1. #1
    Mikeman
    Gast

    kaufberatung zum neuen system...

    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    627

    AW: kaufberatung zum neuen system...

    Zitat Zitat von Mikeman am 08.12.2004 19:52
    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!
    momentan ist ddr noch nicht schneller als ddr2! ddr2 verwendet zwar 533MHz, jedoch hat es nur CL4. ddr kommt im besten fall auf CL2 und 400MHz. Insofern machen die 133MHz keinen unterschied; ddr ist bis jetzt noch minimal schneller!
    Mein Schatz:
    AMD Athlon 64 3800+ // Zalman CNPS 7000B AL-CU
    Asrock939 Dual-Sata2 // 1024 MB Infineon 3rd CL2,5
    Connect 3D X1900XT
    Aerocool AeroEngine Gamer Case Jr. - black

  3. #3
    ruyven_macaran
    Gast

    AW: kaufberatung zum neuen system...

    Zitat Zitat von SatPK am 08.12.2004 20:27
    Zitat Zitat von Mikeman am 08.12.2004 19:52
    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!
    momentan ist ddr noch nicht schneller als ddr2! ddr2 verwendet zwar 533MHz, jedoch hat es nur CL4. ddr kommt im besten fall auf CL2 und 400MHz. Insofern machen die 133MHz keinen unterschied; ddr ist bis jetzt noch minimal schneller!
    allerdings unterstützt das bord bereits 266mhz fsb, und da ist ddr2 dann schneller. wenn du also was zukunftssicheres haben willst und dir son system leisten kannst, wäre ddr2 die bessere basis für nen intel.
    im übrigen gibt mitlerweile auch ddr2s mit cl2 - die sind aber n "bissl" teurer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    627

    AW: kaufberatung zum neuen system...

    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 08.12.2004 21:49
    Zitat Zitat von SatPK am 08.12.2004 20:27
    Zitat Zitat von Mikeman am 08.12.2004 19:52
    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!
    momentan ist ddr noch nicht schneller als ddr2! ddr2 verwendet zwar 533MHz, jedoch hat es nur CL4. ddr kommt im besten fall auf CL2 und 400MHz. Insofern machen die 133MHz keinen unterschied; ddr ist bis jetzt noch minimal schneller!
    allerdings unterstützt das bord bereits 266mhz fsb, und da ist ddr2 dann schneller. wenn du also was zukunftssicheres haben willst und dir son system leisten kannst, wäre ddr2 die bessere basis für nen intel.
    im übrigen gibt mitlerweile auch ddr2s mit cl2 - die sind aber n "bissl" teurer
    soferns cl2 für ddr2 gibt is schön... wenn man das bezahlen kann auch
    Mein Schatz:
    AMD Athlon 64 3800+ // Zalman CNPS 7000B AL-CU
    Asrock939 Dual-Sata2 // 1024 MB Infineon 3rd CL2,5
    Connect 3D X1900XT
    Aerocool AeroEngine Gamer Case Jr. - black

  5. #5
    Mikeman
    Gast

    AW: kaufberatung zum neuen system...

    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 08.12.2004 21:49
    Zitat Zitat von SatPK am 08.12.2004 20:27
    Zitat Zitat von Mikeman am 08.12.2004 19:52
    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!
    momentan ist ddr noch nicht schneller als ddr2! ddr2 verwendet zwar 533MHz, jedoch hat es nur CL4. ddr kommt im besten fall auf CL2 und 400MHz. Insofern machen die 133MHz keinen unterschied; ddr ist bis jetzt noch minimal schneller!
    allerdings unterstützt das bord bereits 266mhz fsb, und da ist ddr2 dann schneller. wenn du also was zukunftssicheres haben willst und dir son system leisten kannst, wäre ddr2 die bessere basis für nen intel.
    im übrigen gibt mitlerweile auch ddr2s mit cl2 - die sind aber n "bissl" teurer


    die bausteine mit ddr 2 die ich so gesehen habe haben cl 4...ist das schlecht?sollte ich dann doch normae ddr nehmen?wenn ja welchen cl?
    möchte einfach jetzt mal ein guten pc haben drum frag ich da genau nach!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2004
    Beiträge
    627

    AW: kaufberatung zum neuen system...

    Zitat Zitat von Mikeman am 09.12.2004 09:24
    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 08.12.2004 21:49
    Zitat Zitat von SatPK am 08.12.2004 20:27
    Zitat Zitat von Mikeman am 08.12.2004 19:52
    also hab mir heute mal so ein paar dinge angeschaut und folgendes erstmals ausgesucht!

    p4 mit 3,4 ghz, asus p5ad2-e premium mainboard, 2x 512mb ddr 2 speicher (sind die ddr 2 schneller als normale ddr?), maxtor diamond max 10 s-ata harddisk mit 300gb,ein lüfterloses netzteil von silentmaxx mit 450 watt,einen philips dvd-r1640k double layer dvd brenner und papst lüfter für die "innere" pc lüftung!

    kann man das lassen?

    was mich nur interesieren würde wo der unterscheid zwischen ddr2 und ddr speicher modulen sind! und ob diese maxtor 300 gb s-ata platte schnell gut und leise ist!
    vielleicht kann mir jemand was sagen ist schon dringend!
    momentan ist ddr noch nicht schneller als ddr2! ddr2 verwendet zwar 533MHz, jedoch hat es nur CL4. ddr kommt im besten fall auf CL2 und 400MHz. Insofern machen die 133MHz keinen unterschied; ddr ist bis jetzt noch minimal schneller!
    allerdings unterstützt das bord bereits 266mhz fsb, und da ist ddr2 dann schneller. wenn du also was zukunftssicheres haben willst und dir son system leisten kannst, wäre ddr2 die bessere basis für nen intel.
    im übrigen gibt mitlerweile auch ddr2s mit cl2 - die sind aber n "bissl" teurer


    die bausteine mit ddr 2 die ich so gesehen habe haben cl 4...ist das schlecht?sollte ich dann doch normae ddr nehmen?wenn ja welchen cl?
    möchte einfach jetzt mal ein guten pc haben drum frag ich da genau nach!!
    jede niedriger cl desto besser!
    Mein Schatz:
    AMD Athlon 64 3800+ // Zalman CNPS 7000B AL-CU
    Asrock939 Dual-Sata2 // 1024 MB Infineon 3rd CL2,5
    Connect 3D X1900XT
    Aerocool AeroEngine Gamer Case Jr. - black

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •