1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    22

    Neuer PC für 500 - 700 o. 800 Euro - Bestes Preisleistungsverhältniss

    Neuer PC solls sein. Für verschiedene Anwendungen.

    Aktuelle Spiele sollten spielbar sein auf 1280x1024 gute Details.Arbeitsanwendungen sollten laufen, der Rest stimmen.

    -Gehäuse
    -Netzteil
    -Motherboard
    -Prozessor
    -Grafikkarte
    -Arbeitsspeicher
    -Festplatte
    -Soundkarte
    -DVD-Laufwerk mit brennen etc.
    -Internerfähig(10/100 mbit standart)

    Geldspanne 500 - 800 Euro stellt den fürs beste Preisleistungsverhältniss zusammen.
    Windows XP Home Edition habe ich.

    Da gibt es doch so Seiten wo mans zusammenstellen kann? Oder lieber ein 1000€ Kaufhauspc?

    Infos und zusammenstellung. Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kreon
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    2.677

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Das hier wäre mal mein Vorschlag, auf den man aufbauen könnte.

    Es kommen noch ca. 100 Euro für ein Mainboard dazu. Gerade bei AMD bin ich mir in dieser Hinsicht etwas unschlüssig. Vielleicht gibts ja noch Tipps von anderen Usern.

    Das Gehäuse ist auch austauschbar. Gerade in dieser Preisklasse wird oft das Rebel genommen.
    http://www.amazon.de/Sharkoon-Rebel-.../dp/B000LIASA8
    Ich habs nur nicht bei Hardwareversand.de gefunden.

    Hier meine Zusammenstellung für 730 Euro:
    http://www.bilder-space.de/show.php?...E8gbHBxHYZ.jpg

    Edit:

    Ja, http://www1.hardwareversand.de/home.jspn ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die bauen dir das DIng auch für 20 Euro zusammen.

    Insgesamt ist mein Vorschlag mit 730 Euro nahe an deinem oberen Limit. Aber zum einen ist es zukunftsfähig (vielleicht noch mehr, wenn man auf ein AM3 Mainboard setzt) und zum anderen hat es Leistung satt. Vielleicht schon etwas zu viel für deine Ansprüche und deine Auflösung in Games.

    Du willst deine Daten online speichern und per Cloud all Deinen Rechnern zur Verfügung stellen:
    Dann ist Drop Box die Lösung dafür!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    1.536

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Ich würde bei einem neukauf eher zu einem AM3 mainboard und zur Phenom2 X4 810 CPU raten, DDR3 ram ist ja nicht mehr viel teurer wie DDR2 ram und ich finde den AM3 sockel einen hauch zukunftsicherer.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    22

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Danke, aber ich kenn mich echt nicht so aus grade bei boards. Könnteste da das passende Board zufügen? Aber keins was teuer ist sondern dass es da in der Preisklasse bleibt so bei rund 700

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    3.295

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Zitat Zitat von Memphis11 am 23.05.2009 00:08
    Ich würde bei einem neukauf eher zu einem AM3 mainboard und zur Phenom2 X4 810 CPU raten, DDR3 ram ist ja nicht mehr viel teurer wie DDR2 ram und ich finde den AM3 sockel einen hauch zukunftsicherer.
    Der 810er ist aber ein gutes Stück langsamer als ein 940, aus der 900er-Serie sollte es auch bei AM3 schon sein.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    22

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Ich will nicht böse sein, aber im Konfigurator lässt sich die 4890 nicht anwählen mit dem Netzteil. Es gibt hier ein Konflikt in Sachen Netzteil. Mit dem ca. 1,60€ teureren Ding hier.

    http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=24460&agid=240&pcconfAddUri= pcconfigurator.jsp%3FpcConfigurator.pwradaptor.pwr adaptor.0%3D24460%3A3005&pcconfBackUri=pcconfselec t.jsp?search.sKey=&pcConfigurator.catid=44&pcConfi gurator.maid=0&rp=3

    ..lässt sich die 4890 wieder anwählen?!!?!?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    1.536

    AW: Neuer 500 - 700 o. 800 Bestes Preisleistungsverhältniss

    Zitat Zitat von SuicideVampire am 24.05.2009 13:48
    Zitat Zitat von Memphis11 am 23.05.2009 00:08
    Ich würde bei einem neukauf eher zu einem AM3 mainboard und zur Phenom2 X4 810 CPU raten, DDR3 ram ist ja nicht mehr viel teurer wie DDR2 ram und ich finde den AM3 sockel einen hauch zukunftsicherer.
    Der 810er ist aber ein gutes Stück langsamer als ein 940, aus der 900er-Serie sollte es auch bei AM3 schon sein.
    Ja ich weiß, finde nur das der 810 das beste P/L verhältnis von den ganzen erhältlichen AM3 X4 CPUs hat, der preiß unterschied vom 945 zum 955 ist dann schon wieder lächerlich klein, also gleich zum 955 greifen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •