1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4

    ein gaming pc für 1000 euro

    wenn ich mir ein gaming pc für 1000 euro kaufe
    kann ich dann alle neue spiele auch in höchste auflösung spielen
    mit allen details?
    auch zukünftige spiele wie bf3, tes skyrim

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.929

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    Ich sag mal so: kommt drauf an, wo Du den PC kaufst Man kann sich in jedem Falle für 1000€ einen extrem guten PC zusammenstellen, ggf. reicht Dir sogar einer für 600€ (ohne windows) locker aus. Bräuchtest Du denn auch windows? Oder Dinge wie Monitor, Tastatur, Maus...? Oder brauchst Du nur die reine Hardware? Kannst Du nen PC auch selber zusammenbauen?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    also ich will nur 1300 euro ausgeben
    1000 euro nur für die hardware
    und die 300 euro für monitor und windows

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.929

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    Nun, da kannst Du entweder einen PC nehmen mit zB einem AMD X4 955 oder 965 oder einen auf Basis des neuen Sandy Bridge, der teurer, aber auch beser ist (wobei ein X4 955 noch ne ganze Weile reichen wird). Dazu eine AMD 6870 oder Nvidia GTX 560, 4GB RAM. Der Rest je nach Geschmack, also Gehäuse zB kannst Du eines für 30€ nehmen, aber auch eines für 80 oder 150 oder 300€. Festplatte je nach Bedarf 500, 1000 oder 2000GB, oder auch zwei mit je zB 1000GB. Ein gutes Netzteil kostet um die 60€. Also, Du kannst da auch weit unter 1000€ bei weg kommen und dann halt später mal nachrüsten. Es ist halt so: mehr als eine 6870 oder GTX 560 gibt es zwar, aber man zahlt dann meist viel drauf, ohne einen großen Leistungsgewinn zu haben.


    Wo wolltest Du denn kaufen, und KANNST Du selber zusammenbauen?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Nun, da kannst Du entweder einen PC nehmen mit zB einem AMD X4 955 oder 965 oder einen auf Basis des neuen Sandy Bridge, der teurer, aber auch beser ist (wobei ein X4 955 noch ne ganze Weile reichen wird). Dazu eine AMD 6870 oder Nvidia GTX 560, 4GB RAM. Der Rest je nach Geschmack, also Gehäuse zB kannst Du eines für 30€ nehmen, aber auch eines für 80 oder 150 oder 300€. Festplatte je nach Bedarf 500, 1000 oder 2000GB, oder auch zwei mit je zB 1000GB. Ein gutes Netzteil kostet um die 60€. Also, Du kannst da auch weit unter 1000€ bei weg kommen und dann halt später mal nachrüsten. Es ist halt so: mehr als eine 6870 oder GTX 560 gibt es zwar, aber man zahlt dann meist viel drauf, ohne einen großen Leistungsgewinn zu haben.


    Wo wolltest Du denn kaufen, und KANNST Du selber zusammenbauen?
    ich will einfach das beste für 1000 euro haben
    und ich will mindestens 3-4 jahre alle aktuelle spiele auf allen details
    und in der besten auflösung spielen können

    zusammenbauen kann ich überhaupt nicht
    weil ich überhaupt keine ahnung von pcs habe
    ich weis noch nicht mal was dieses sandy bridge ist

    also kaufen will ich den pc erst in 2-3 monaten bei hardwareversand.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eol_Ruin
    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    6.060

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    Zitat Zitat von tabaluga-kuchen Beitrag anzeigen
    und ich will mindestens 3-4 jahre alle aktuelle spiele auf allen details
    und in der besten auflösung
    spielen können
    Vollkommen unmöglich!

    Mit keinem System der Welt machbar - nicht mal mit aktuellen 3000€ und teureren Systemen.
    i5-4570 | Asrock B85M Pro4 | Arctic Cooling Freezer 13 CO | 8GB Corsair DDR3-1600
    Sapphire HD 6950@6970 Dual-Fan 1GB @880/1350 | Fujitsu Siemens L3230T
    Cherry Evolution Stream | Sharkoon Fireglider | Xigmatek Midgard
    Super Flower Amazon 450W | ADATA Premier Pro SP900 128GB & Agility 3 60GB, Samsung F3 1TB

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    wieviel jahre kann ich dan damit spielen
    wieviel muss ich ausgeben wenn ich mein rechner im zukunft aufrüsten will

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.929

    AW: ein gaming pc für 1000 euro

    Wenn Du jetzt ca. 700-800€ ausgibt, hast Du einen sehr guten PC, mit dem Du ein paar jahre spielen kannst - es wird halt von jahr zu jahr so sein, dass Du bei den jeweils neuesten Spielen immer mehr Abstriche machen musst. Wobei aber halt auch ein Spiel in 3 Jahren auf "mittel" so aussieht wie jetzt ein highEnd-Spiel bei "ultra"-Details Aber bei nem guten "Oberklasse"-PC kannst Du halt bei Bedarf in 2 Jahren ne stärkere Grafikkarte einbauen.


    Dass man aber viel mehr als 2 jahre die dann neuesten Spiele alle in absolute höchstens Details spielen kann, geht einfach nicht. Es gibt ja jetzt schon Spiele, denen ein 2-3000€-PC auf ALLERhöchsten Details nicht reicht, wobei bei diesen Spielen diese maximalen Modi halt eher als "Demo" zu sehen sind. Bloß nicht einreden lassen, man habe nen schlechten PC, nur weil ein Shoooter mit hochgezüchteter Grafik da "nur" mit hohen, aber nicht mit maximalen Details geht.


    Ein PC für 700-800€ dürfte halt erst in ca. 2 Jahren dann so an die Grenze kommen, wo das ein oder andere Spiel evlt. nur noch mit niedrigeren Details geht und man dann halt erneut 200-300€ investiert. Es ist halt so: Du zahlst JETZT für einen NOCH besseren PC dann halt zB 200€ mehr, dann reicht der halt 6-8 Monate länger. Wenn Du aber erst in 2 Jahren eine zB 200€-Grafikkarte neukaufst, reicht DIE wiederum eher 2 Jahre.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •