Seite 2 von 2 12
1Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.11.2020
    Beiträge
    14
    Danke für die 3 Empfehlungen für Monitore. Ich werde mal schauen, ob es da vielleicht an Black Friday noch Nachlässe gibt.

    Eine Konfiguration habe ich noch. Seht ihr da auf den ersten Blick Nachteile in irgendwelchen Bauteilen?

    Prozessor AMD Ryzen 5 5600X 6 Kerne 12 Threads 3,7Ghz Turbo bis 4,6Ghz
    Prozessorkühler SilentiumPC Fera 3
    Mainboard MSI B550 A-Pro
    RAM 32GB DDR4 3600 CL18 G.Skill Ripjaws V
    SSD 1TB M2 Nvme Silicon Power P34A80 Lesen: 3400MB/s Schreiben: 2700MB/s
    Grafikkarte 10GB RTX 3080 KFA2/Manli
    Netzteil 650W 80+ Gold FSP Hydro G Pro
    Gehäuse SilentiumPC AR7 TG (3 Lüfter Vorinstallier)
    Zusätzliche Lüfter -
    Betriebsystem Windows 10 Pro 64bit

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    Zitat Zitat von Gamer198012 Beitrag anzeigen
    Danke für die 3 Empfehlungen für Monitore. Ich werde mal schauen, ob es da vielleicht an Black Friday noch Nachlässe gibt.

    Eine Konfiguration habe ich noch. Seht ihr da auf den ersten Blick Nachteile in irgendwelchen Bauteilen?

    Prozessor AMD Ryzen 5 5600X 6 Kerne 12 Threads 3,7Ghz Turbo bis 4,6Ghz
    Prozessorkühler SilentiumPC Fera 3
    Mainboard MSI B550 A-Pro
    RAM 32GB DDR4 3600 CL18 G.Skill Ripjaws V
    SSD 1TB M2 Nvme Silicon Power P34A80 Lesen: 3400MB/s Schreiben: 2700MB/s
    Grafikkarte 10GB RTX 3080 KFA2/Manli
    Netzteil 650W 80+ Gold FSP Hydro G Pro
    Gehäuse SilentiumPC AR7 TG (3 Lüfter Vorinstallier)
    Zusätzliche Lüfter -
    Betriebsystem Windows 10 Pro 64bit
    Der PC muss aber echt teuer sein bei den Teilen - besser geht es aktuell gar nicht, außer man will wegen Profi-Anwendungen eine CPU mit 8 oder mehr Kernen und eine RTX 3090 wegen ihrer RAM-Menge ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.11.2020
    Beiträge
    14
    der liegt bei um die 1700 Euro.

    Diese Konfi liegt auch bei ca. 1700 Euro:
    AMD Ryzen 5 5600X 3,7 GHz (Turbo-Boost bis 4,6 GHz) 6 Kerne
    32 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
    Speicher: 1000 GB SSD, 2000 GB HDD
    Nvidia GeForce® RTX 3070 8GB
    Netzteil 600 W 80 PLUS® Gold zertifiziert
    Kühlsystem BoostBoxx Liquid B120
    3x HDMI, 3x DP, 1x DVI, 2x USB2.0, 1x USB 3.0, 6x USB 3.1, Klinke, 1x PS2, 1x VGA

    Was mich aber zunehmend verwirrt - da ich einige Shop auch mal angeschrieben hatte für Empfehlungen - dass die einen sagen, dass für Simulationen eher Prozessorleistung statt Grafikleistung benötigt wird - dort werden dann z.B. AMD Ryzen 9 3900x 12 Kerne/24 Threads 3,8Ghz Turbo: 4,6Ghz empfohlen, aber mit einer 8GB KFA2 RTX 2070 SUPER.

    Andere schreiben, dass die Grafikkarte wichtiger ist und empfehlen eine 10GB RTX 3080 KFA2/Manli, aber dafür nur einen Prozessor mit 6 Kernen wie AMD Ryzen 5 5600X 6 Kerne 12 Threads 3,7Ghz Turbo bis 4,6Ghz.

    Klar, dann halt in beiden Bereichen höher, aber dann bin ich bei einem Budget, was ich nicht mehr aufbringen möchte.

  4. #24
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    Ja, ich schrieb ja, dass Anno ohne gute CPU "einbrechen" kann. Aber ein Ryzen 5 3600 oder 5600X oder auch Core i5-10400F: die haben allesamt 6 Kerne, 12 Threads und sind stark, wobei der neue 5600X nochmal einigen oben drauflegt. Alle drei wären aber gut genug, eine CPU mit viel mehr Kernen muss nicht schneller sein. Ein Ryzen 9 3900X ist zB in Spieletests bei Full HD bis 4K nur 4-10% schneller als eine Ryzen 5 3600. Das heißt: hast du mit dem 3600 nur 30 FPS, dann sind es auch mit dem Ryzen 9 nur 31-34 FPS. Hast du aber sowieso 60 FPS, dann sind es halt mit dem teuren Ryzen 3-6 FPS mehr. Und der Ryzen 5 5600X ist sogar gleichschnell bei 4K und in Full-HD teilweise 15% schneller als der Ryzen 9. Wenn du Sorge wegen "nur" 6 Kernen hast, dann hol Dir maximal einen Ryzen 7 3700X oder 3800X, letzterer hat einen etwas höheren Takt.

    Bei der Grafikkarte finde ich eine RXT 3080 aber übertrieben. Anno lief auch mit anderen Karten, bevor es die 3080 überhaupt gab, einwandfrei. Also, mit deutlich schlechteren Karten. Mit einer RTX 2060 Super zB sind 60 FPS bei WQHD und maximalen Details selbst bei späten Spielständen drin.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.11.2020
    Beiträge
    14
    ​Ok also ich grenze es jetzt ein auf AMD 5600X. Grafikkarte entweder RTX2070Super oder RTX3070 (je nachdem, wie die Preise sind) sowie 32MB RAM.

    ​Gibt es noch Empfehlungen, welchen Kühler, Chipsatz, welchen RAM, welche SSD, welches Mainboard und welches Gehäuse empfehlenswert wäre? Optimal wäre, wenn jemand Zeit hätte mit den PC einmal auf agando o.ä. zu konfigurieren , denn mit den ganzen Bezeichnungen, die man da in den Konfiguratoren auswählen kann, kann ich überhaupt nichts anfangen.

    ​Ich werde auch mal schauen, ob es vielleicht die Tage gute Fertigangebote gibt, wobei ich mit den einzelnen Konfigurationsteilen wie die o.g. dann wohl erst wieder hier posten werde
    Geändert von Gamer198012 (20.11.2020 um 20:59 Uhr)

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    also, wenn du bis zum Cyberfriday oder so wartest, dann würde ich da mal online gehen und Dir Tipps geben. Ansonsten gibt es halt echt massig viele Mainboards usw., da kann ich nicht einfach 3-4 pro Hardware-Kategorie nennen. Bei SSDs ist es so, dass auch eine normale 2,5Zoll schon sehr gut ist. Der große Vorteil zu einer Festplatte ist nicht, dass sie 500-550MB7s schafft (Festplatte 100-120 MB/s), sondern dass sie keine Zugriffzeit hat, weil da keine mechanischen Teile bewegt werden. Eine deutlich teurere M.2-SSD ist zwar dann noch mal 4-5x schneller als eine 2,5-Zoll-SATA-SSD. Aber bei Games wird nicht so viel geladen, als dass sich das wirklich zeigt. Du hast zB mit Festplatte 60 Sekunden, mit SATA-SSD 40 Sekunden mit mit ner sehr schnellen M2-SSD 35 Sekunden Ladezeit, weil beim Laden ja nicht einfach Daten geladen werden, sondern die Daten werden ja auch von der CPU verarbeitet.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.11.2020
    Beiträge
    14
    Hallo Herbboy,

    also warten tue ich jetzt mindestens noch bis zum Black Friday. Wäre ja super, wenn du da online wärst und noch "live" ein paar Tipps hättest.
    Preislich bin ich mittlerweile jetzt ziemlich hoch, von daher ist das auch noch nicht alles in Stein gemeißelt, wobei ich damit dann wahrscheinlich wirklich einige Jahre Ruhe hätte.

    Vorerst habe ich jetzt einfach mal das Folgende Konfiguriert:

    Gehäuse be quiet! Pure Base 500DX schwarz
    Design Midi-Tower von be quiet! für ATX, Micro-ATX- & mini-ITX-Boards, modernes Layout, bis zu 6 Lüfter davon 3x 140mm be quiet Pure Wings 2 vorinstalliert, 2x 3.5", 5x 2.5", 7 Erweiterungsslots, 1x USB3.0, 1x USB3.1, 2x Audio, Front LED ARGB, Internal ARGB, 232x463x450mm (BxHxT)

    Netzteil be quiet! Straight Power Gold 750 Watt
    135mm Silent Wings 3 Lüfter, 4x PCIe, Kabelmangement (Voll-Modular), 80 PLUS Gold Zertifizierung (Effizienz bis 93.6, Lüfterdrehzahl max. 1800rpm, dB(A) 8.4 (20% Last) / 9.01 (50% Last) / 21.23 (100% Last)

    Mainboard MSI MAG B550 Tomahawk, AMD B550
    AMD B550 Chipset, Sockel AM4, ATX, 4x DDR4 (bis 128GB max. 5100MHz), 1x PCI Express 4.0 x16, 1x PCI Express 3.0 x16, 2x PCI Express x1, 7.1 Sound (High Definition Audio), Gigabit-LAN, 6x SATA 6Gb/s, 1x M.2 (PCIe 4.0),2x USB3.1, 5x USB3.0, 4x USB2.0

    Prozessor AMD Ryzen 5 5600X 6x 4.6GHz
    Hexa-Core, 12 Threads, 6x 3.7GHz, 4.6GHz Turbo-Core, 32MB L3-Cache, 95 Watt, Sockel AM4

    Cooler Scythe Mugen 5
    Bauart: Tower-Kühler • Abmessungen (BxHxT): 130x154.5x113mm • Lüfter: 120x120x27mm, 300-1200rpm, 86.93m³/h, 4-24.9dB(A) • Gewicht: 890g • Anschluss: 4-Pin PWM • Sockel: 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+ • Besonderheiten: 6 Heatpipes

    RAM Speicher
    Unterstützt 32GB DDR4-RAM PC-3600 (2x 16GB)
    overclocking DDR4-RAM, G.Skill Ripjaws V, 2x 16GB, Dual Chandell, Aluminium Heatspreader rot, PCB schwarz
    4x DDR4-RAM Sockel (bis 128GB) Dual-Channel Speicher-Architektur unterstützt DDR4 5100MHz Speichermodule

    Grafikkarte Nvidia GeForce RTX3070 8GB, MSI Gaming X Trio
    8192MB GDDR6X-RAM, 256bit, 5888 CUDA-Recheneinheiten (Cores), Taktung: 1500MHz / 1730MHz Boost, 1x HDMI, 3x Display-Port

    M.2 / Optane NVME M.2 SSD 1TB Kingston A2000

    1. Festplatte / SSD keine Festplatte

    Optisches Laufwerk kein optisches Laufwerk

    Netzwerkkarte Dual Gigabit-LAN onboard
    auf dem Mainboard integrierte Dual Gigabit-Netzwerkkarte

    Wireless LAN Asus WLAN Stick USB-AC54 1300 Mbit

    Soundkarte 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)

    Anschlüsse vorn Die Nutzung der Front-Anschlüsse ist abhängig von der Verfügbarkeit der entsprechenden internen Anschlüsse auf dem Mainboard 1x USB3.0 1x USB3.1 2x Audio

    Anschlüsse hinten 1x PS/2 1xUSB-C 3.1 1x USB3.1 2x USB3.0 2x USB2.0 1x 2.5GBase-T (Realtek RTL8125B-CG) 1x RJ-45 Netzwerk 5x Audio (Line-In, Line-Out, Mikrofon),1x Toslink 1x HDMI 2.1 1x DP 1.4 USB BIOS Flashback 1x HDMI 3x DP

    Erweiterungsslots 1x PCI Express 4.0 x16 1x PCI Express 3.0 x4 2x PCI Express x1

    Laufwerksanschlüsse 6x SATA 6Gb/s RAID 0/1/10 1x M.2

    Betriebssystem Windows 10 Pro 64-Bit
    Installation & Treiber einrichten


    Wenn ich das bei Agando so durchkonfiguriere, liege ich mit 1912 Euro preislich sogar noch über der o.g. mit der RTX3080, die bei 1740 Euro lag.
    Kann ich mir so gar nicht erklären. Kannst du das an den Bauteilen erkennen, warum die unter #21 günstiger rauskommt? Die war allerdings auch nicht bei Agando.

  8. #28
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    Es gibt halt einige vorkonfigurierte PCs, die deswegen günstiger sind. Ein Abändern ist bei Agando wiederum recht teuer, da zahlst du meist mehr drauf als das jeweilige Teil eigentlich mehr kostet. Je mehr Du änderst, desto weiter geht die Aufpreis-Schere auseinander. Etwas ändern würde ich da nur um Details.

    750W wären übrigens etwas übertrieben für eine RTX 3070.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.11.2020
    Beiträge
    14
    Ja, daher hoffe ich auch, dass es da am Black Friday etwas gutes Vorkonfiguriertes geben wird.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Games Aktuell Podcast 592: Xbox Series X, Game Awards, Resident Evil 3, Transport Fever 2, DEP
    Von AndreasSzedlak im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:08
  2. Games Aktuell Podcast 570: Switch Lite, Transport Fever 2, CoD
    Von AndreasSzedlak im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2019, 17:04
  3. Gaming Laptop
    Von sh3z8m im Forum Hilfe zu PC-Hardware-Problemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 11:19
  4. [BERATUNG] 2 Verschiedene Gaming Laptops
    Von Vetos im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 18:18
  5. MSI Megabook als gaming-laptop?
    Von madxpc im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •