1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    262

    Neuer Kühler für neue CPU =)

    Nachdem die Suchfunktion nichts passendes ergeben hat, werf ich meine Frage mal hier in den Raum

    Es war nun endlich soweit, der alte Pentium 4 samt Scythe Katana wurde gegen einen neuen E8500 getauscht.
    Der Katana hat lange Zeit gute Dienste geleistet, ist jedoch mit samt der alten Hardware verkauft worden.
    Nach dem anschließen des Boxed Lüfters hatte ich das Gefühl eine Antonov startet unter meinen Schreibtisch, geregelt ist die Kühlleistung leider zu nichts zu gebrauchen.
    Nun stehe ich also vor der schwierigen Entscheidung einen neuen Kühler aufzutreiben.

    In erster Linie soll das gute Stück dankbar seinen Dienst verrichten. Ebenfalls sollte er nicht zu laut sein, wobei die Grenze da´nicht so eng ist (nur leiser als der Boxed Kühler wäre schon).
    Preislich so bis 50€. Wichtig wäre noch das Gewicht, nachdem mir mal ein Big Typhoon meine Grafikkarte geschrottet hat, obwohl er fachgerecht montiert war, kommen mir keine Kühler über 600 Gramm mehr ins Gehäuse.

    Der Arctic Cooling Freezer 7 Pro sieht ganz vernünftig aus, als Fan von Zalman würde für mich auch noch der hier in Frage kommen.
    Über Empfehlungen, bzw. Kommentaren zu den vorgeschlagenen wäre ich sehr dankbar


    BTW, wenn ich eh schon dabei bin: Ist es normal, dass zwischen den Temperaturwerten der CPU, die das mitgelieferte Tool von Gigabyte und CoreTemp anzeigen circa 20 Grad Celsius liegen?^^

    •   Alt
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17488&agid=669
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    262

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von MSIX38 am 11.08.2008 17:14
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17488&agid=669
    Just diesen Kühler hat ein Bekannter von mir und ist alles andere als zufrieden.
    Ich vegaß, der Kühler sollte sich auch für kleinere Übertaktungen eignen

    Edit zum ersten Post:
    Die Links hat es mir iwie zerschossen, gemeint warezn diese Beiden:
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro und
    CNPS 8700NT.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:28
    Just diesen Kühler hat ein Bekannter von mir und ist alles andere als zufrieden.
    Ich vegaß, der Kühler sollte sich auch für kleinere Übertaktungen eignen
    Dann nehmen einen Zalman Der bietet genügend Übertaktungsspielraum nach oben. Allerdings ist der schon über der 0,6 kg Grenze. Ist das Gewicht denn wirklich so wichtig? Sonst würde ich Dir wirklich einen Scythe Mugen empfehlen.

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=7974&agid=669
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    262

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von MSIX38 am 11.08.2008 17:39
    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:28
    Just diesen Kühler hat ein Bekannter von mir und ist alles andere als zufrieden.
    Ich vegaß, der Kühler sollte sich auch für kleinere Übertaktungen eignen
    Dann nehmen einen Zalman Der bietet genügend Übertaktungsspielraum nach oben. Allerdings ist der schon über der 0,6 kg Grenze. Ist das Gewicht denn wirklich so wichtig? Sonst würde ich Dir wirklich einen Scythe Mugen empfehlen.

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=7974&agid=669
    Ja, das Gewicht spielt eine Rolle! Mir hat es eine Radeon X1800XT und ein Asus Mainboard zerballert, weil der Kühler die Mainboardhalterungen verzogen hat und schließlich abgeschmiert ist.
    Der hier gefällt mir ganz gut, hat da jemand Erfahrungswerte?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:41
    ...
    Ich glaube nicht, dass es am Gewicht des Kühlers lag. Denn sonst dürften ja einige Kühler nicht mehr über 500g hinausgehen. Ich glaube, es lag an etwas anderem.
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    262

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von MSIX38 am 11.08.2008 17:50
    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:41
    ...
    Ich glaube nicht, dass es am Gewicht des Kühlers lag. Denn sonst dürften ja einige Kühler nicht mehr über 500g hinausgehen. Ich glaube, es lag an etwas anderem.
    Falls du darauf anspielen möchtest, dass es an fehlerhafter Montage lag, muss ich dich leider enttäuschen. Der Kühler wurde von einem Fachmann installiert.

    Warum auch immer, fest steht, dass mir keine Kühler über 600 Gramm mehr in die Kiste kommt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von usopia
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    1.250

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    http://geizhals.at/deutschland/a266584.html

    oder

    http://geizhals.at/deutschland/a216398.html

    sind beide empfehlenswert, nicht allzu schwer und vertragen auch noch etwas OC.
    i5-3570K | ASRock Z77 Pro4 | 8 GB DDR3 | GTX 980Ti | Samsung 850 Evo + Crucial M500 | Nanoxia DS1 | Win7/64
    * * *

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:58
    Der Kühler wurde von einem Fachmann installiert.
    Auch ein Fachmann ist auch nur ein Mensch
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    Zitat Zitat von Ma-an am 11.08.2008 17:58

    Warum auch immer, fest steht, dass mir keine Kühler über 600 Gramm mehr in die Kiste kommt.
    Der wäre auch noch ne Option.
    http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21885&agid=669

    Der wiegt unter 600
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    895

    AW: Neuer Kühler für neue CPU =)

    wenn dann den wiegt genau 600gramm
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21722&agid=669
    damit kannst einiges ocen ist nämlich sehr gut und durch den 120mm lüfter leise
    Mein PC
    http://martin200sx.beepworld.de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •