• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

5.1 Soundkarte Ausstattung und Vernetzung mit Multimedia bitte um Rat/Hilfe

TE
C

Chris2014mc

Gast
@ Herbboy ist das so unnormal während man ps3 zockt Musik hören zu wollen? Ich habe das schon vor 8 Jahren gemacht auf die Art wie Onlinestate es vorgeschlagen hat 2 Audiosignale über Y Chinch. Somit hatte ich Sound von der Ps2 und vom DVD Player (MP3) gleichzeitig auf meiner Stereoanlage und ich konnte beides von der Lautstärke seperat anpassen. Nun 8 Jahre später wo ich mir besseres Equip kaufe wollte ich auch eine qualitativ bessere Lösung, also kein Y Chinch.
Hoffe ich konnte es dir *verständlich* erklären :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
@ Herbboy ist das so unnormal während man ps3 zockt Musik hören zu wollen? Ich habe das schon vor 8 Jahren gemacht auf die Art wie Onlinestate es vorgeschlagen hat 2 Audiosignale über Y Chinch. Somit hatte ich Sound von der Ps2 und vom DVD Player (MP3) gleichzeitig auf meiner Stereoanlage und ich konnte beides von der Lautstärke seperat anpassen. Nun 8 Jahre später wo ich mir besseres Equip kaufe wollte ich auch eine qualitativ bessere Lösung, also kein Y Chinch.
Hoffe ich konnte es dir *verständlich* erklären :)

Also, ich konzentrier mich da lieber auf den Gamesounds ;) aber es ginge halt zur Not wie beschrieben, dass Du den Ton der PS3 nur per LCD-TV nimmst - wenn Du Musik hörst, wird die Musik ja wiederum das "wichtigere" sein, dann muss die PS3 ja nicht über die Boxen laufen.

Aber ansonsten geht das bei den Standardreceivern nur, wenn Du ne Art Art kleines Mischpult verwendest.
 
TE
C

Chris2014mc

Gast
Ja nach ein bisschen Googeln scheint mir das die beste Lösung/Kompromiss zu sein habe ich ja oben schon erwähnt. Und ich höre ja nicht immer Musik wenn ich Ps3 Zocke aber z.b bei Gran Turismo Ausdauerrennen 2 Stunden wäre es schon nicht schlecht Musik und Motorengeräusche über Boxen zu hören. Und das mit dem Mischpult wäre nur bei Stereo möglich ;) HDMI geht leider nicht da es ein digitales Signal ist.

danke nochmal
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
"Gran Turismo 5" bietet dir doch an, eine eigene Playlist aus, auf der Konsole gespeicherten, MP3s zu erstellen, nicht?
Das wäre ja eine Alternative. Zumindest in diesem einen Spiel. :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Ja nach ein bisschen Googeln scheint mir das die beste Lösung/Kompromiss zu sein habe ich ja oben schon erwähnt. Und ich höre ja nicht immer Musik wenn ich Ps3 Zocke aber z.b bei Gran Turismo Ausdauerrennen 2 Stunden wäre es schon nicht schlecht Musik und Motorengeräusche über Boxen zu hören. Und das mit dem Mischpult wäre nur bei Stereo möglich ;) HDMI geht leider nicht da es ein digitales Signal ist.

danke nochmal

Und PS3 nur LCD-Lautsprecher, Musik per Receiver-Lautsprecher würde nicht reichen?

Ggf. kannst Du ja für die Musik auch ein PC-Boxenset nutzen?


Und so oder so: wenn das mit der Playlist klappt, wie svd sagt, wäre ja alles okay, oder?



Wäre aber in der Tat auch mal interessant zu wissen, ob es Receiver gibt, bei denen man den Ton zweier Quellen mischen kann ^^ Die Zielgruppe für Verstärker/Receiver sind halt an sich Leute, die dann EINE Sache konzentriert genießen. Gamer sind da noch eine recht neue Zielgruppe. Bei nem langen Rennen auch Musik zu hören macht aber natürlich durchaus Sinn, wobei ich bei F1 2013 auch den Ton gut hören will, da man damit auch vorzeitig merkt, wenn man zu viel Gas gibt oder die Reifen anfangen zu driften usw ;)
 
TE
C

Chris2014mc

Gast
Ja also wenn hol ich mir das neue Gran Turismo (6) und laut Google is ne Playlist erstellbar :) thx svd

Doch LCD Lautsprecher würden auch reichen, wie gesagt, ich find es ist ein annehmbarer Kompromiss. Man kann ja was einem *wichtiger* ist über AVR und das andere über LCD Boxen laufen lassen. ;)

Und ja das stimmt an die Gamer wird einfach zu wenig gedacht :-D
 

Onlinestate

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Bei der PS4 kannst du mit Music Unlimited (andere Möglichkeit gibts aktuell ja sowieso noch nicht) die ganze Zeit Musik im Hintergrund hören. Der Clou dabei ist, dass die Spiele dann selbst keine Hintergrundmusik mehr spielen. Man halt also nur noch die Effekte und die Sprache vom Spiel. Kann mir gut vorstellen, dass sobald die Wiedergabe per DLNA und externen Datenträgern funkioniert, das auch während des Spielens unterstützt wird. Wollt ich nur mal gesagt haben, falls du doch mal in die Versuchung kommst ;)
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
Wenn ich auf der PS3 spiele, meist irgendwas im Koop, habe ich dabei zum Voicechatten die Kopfhörer (offen) auf, die im Frontpanel des PCs stecken. Der PS3 Spielesound wird durch den KVM Switch zur 5.1 Anlage geleitet.

Persönlich finde ich das ganz angenehm, nur den Gesprächspartner direkt am Ohr zu haben, während der Spielesound aus den Boxen kommt. So ist es auch viel einfacher, das optimale Lautstärkevehältnis herzustellen. Voicechat per Windowsregler, PS3 per Fernbedienung

Du kannst ja mal testen, ob die 990 Pro (250 Ohm) am Frontpanel, ohne KHV, laut genug für den Medienplayer deiner Wahl sind.
Dann klänge es halt einfach so, als würdest du während des Autofahrens, Sturmangriffs, Vampiretötens etc. iPod hören...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Du kannst ja mal testen, ob die 990 Pro (250 Ohm) am Frontpanel, ohne KHV, laut genug für den Medienplayer deiner Wahl sind.
Dann klänge es halt einfach so, als würdest du während des Autofahrens, Sturmangriffs, Vampiretötens etc. iPod hören...
naja, je nach Kopfhörer und Lautstärke hört man allerdings dann von "draußen" quasi GAR nix mehr ;) und dann kann man auch gleich die Musik über die Anlage laufen lassen und den Ton vom Game aus lassen... wenn ich mit die Leute anschaue, die hier in Köln mit ipod&Co rumlaufen, sind die meisten echt stocktaub für alles außerhalb der Kopfhörer :B
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
Das stimmt, mit den Stöpselen hörst du, dank des Körperschalls, gerade noch dein knackendes Genick, aber sonst nix.

Laut der Beschreibung bei thomann, sind die 990er aber offen, da dürfte Chris noch was vom Spielesound mitkriegen.
Einen Versuch ist es ja wert. Mehr als einen Klinkenstecker einstöpseln, muss er ja nicht tun.
Das ist lang nicht so abenteuerlich, wie zu versuchen, den Receiver zu umgehen, hehe.

Aber im Endeffekt wäre "Musik über Kopfhörer", von der Lösung her, gleichwertig zu "Musik über Monitor".
Vlt. wäre ein langes Klinke-Klinke (bzw. Klinke-Cinch) vom Kopfhörerausgang zum TV Eingang ja eh die einfachste Lösung.
Durch das Jack-Sensing sollte die Audioausgabe über HDMI ohnehin abgeschalten und durch die Kopfhörereinstellungen ersetzt werden, oder? (Nur das natürlich nicht über KH sondern halt Stereo TV Lautsprecher ausgegeben wird.)
 

Chemenu

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
9.018
Reaktionspunkte
1.912
Ja also wenn hol ich mir das neue Gran Turismo (6)
In GT6 gibt es übrigens leider keine richtigen Ausdauerrennen mehr. Das längste sind die 24 Minuten Rennen (24 h mit Zeitraffer). :S
Ausser die fährst online und findest entsprechende Online Lobbies...
 
TE
C

Chris2014mc

Gast
@ Onlinestate ja die Ps4 würde ich ja auch gern nehmen aber ich habe gelesen das es beim Blu Ray abspielen gelegentlich Probleme gibt und das sie immer noch nicht 3D Blu Rays abspielen kann. Desweiteren sind keine Ps3 Titel Ps4 kompatibel.

@ Chemenu ja wenn dann Online (Ausdauer) die KI von GT ist doch keine Konkurrenz :-D

Jetzt noch eine weitere Frage habe ich mit der Ps3 irgend einen Nachteil gegenüber einem Stand Alone Blu Ray Player?
 

Onlinestate

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
@ Onlinestate ja die Ps4 würde ich ja auch gern nehmen aber ich habe gelesen das es beim Blu Ray abspielen gelegentlich Probleme gibt und das sie immer noch nicht 3D Blu Rays abspielen kann. Desweiteren sind keine Ps3 Titel Ps4 kompatibel.
Ja, also 3D BluRays gehen noch nicht, aber ansonsten gibt es eigentlich keine Probleme. Zumindest hatte ich bisher keine. Ich hab aber auch keine PS3 zum Vergleich.
 
Oben Unten