbst eine neue GPU, Netzteil + neuen Ram eingebaut und 2 Tage später einen neuen CPU Kühler, 2 Gehäuselüfter. Daraufhin die Lüfterkurven im BIOS umgestellt da sie mir zu laut waren. CPU Temperatur habe ich daraufhin immer überwacht mit SpeedFan, die lag immer bei 42-43 C. Die GPU Temperatur bei ca 58 C

Und ich hab derzeit noch Probleme mit meinem DP Port Kabel vom neuen iiyama 27zoll Monitor zur GPU. Denn das Signal verliert sich immer wieder. Wenn ich zB den Monitor aus/an mache oder er in den Ruhemodus geht, dann bekomme ich kein Signal mehr und muss den Pc neu starten .....

Soweit die Infos zu meinen letzten Machenschaften am Pc.

Hab durch das piepen bissle Panik bekommen nun
 
TE
L

LiveInComa

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2017
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Vielleicht kann das bei der Fehlersuche helfen:

https://www.google.de/amp/praxistip...-fehlermeldungen-beim-booten_30767?layout=amp

Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk


  • 5 x kurz: Hier liegt ein Defekt am Prozessor vor. Das kann an unzureichender Kühlung liegen, oder der Prozessor ist zu hoch getaktet.

Wie kann das beim Xeon sein? Er dürfte eiskalt gewesen sein als ich ihn gestartet habe und er ist nicht übertaktbar... die temperatur ist auch im Betrieb nie höher als 43 C
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Möglicherweise ist es einfach nur so, dass der CPU-Lüfter beim starten noch zu langsam dreht - dann meckert das Board. Schau also mal, dass du die Einstellung für den CPU-Kühler ein wenig hochstellst und probiert es nochmal. Oder war das eh nur EIN Mal vorgekommen?
 
TE
L

LiveInComa

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2017
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Möglicherweise ist es einfach nur so, dass der CPU-Lüfter beim starten noch zu langsam dreht - dann meckert das Board. Schau also mal, dass du die Einstellung für den CPU-Kühler ein wenig hochstellst und probiert es nochmal. Oder war das eh nur EIN Mal vorgekommen?

Am 22.03.das erste mal und heute das zweite mal. Die Tage dazwischen ist es nicht vorgekommen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Am 22.03.das erste mal und heute das zweite mal. Die Tage dazwischen ist es nicht vorgekommen.
hmm, kann dann in der Tat sein, dass der Lüfter GERADE so zu wenig Strom bekommt, weil das Lüfterprofil etwas ZU sehr auf "leise" steht, er dann zuerst nicht schnell genug dreht und dann aber doch schnell genug dreht.
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
572
Reaktionspunkte
99
Ich hatte auch mal ein Mainboard, dass bei meinem CPU-Lüfter gepiept hat. Ich weiß zwar nicht mehr ob es 5 mal gepiept hat, aber sobald mein Lüfter unter 300 Umdrehungen lief, piepte er beim starten und meinte, mein Lüfter sei defekt. War immer nur wenn er kalt war und der Lüfter somit nur sehr langsam lief dank Lüftersteuerung. Bei meinem damaligen Mainboard hab ich einfach die Kontrolle des CPU-Lüfters deaktiviert.

Einfach mal ins Handbuch vom Mainboard schauen oder entsprechend googeln.
 
Oben Unten