1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    1

    Sempron 2.800

    Hallo Jungs und Mädels.

    Hätte da mal ein Paar fragen die ihr mir sicher beantworten könnt.

    1.) ich hab ein Epox 8k... (Sockel A)....darauf kann ich doch nen Sempron
    2.800 für diesen SOckel ohne Probs laufen lassen,oder? (dumme Frage...muss mir aber sicher sein)

    2.)Kühlung: atm kühlt ein SuperSilent 2000 von ArcticCooling meine 1.8 XP
    - reicht der für den Sempron (denke mal nicht)
    -wenn nein...welche Preisgünstige und leise Alternative bietet sich an

    so das wars dann auch schon zum CPU

    desweiteren brauch ich neuen RAM

    hab 2mal 256er 333er DDR verbaut und wll auf 2mal 512 aufrüstem

    1.)Ich könnte ja theoretisch wenn ich den neuen ram in den dritten Slot noch einen alten Baustein verbauen.dann schaltet jedoch das Dualchanneling (weiß nich mehr genau ob das so heißt) ab....bringt es also mehr es bei dem 1gb ram zu belassen und dann das Dualchanneling zu nutzen?

    2.)auf der Suche nach günstigem Ram <90euro por baustein bin ich auf den infinion 3rd Ram gestoßen....irgendwelche bedenken? gibts in dem Preissegment bessere Rams?


    das war dann erst mal alles an Fragen

    Schonmal Danke dass ihr euch die Mühe macht alles durchzulesen und die Fragen zu beantworten

    MfG Michael

  2. #2
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.05.2004
    Beiträge
    13

    AW: Sempron 2.800

    Zitat Zitat von DangerDustin am 18.09.2004 11:42
    Hallo Jungs und Mädels.

    Hätte da mal ein Paar fragen die ihr mir sicher beantworten könnt.

    1.) ich hab ein Epox 8k... (Sockel A)....darauf kann ich doch nen Sempron
    2.800 für diesen SOckel ohne Probs laufen lassen,oder? (dumme Frage...muss mir aber sicher sein)

    2.)Kühlung: atm kühlt ein SuperSilent 2000 von ArcticCooling meine 1.8 XP
    - reicht der für den Sempron (denke mal nicht)
    -wenn nein...welche Preisgünstige und leise Alternative bietet sich an

    so das wars dann auch schon zum CPU

    desweiteren brauch ich neuen RAM

    hab 2mal 256er 333er DDR verbaut und wll auf 2mal 512 aufrüstem

    1.)Ich könnte ja theoretisch wenn ich den neuen ram in den dritten Slot noch einen alten Baustein verbauen.dann schaltet jedoch das Dualchanneling (weiß nich mehr genau ob das so heißt) ab....bringt es also mehr es bei dem 1gb ram zu belassen und dann das Dualchanneling zu nutzen?

    2.)auf der Suche nach günstigem Ram <90euro por baustein bin ich auf den infinion 3rd Ram gestoßen....irgendwelche bedenken? gibts in dem Preissegment bessere Rams?


    das war dann erst mal alles an Fragen

    Schonmal Danke dass ihr euch die Mühe macht alles durchzulesen und die Fragen zu beantworten

    MfG Michael
    Also...ersten: Der Semperon 2.800 ist ja ein sockel A wie du gesagt hast. Er passt auch auf das MoBo wenn es neu ist. WICHTIG! NEUES BIOS MUSS DRAUF SEIN! Dann sollte es gehen. Beim kühler würde ich dir nen Whisper Rock IV empfehlen ( zb den : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21886&item=6707151 034&rd=1 ).

    Zweitens: Ich habe auch Infineon 3rd Speicher. Ich bin höchst zufrieden. Der Ram ist schnell, zu fast allem kompatiebel usw. Er lässt sich ohne probleme (ich habe 333mhz fsb) auf 400fsb und 2.0CL OCen. So! Das wars dann wohl.

    GeNiSiS
    Asus A7N8X-Deluxe Rev.2.0, AMD Athlon XP 2500+ (Barton), 2x256 MB DDR333 Infineon, Sapphire Radeon 9600XT, Lite-On 16x48x, MSI 52x32x52, Seagate Barracuda IDE 40GB 7.200RPM 2MB, Maxtor SATA 80GB 7.200RPM 8MB, Tagan 380 Watt Netzteil,Thermaltake Xaser III (7x80 Silent), Logitech MX 510 (Blau)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    499

    AW: Sempron 2.800

    Zitat Zitat von GeNiSiS am 18.09.2004 12:05
    Also...ersten: Der Semperon 2.800 ist ja ein sockel A wie du gesagt hast. Er passt auch auf das MoBo wenn es neu ist. WICHTIG! NEUES BIOS MUSS DRAUF SEIN! Dann sollte es gehen. Beim kühler würde ich dir nen Whisper Rock IV empfehlen ( zb den : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21886&item=6707151 034&rd=1 ).

    Zweitens: Ich habe auch Infineon 3rd Speicher. Ich bin höchst zufrieden. Der Ram ist schnell, zu fast allem kompatiebel usw. Er lässt sich ohne probleme (ich habe 333mhz fsb) auf 400fsb und 2.0CL OCen. So! Das wars dann wohl.

    GeNiSiS
    also den cpu kühler kann ich dir auch nur empfehleb. hab den auch drauf. der is schön leise, viel leiser als die 2 power fans von YS-Tech, die ich im case hab und das geniale an dem teil, der lüfter ist uv aktiv

    kleiner tip aber vornweg, kratz die wärmeleitpaste von neu gekauften runter und mach selber welche drauf. hab ich jetzt erst diese woche gemacht und die cpu temp ist um ~10°C gesunken

    hab allerdings auch noch den kühlkörper und den lüfter gereinigt und die NT kabel zum mobo anders verlegt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    120

    AW: Sempron 2.800

    Also.. Was den Ram angeht würde ich lieber zu MDT greifen. Sind günstiger und Problemloser als die Infineon! (vor allem weil on 3rd ja nur Infineon Chips auf "noname" Platinen sind!)

    Gruß
    ASrock_User

  5. #5
    Chrisstman
    Gast

    AW: Sempron 2.800

    Nimm lieber einen Barton Athlon XP. Die sind schneller und der Barton Kern ist besser als der T-Bred. Ausserdem hast du dann keine Probleme mit dem BIOS-Update, falls du das noch nie getan hast.
    Der Kühler ist gut...
    nimm lieber MDT Speicher... der is günstiger (80€ pro 512MB Riegel) Und der is besser als der INfinion on 3rd.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    491

    AW: Sempron 2.800

    Sempton 2800 = 2400+ Tbred

    Der Sempron ist nur ein alter tbred mit neuem Namen, nimm lieber nen XP 2500+ oder was in die richtung, der ist um einiges schneller




    MFG
    AMD Athlon XP-M 2600+ @ XP4000+ (2600Mhz) 12,5x208 1,84 V-core [Läuft und Läuft] A7N8X-Deluxe rev 2.0 Bios 1006
    Zalman CNPS-7000A-Cu
    2 x 512Mb InfineonPC2100 cl3 @ 208FSB 11-3-2-2,5
    2x 160GB SATA @ Raid0 Audigity2 CS
    X800pro @ 540/580 [noch 12p] Win 2K Pro SP4

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.11.2003
    Beiträge
    187

    AW: Sempron 2.800

    Zitat Zitat von iam-cool am 18.09.2004 21:56
    Sempton 2800 = 2400+ Tbred

    Der Sempron ist nur ein alter tbred mit neuem Namen, nimm lieber nen XP 2500+ oder was in die richtung, der ist um einiges schneller




    MFG
    Was ist denn bedeutent schneller als ein 2400 XP+ (Sempron 2800+) ? Das der 2500+ wirklich schneller ist, als ein Sempron 2800 glaube ich überhaupt nicht. Der Mehrcache bringt es echt nicht.
    Mein System:
    AMD Opteron 1210 @ 2,6 GHz + Thermalright eXtreme Ultra-120
    DFI NF UltraII-M2
    4 GB A-DATA PC2-5300
    ATI Radeon X1900 All in Wonder @ 669 MHz VPU/621 MHz GDDRIII

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    491

    AW: Sempron 2.800

    Zitat Zitat von cylord83 am 19.09.2004 00:49
    Zitat Zitat von iam-cool am 18.09.2004 21:56
    Sempton 2800 = 2400+ Tbred

    Der Sempron ist nur ein alter tbred mit neuem Namen, nimm lieber nen XP 2500+ oder was in die richtung, der ist um einiges schneller




    MFG
    Was ist denn bedeutent schneller als ein 2400 XP+ (Sempron 2800+) ? Das der 2500+ wirklich schneller ist, als ein Sempron 2800 glaube ich überhaupt nicht. Der Mehrcache bringt es echt nicht.

    Der Mehr cache entspricht je nach Anwendung 60-200MHz mehr Takt, gerade Doom3 profitiert sehr stark von mehr cache. Ausserdem Sempron = 133 FSB
    2500+ = 166 FSB, der Sempron ist total "kastriert" der FSB und der Cache sind de Flaschenhals...........

    Nen 2500+ kriegt man auch zu über 90% ohne weiteres auf 3200+ Takt.


    MFG
    AMD Athlon XP-M 2600+ @ XP4000+ (2600Mhz) 12,5x208 1,84 V-core [Läuft und Läuft] A7N8X-Deluxe rev 2.0 Bios 1006
    Zalman CNPS-7000A-Cu
    2 x 512Mb InfineonPC2100 cl3 @ 208FSB 11-3-2-2,5
    2x 160GB SATA @ Raid0 Audigity2 CS
    X800pro @ 540/580 [noch 12p] Win 2K Pro SP4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •