1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    96

    Windows Update Cache auf HDD übertragen

    Hi!
    Seit Weinachten habe ich jetzt endlich meine SSD. Da diese Ja nur begrenzte Schreibzugriffe haben, würde ich gerne das WIndoof Update so konfigurieren, dass es alle dateien, die nur zwischengespeichert werden (die installer) auf der HDD egspeichert werden und auf der SSD installiert werden. Ich kann mir vorstellen, das dies die Lebensdauer der SSD verlängern würde! Soll ich auch Skype und Outlook auf der SSD installeiren? oder NUR windows??

    MFG

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.417
    Eine SSD hat zwar begrenzte Schreibvorgänge, aber so weit musst Du nun wirklich nicht gehen. Wenn Du jetzt eine ständige Defragmentierung aktiv hättest oder so, das wäre vielleicht was anderes - aber ob die SSD nun ein paar mal Tag einige MB schreibt oder nicht schreibt, verkürzt die Lebensdauer nicht praxisrelevant.

    Selbst die "schlechtesten" Speicherchips können mind. 3000 mal beschrieben werden, das heisst: wenn bei einer SSD mit zB 60 Gigabyte 40GB immer belegt sind, dann sind noch 20GB ~ 20.000MB an Speicherchips übrig, die frei beschrieben werden können. Wenn der PC jetzt jeden Tag 200MB an "unnötigen" Daten temporär speichern würde, dann würde das selbst bei den Chips mit nur 3000 Schreibvogängen heißen: die 200MB können auf 20.000MB Speicherchips verteilt werden, also kann man 100 mal 200MB schreiben, bis alle Chips EINmal benuzt wurden. Da man jeden Chip 3000 mal nutzen kann, kann man die 200MB also 100 x 3000 = 300.000 mal schreiben. Bei 365 Tagen im Jahr kannst Du die Platte also 300.000 / 365 = 822 Jahre lang jeden Tag mit 200MB beschreiben, bevor alle Chips "verbraucht" sind... also, wenn DAS nicht reicht, dann weiß ich auch nicht...

    Selbst wenn es nicht 200MB, sondern 2000MB wären, sind es dann immer noch 82,2 Jahre


    Kleinere Anwendungen solltest Du ruhig auf die SSD machen, dafür ist eine SSD ja gut - es wäre ja sonst Quatsch, dann wär die SSD ja echt nur dafür da, dass windows schneller bootet ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    1
    WIndoof Update so konfigurieren, dass es alle dateien, die nur zwischengespeichert werden (die installer) auf der HDD egspeichert werden
    hi!
    ich verwende das freeware tool wuinstall mit dem kann man windows updates (die installer) auf einen beliebigen ort cachen bzw zwischenspeichern zB auf deine HDD. und dann wenn gewünscht auch installieren. so kann man zum beispiel ein mal die updates herunterladen und dann auf mehreren computern installieren.

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Seitdem ich ne SSD habe habe ich die Windows Temp Verzeichnisse auf eine HDD "ausgelagert".

    Unter Erweiterte Systemeinstellungen\Umgebungsvariablen zu finden.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •