1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LordMephisto
    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    3.822

    Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    moin,
    parallel zu meinem Thread hier:
    http://www.pcgames.de/?menu=forum&s=thread&bid=461&tid=6104614
    eröffne ich jetzt nochmal ein neues Thema, weil es dort wohl untergeht.

    Folgendes Problem:
    Der Monitor wird seit einiger Zeit (siehe Thread oben) nicht mehr unter Windows (weder XP noch Vista) erkannt.
    Der Gerätemanager weist ihn als Standard Monitor aus (unter XP, unter Vista als nicht-PnP-Monitor). Die Grakatreiber erkennt einen 4:3 CRT. Bei meinem Monitor handelt es sich um einen 19" 16:10 TFT.

    Das ganze seit einem Neustart, vorher lief alles normal. Der Monitor wurde unter beiden Betriebssystem normal erkannt (Hersteller, Typenbezeichnung, native Auflösung usw.)
    Hiebei ist anzumerken, dass Windows XP nachträglich installiert wurde, in der Hoffnung das es an Vista liegt

    Der Monitor ist analog mit einer GF7900GS per D-Sub-DVI Adapter verbunden (Monitor hat leider keinen DVI Anschluss).

    Software- und Treibertechnisch habe ich eigentlich alles versucht was geht. Im Moment läuft der Monitor zwar in seiner nativen Auflösung von 1440x900, allerdings erzwinge ich die Auflösung per coolbits. Hardwaremäßig habe ich bis jetzt ein anderes Kabel probiert und mögliche Störquellen entfernt (DECT Telefon z.b.)

    An was könnte es den noch liegen? Kann das ein Problem der Grafikkarte sein? Ein defekt des Monitors möglicherweise?
    Why so serious?

  2. #2
    rebel4life
    Gast

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Du hast bestimmt noch nen anderen DVI-VGA Adapter, könnte sein, dass es nen Wackelkontakt gibt, versuch auch den anderen Monitoranschluss deiner Graka. Hast du nen neuen Treiber installiert? Setz mal deinen Monitor auf Werkseinstellungen zurück...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von LordMephisto
    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    3.822

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von rebel4life am 28.10.2007 21:43
    Du hast bestimmt noch nen anderen DVI-VGA Adapter, könnte sein, dass es nen Wackelkontakt gibt,
    War eine gute Idee, hat aber leider nichts gebracht.
    versuch auch den anderen Monitoranschluss deiner Graka.
    Das hatte ich auch schon probiert, bringt auch nix.
    Hast du nen neuen Treiber installiert? Setz mal deinen Monitor auf Werkseinstellungen zurück..
    .
    Nein, es wurden als das Problem auftrat keine Treiber verändert.

    Zu Monitor auf Werkseinstellungen:
    Wenn du mir 100% versprechen kannst das das was bringt, dann mach ich das.
    Sonst nicht, das einstellen war nämlich eine langwierige Angelegenheit

    Auf jeden Fall schon mal danke für die Tipps.
    Why so serious?

  4. #4
    rebel4life
    Gast

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Dann deinstalliere doch mal deinen Graka Treiber, starte neu und installiere dann den aktuellsten von Nvidia/Ati...könnte evtl. was bringen.
    Sonst such dir nen anderen TFT von nem Bekannten und schau, ob der erkannt wird und versuch dann mal deinen Monitor an nem anderen PC/Graka.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eol_Ruin
    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    6.060

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Was passiert denn wenn du die korrekte Monitor-INF von Hand einspielst.?
    i5-4570 | Asrock B85M Pro4 | Arctic Cooling Freezer 13 CO | 8GB Corsair DDR3-1600
    Sapphire HD 6950@6970 Dual-Fan 1GB @880/1350 | Fujitsu Siemens L3230T
    Cherry Evolution Stream | Sharkoon Fireglider | Xigmatek Midgard
    Super Flower Amazon 450W | ADATA Premier Pro SP900 128GB & Agility 3 60GB, Samsung F3 1TB

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von LordMephisto
    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    3.822

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von Eol_Ruin am 29.10.2007 01:32
    Was passiert denn wenn du die korrekte Monitor-INF von Hand einspielst.?
    Per Treiber aktualisieren:
    Es konnte keine zutreffendere Software als die bereits installierte für die Hardwarekomponente gefunden werden
    Wenn ich auf "Nicht Suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen" gehe und ihm die .inf aufzwinge, wird mir zwar der richtige Monitor angezeigt, aber in der NVidia Systemsteuerung wird er deshalb trotzdem nicht erkannt. Da steht dann weiterhin CRT und ich hab nur 4:3 Auflösungen zur Verfügung.
    Why so serious?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von LordMephisto
    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    3.822

    AW: Acer AL1916W - Monitor wird nicht erkannt

    Zitat Zitat von rebel4life am 28.10.2007 22:04
    Dann deinstalliere doch mal deinen Graka Treiber, starte neu und installiere dann den aktuellsten von Nvidia/Ati...könnte evtl. was bringen.
    Die aktuellste Forceware ist ja installiert. Die einzige möglichkeit wäre da wohl ein älterer Treiber, aber erstmal muss ja Windows den Monitor erkennen. Das hat vor besagtem Neustart auch funktioniert. Er wurde von Vista während der installation erkannt und auch bei einer früheren XP Neuinstallation. Ich glaube also nicht das der Fehler beim Nvidia Treiber liegt.
    Why so serious?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •