1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    74

    Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Moin,

    ich arbeite grade an unsere Abizeitung. da gibt es eine bestimmte Rubrik wo jeder Schüler über jeden anderen Schüler einen kurzen Kommentar oder Stich wort abgeben kann.
    Es entsteht dann für jeden Scchüler eine Seite auf der dann alle kommentare der anderen Schüler über ihn stehen.

    Nun besteht unser Jahrgang aus 80 Schüler, was verbietet das man das per Hand macht. (Also jeder schreibt einfach über Person A sage ich das, über Person B das etc.)

    Da die Kommunikation unseres Redaktionsteam sowieso über eine Formularfuktion meiner Wegsite läuft, habe ich mir gadacht, dass ich das Problem mit einer MySQL Datenbank löse.

    Dazu folgende Überlegung:

    Es gibt ein Formular in das man als erstes seinen Namen einträgt und dann erscheinen 80 weitere Eingabefelder, die jeder anderen Person aus dem Jahrgang zugeordnet sind.
    Die gespeicherten Stichwörter sollen dann für die jeweilige Person abgespeichert werden.

    Jetzt ist die Frage wie ich das in MySQL mache:
    Meine Lösung fühlt sich für mich ein bischen umständlich und deshalb möchte ich die mal hier diskutieren.

    -1 Datenbank,
    -Für jeden Benutzer wird eine neue Tabelle mit seinem Namen angelegt.
    -Die Tabelle beinhaltet nur ein Datenfeld, wo die ihm zugeschriebenen Stichworte der andern reinkommen.
    -Jeder neue Benutzter legt dann einen weiteren Datensatz in der Tabelle der zugeschriebenen Person an.

    Sehe ich das so richtig oder gehts noch anders?

    Danke
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Belustigung der Leser.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    416

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Eine Datenbank:

    Code:
    Name     |     Kommentar
    ----------------------------------------------
    name1    |     kommentar1
    name2    |     kommentar1
    name1    |     kommentar2
    ...
    moonitor - gentoo linux emerge monitor
    Pic(k)host - simple image hoster
    Howflow - community based tricks database
    GitHub - my open source projects

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.898

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    ist im prinzip wurscht solang du es durchziehst.
    is halt etwas mehr anstrengung so wie dus geplant hast, aber auf keinen fall unmöglich.
    Well, I thought. This is how the world works. All energy flows according to the whims of the Great Magnet. What a fool I was to defy him.

    zerfall.com - Finale Weisheit, Berichterstattung

  4. #4
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    74

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Im Prinzip ist es so, bloß das ich eben pro Name 80 Kommentare habe.


    Name | Kommentar1 | Kommentar2 | Kommentar3 ....
    ----------------------------------------------------------------------------------
    name1 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....
    name2 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....
    name1 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....


    Das hieße, dass ich für jeden neuen Kommentar ein Spalte einfüge.
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Belustigung der Leser.

  5. #5
    skicu
    Gast

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Zitat Zitat von The-Flu am 30.09.2007 04:41
    Im Prinzip ist es so, bloß das ich eben pro Name 80 Kommentare habe.


    Name | Kommentar1 | Kommentar2 | Kommentar3 ....
    ----------------------------------------------------------------------------------
    name1 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....
    name2 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....
    name1 | kommentar1 | kommentar2 | kommentar3 ....


    Das hieße, dass ich für jeden neuen Kommentar ein Spalte einfüge.
    Nein.
    Dein Primärschlüssel ist theoretisch die Kombination aus Autor und Empfänger der Kommentare. Deine Tabelle sieht also wie folgt aus:
    Code:
    Autor  |  Empfänger       |  Kommentar
    ------------------------------------------------
    name1  |  name2           |  kommentarX
    name1  |  name3           |  kommentarX
    name1  |  name4           |  kommentarX
    name2  |  name1           |  kommentarX
    name2  |  name3           |  kommentarX
    name2  |  name4           |  kommentarX
    name3  |  name1           |  kommentarX

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.898

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    aber das auch nur wenn es interessiert WER zu WEM was geschrieben hat, in den abi zeitungen die ich so kenn is das eher anonymisiert.
    Well, I thought. This is how the world works. All energy flows according to the whims of the Great Magnet. What a fool I was to defy him.

    zerfall.com - Finale Weisheit, Berichterstattung

  7. #7
    skicu
    Gast

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Zitat Zitat von klausbyte am 30.09.2007 10:50
    aber das auch nur wenn es interessiert WER zu WEM was geschrieben hat, in den abi zeitungen die ich so kenn is das eher anonymisiert.
    Aber für das Datenbackend sollte man das schon mitspeichern. Zumindest wenn man einen Login oder ähnliches vorgeschalten hat, um Mehrfachkommentare zu einem Namen zu verhindern.


    edit: Ein Link zur Normalisierung von Datenbanken sollte in dem Thread hier nicht fehlen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.898

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Zitat Zitat von skicu am 30.09.2007 11:05
    Zitat Zitat von klausbyte am 30.09.2007 10:50
    aber das auch nur wenn es interessiert WER zu WEM was geschrieben hat, in den abi zeitungen die ich so kenn is das eher anonymisiert.
    Aber für das Datenbackend sollte man das schon mitspeichern. Zumindest wenn man einen Login oder ähnliches vorgeschalten hat, um Mehrfachkommentare zu einem Namen zu verhindern.
    was man auch über einen progressiven zähler realisieren könnte zu welchem user im moment das comment abgegeben wird

    aber ich seh schond sa du dich gut auf deins tudium vorbereitet hast ^.^
    Well, I thought. This is how the world works. All energy flows according to the whims of the Great Magnet. What a fool I was to defy him.

    zerfall.com - Finale Weisheit, Berichterstattung

  9. #9
    skicu
    Gast

    AW: Frage zur Struktur einer MySQL Datenbank

    Zitat Zitat von klausbyte am 30.09.2007 11:13
    was man auch über einen progressiven zähler realisieren könnte zu welchem user im moment das comment abgegeben wird
    Ich meinte eher, dass man eine Verbindung zwischen dem zu kommentierenden Namen und dem aktiven User schaffen muss, um einer doppelte Kommentierung vorzubeugen.
    aber ich seh schond sa du dich gut auf deins tudium vorbereitet hast ^.^
    Das sind Basics. Datenmodellierung hab ich sowohl vor meiner Ausbildung gemacht, während meiner Ausbildung ein ganzes Jahr lang und logisch ist’s zudem auch noch. *g*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •