1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    139

    Problem beim Defragmentieren

    Hi @ all

    Immer wenn ich meine Festplatte defragmentieren will, habe ich einen "grünen Bereich" (Win XP), der nicht verschoben werden kann. Dieser bereich liegt aber mitten auf der Platte und davor und hahinter kommer eine ganze Weile nichts.
    Wie kann ich diesen Bereich wegkriegen? Ich merke nächmlich, wie das den Computer förlich ausbremmst.

    Danke im Vorraus!
    Desktop PC:
    Atlon 64 3000+ (WaKü) , MSI Neo K8t FSR, 2x512MB DDR 400 Ram cl2,5 , Audigy 2 ZS , Radeon 9800Pro AIW (ATI Silencer Rev.3), 200GB HDD @Seagate, Plextor PX-716 A, MSI Starspeed, 550Watt NT, Win XP- Pro (SP2)

  2. #2
    supertester
    Gast

    AW: Problem beim Defragmentieren

    Das ist der sog. "Virtuelle Arbeistspeicher". Wenn, Du den definierst, wird ein Bereich reserviert. Du musst dich also nicht weiter drum sorgen. Wenn der Bereich zusammenhängend auf der Partition dargestellt wird, ist das vollkommen in Ordnung.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rosini
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Middlfrangn, Bayern
    Beiträge
    1.548

    AW: Problem beim Defragmentieren

    Zitat Zitat von supertester am 20.11.2004 23:46
    Das ist der sog. "Virtuelle Arbeistspeicher". Wenn, Du den definierst, wird ein Bereich reserviert. Du musst dich also nicht weiter drum sorgen. Wenn der Bereich zusammenhängend auf der Partition dargestellt wird, ist das vollkommen in Ordnung.
    Jo, dem ist nichts mehr hinzuzufügen... ausßer: Das ist völlig normal
    -Nimm was du kriegen kannst, und gibt nichts zurück-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •