Seite 2 von 3 123
1Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Welche würdet du dann empfehlen? Ein 4K monitor hab ich nicht, nein. Ob ich mir in der Zukunft einen kaufe weiß ich nicht genau. Ich hätte sie halt gekauft um für die nächste Jahre erstmal Ruhe zu haben.

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Ich würde noch warten bis die Ergebnisse und Preise der AMD Grafikkarten kommen und dann entscheiden. Nur finde ich RTX 3000er Reihe vom Preis und der Leistung besser als die 2000er

  3. #23
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Also, ich bin überhaupt kein Freund von "teure Karte, denn die hält dann 7 Jahre" - mit 2 Karten zu je 400€ alle 3 Jahre (was wegen der Gebrauchtpreise der ersten Karte effektiv eher nur 600-700€ ergibt) anstatt einer Karte für 700€, bei der man hofft, dass sie 6-7 Jahre reicht, ist man da besser unterwegs. Aller Erfahrung nach bekommt man nach 3 Jahren für um die 400€ eine Karte, die stärker ist als die Karte, die man 3 Jahre vorher für 600-900€ gekauft hatte.

    ABER speziell jetzt hier bei der RTX 3070 oder auch mutmaßlich die AMD RX 6800: die RTX 3070 ist fast 50% schneller bei WQHD als die AMD RX 5700 XT, die bis 400€ der Preis-Leistungs-Sieger ist. Das heißt: eine RTX 3070 bis zu 600€, ggf. aus Spaß an der Freude auch 650€ wäre ihr Geld durchaus wert. NORMALERWEISE hast du in den letzten Jahren nur um die 20-30% mehr Leistung für 50% Aufpreis bekommen, wenn du die "Mittelklasse" mit "Oberklasse/High-End" vergleichst. Die RTX 2080 Super zB kostete lange Zeit über 700€ und jetzt immer noch 600€ und ist nur gut 20% schneller als die RX 5700 XT - also 40-50% teurer, aber nur 20% mehr Leistung. DAS wäre dann Schwachsinn, die 2080 Super zu kaufen, nur weil man wegen des Aufpreises meint, sie würde dann doppelt so lange halten wie eine 5700 XT - außer man braucht die 20% mehr FPS dringend zb wegen 4K.


    Die 3070 hat halt einen Haken: nur 8GB RAM. Das ist jetzt noch okay, aber in 3-4 Jahren kann es selbst bei WQHD oder Full-HD eng werden.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Es geht mir ja nicht um den Preis sondern um die Leistung die eigentlich ganz gut ist.
    Welche Grafikkarte würdest du mir denn empfehlen?
    Ich würde halt gerne mal Spiele auf Max. Einstellungen Spielen und eine schöne Grafik haben. Habe bis jetzt nur auf Niedrig gezockt
    Finde die RTX verarbeitung bei Nvidia mega nice. Also ich würde zur Nvidia tendieren, wie gesagt.

    Stimmt das eigentlich, dass Intel besser zum zocken ist als AMD? Hab das jetzt von mehreren gehört.
    Geändert von KiddingMe (29.10.2020 um 19:38 Uhr)

  5. #25
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Es geht mir ja nicht um den Preis sondern um die Leistung die eigentlich ganz gut ist.
    Welche Grafikkarte würdest du mir denn empfehlen?
    Ich würde halt gerne mal Spiele auf Max. Einstellungen Spielen und eine schöne Grafik haben. Habe bis jetzt nur auf Niedrig gezockt
    Das ist es ja eben: eine RX 5700 XT reicht für eine ganze Weile auch für maximale Details aus. Eine RTX 3070 reicht halt noch länger und bringt von Anfang an deutlich mehr Leistung. Und wenn der Aufpreis okay ist, kann man das machen. Wenn der Preis sowieso nicht so wichtig ist, kann man es erst Recht machen

    Finde die RTX verarbeitung bei Nvidia mega nice. Also ich würde zur Nvidia tendieren, wie gesagt.
    Meinst Du die Raytracing-Effekte in manchen Games? AMD kann das inzwischen auch, nur dass es mehr Leistung frisst als bei Nvidia, weil die AMD-Karten dafür keine separaten Kerne haben. Allerdings ist die Frage, ob das überhaupt in vielen Games angeboten wird in der Zukunft. Es gibt da immer ein paar Zugpferde wie Cyberpunk 2077, aber die weitaus meisten Games bieten kein RT.

    Stimmt das eigentlich, dass Intel besser zum zocken ist als AMD? Hab das jetzt von mehreren gehört.
    Nö, das stimmt nicht. Es ist nur so, dass Intel meisten die "beste" CPU für Gaming hat und AMDs beste CPU da nicht mithalten kann. ABER dafür kostet diese starke Intel-CPU auch deutlich mehr, und die AMD-CPU ist trotzdem extrem stark für Gaming. Beim Sockel 1151 war Intel zB ein wenig stärker, aber deutlich teurer - daher war AMD mit den Ryzen 2000er und 300ern die cleverere Wahl. Beim Sockel 1200 von Intel ist es nun so, dass die CPUs sogar mehr Leistung fürs gleiche Geld bei AMD bieten - aber nur die Modelle, die man nicht übertakten kann, zB ist der Core i5-10400 oder i5-10400F ein bisschen schneller als der Ryzen 5 3600 und sogar 10€ günstiger - den Ryzen 5 3600 kannst du aber dafür problemlos übertakten, so dass er am Ende doch schneller ist. Das gleiche gilt für den Vergleich Core i7-17000 und Ryzen 7 3700X.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Alles klar. Ich bin mir halt mega unschlüssig wegen dem Prozessor.. Will da echt nichts falsches kaufen, nur hört man, wie man es kennt, von jedem etwas anderes. Das Intel besser ist oder das AMD besser ist. Immer das gleiche.

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Alles klar. Ich bin mir halt mega unschlüssig wegen dem Prozessor.. Will da echt nichts falsches kaufen, nur hört man, wie man es kennt, von jedem etwas anderes. Das Intel besser ist oder das AMD besser ist. Immer das gleiche.
    Es gibt gerade für Gaming ganz eindeutige Tests, welche CPU wie stark ist. Und dann muss man eben schauen, was diese Leistung kostet. "Besser" ist weder AMD noch Intel, was die allgemeine Eignung für Games angeht. Man sollte einfach schauen, welches die stärkste CPU für das Geld ist, das man auch ausgeben möchte. Es macht ja - außer Geld ist scheißegal - keinen Sinn, sich den teuersten Intel zu kaufen, nur weil der in Spielen 10% schneller als ein 300€ günstigerer AMD-Prozessor ist... und es macht auch keinen Sinn, sich den Ryzen 5 3600 zu kaufen, wenn man auf keinen Fall übertakten will und daher der Intel Core i5-10400F die bessere Wahl ist, weil er ein klein wenig schneller und sogar etwas günstiger als der Ryzen 5 3600 ist.

    Ein Vorteil bei AMD ist aktuell aber, dass du mit einem B550- oder X570-Mainboard schon PCie4.0 nutzen kannst. Das macht nicht viel aus, kann aber auf lange Sicht ein kleiner Vorteil sein. Wenn also zwei Kombinationen mit Intel-Mainboard-RAM vs. AMD-Mainboard-RAM quasi gleich schnell sind und ähnlich viel kosten, würde ich AMD nehmen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Alles klar, werde ich mir merken. Einige Kumpels meinten zu mir, als ich sagte, dass ich mir evtl. den neuen Ryzen 5 5600X holen möchte oder nen Ryzen 7 3800X, dass es eigentlich quatsch ist weil der i7 9700k für den Preis aktuell alles topt und auch viele besser im Gaming ist. Deswegen hab ich auch hier auch öfters nachgefragt weil ich mir unsicher war. Ich denke aber dass ich trotzdem zu AMD tendieren werde.

    Außerdem schaue ich mir gerade auch das Übertakten an, bin zwar noch ein Anfänger aber ich würde dann meine CPU übertakten denke ich

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Aber sag mal. Da die RTX 3070 wahrscheinlich nicht im Black Friday Angebot sein wird, könnte ich mir sie doch rein theoretisch schon holen oder?
    Würdet ihr die Karte kaufen?

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hypertrax99
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    613
    Du kannst froh sein wenn du bis dahin eine bekommen würdest
    Die sind ja scheinbar überall schonwieder ausverkauft, ausser bei Ebay zu überzogenen Preisen und evtl. ohne Garantie.

    Ansich würde ich die Karte haben wollen, aber die Preise gefallen mir noch nicht und ich würde warten bis AMD die neuen Karten raus bringt. Vielleicht sind die viel besser und kosten genauso viel? Wobei es da eventuell ähnlich abläuft wie bei Nvidia. Wer weiß...

    Nur du kannst entscheiden ob du die jetzt unbedingt brauchst? Vorher gab es wenigstens das aktuelle Watch Dogs (was du ja spielen willst) zur Karte dazu, jetzt gibts nix dazu! Biste nochmal 60€ los
    Dann mit den 8gb ram ist auch noch tricky. Solltest du gerne mit Grafikmods spielen, wirds da schon sehr eng. AMD hat 16GB, allerdings gibts da noch keine Tests und man weiß auch nicht wie sehr dann Raytracing bei den Karten die FPS killt.
    Ist auch schwer zu sagen wie sich die Preise und Verfügbarkeit verändern werden.
    Ich hoffe, dass mir nie ein Tier ein Loch in den Kopf bohrt und seine Eier darin ablegt. Denn später denk ich vielleicht, ich hätte eine gute Idee, dabei schlüpfen nur die Jungtiere.
    Core i7 10700K @ 8x3800 | ASUS GeForce RTX 3070 | MSI MPG Z490 GAMING PLUS Intel Z490 | Kingston 32 GB DDR4 3002


  11. #31
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Alles klar, werde ich mir merken. Einige Kumpels meinten zu mir, als ich sagte, dass ich mir evtl. den neuen Ryzen 5 5600X holen möchte oder nen Ryzen 7 3800X, dass es eigentlich quatsch ist weil der i7 9700k für den Preis aktuell alles topt und auch viele besser im Gaming ist.
    Der 9700K ist in letzter wohl günstiger geworden, das habe ich nicht gewusst. Aber "viel besser" ist Unsinn. Er ist ca 10% schneller als ein Ryzen 7 3700X und kostet dafür dann auch etwas mehr als 10% Aufpreis, die Preise sind nämlich 300€ vs 270€. Die beiden CPUs sind also quasi gleichgut bei Preis-Leistung. Und wenn du kein Streamer oder so bist, kannst du auch einen Ryzen 5 3600 nehmen, da brauchst du keine 8 Kerne und 16 Threads. Der Ryzen 5 kostet 170 Euro, also 130 Euro weniger als ein i7-9700K und ist in Spielen auch nur ca 13-15% langsamer. Je aufwändiger die Grafik, desto mehr kommt sowieso die Grafikkarte ins Spiel, dann schrumpfen die Abstände. Wenn Du sowieso schon zB 90 FPS hast, hast du mit dem 9700K halt sogar gut 100FPS. Hast du aber eh nur 40 FPS, sind es mit dem 9700K auch keine 50 FPS.

    UND es kommen ja die Ryzen 5000er - evlt sind die dann noch besser bei Preis-Leistung. Bei AMD hast du mit nem 500er-Mainboard zudem auch PCIe 4.0
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #32
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Jap, das Stimmt. Ich warte einfach bis die 5000er rauskommen. Ich denke dass die Graka sogar ziemlich klar bei mir sein wird. Fehlt nur noch der Prozessor. Wenn der ryzen 5 5600x echt so "wenig" kosten würde, hol ich mir ihn

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hypertrax99
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    613
    Theoretisch sollen ja die neuen AMD Karten mit den neuen Prozessoren mehr Leistung haben, also wenn du neue AMD CPU nimmst, würde ich dann wohl auch ne AMD Karte nehmen. Aber dazu gibts ja noch keine Tests, AMD kann ja vieles sagen ^^
    Ich hoffe, dass mir nie ein Tier ein Loch in den Kopf bohrt und seine Eier darin ablegt. Denn später denk ich vielleicht, ich hätte eine gute Idee, dabei schlüpfen nur die Jungtiere.
    Core i7 10700K @ 8x3800 | ASUS GeForce RTX 3070 | MSI MPG Z490 GAMING PLUS Intel Z490 | Kingston 32 GB DDR4 3002


  14. #34
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Was haltet ihr vom Ryzen 5 5600X?

  15. #35
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr vom Ryzen 5 5600X?
    Beim Test zB von Computerbase schneidet der sehr gut ab, schneller als ein Core i7-10700K in Full.HD. Die Frage ist halt, was er kostet. Er soll ja 300€ kosten, dann wäre es günstiger UND schneller als der 10700K, er ist aber auch "nur" 23-25% schneller als ein Core i5-10400F oder Ryzen 5 3600, die ja deutlich unter 200 Euro kosten.

    Aber verkehrt ist der 5600X sicher nicht. Wichtig bzw. besser ist, dass man dazu ein B550 oder X570-Mainboard nimmt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hypertrax99
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    613
    Die Frage ist halt auch der Preis, momentan könnte der auch steigen, da er scheinbar auch weg geht wie warme Semmeln. Was ist nur los mit den Leuten, dass die dieses Jahr alles leer kaufen -.-
    Ich hoffe das nach Release der AMD Karten, keiner mehr die Nvidia will und der Preis sinkt. Aber ich bezweifel es irgendwie. Und ich fürchte das auch AMD gleich ausverkauft sein wird zu überhöhten Preisen.
    Ich hoffe, dass mir nie ein Tier ein Loch in den Kopf bohrt und seine Eier darin ablegt. Denn später denk ich vielleicht, ich hätte eine gute Idee, dabei schlüpfen nur die Jungtiere.
    Core i7 10700K @ 8x3800 | ASUS GeForce RTX 3070 | MSI MPG Z490 GAMING PLUS Intel Z490 | Kingston 32 GB DDR4 3002


  17. #37
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Habe mich dazu entschieden einen Ryzen 5 5600X zu kaufen sobald er wieder Verfügbar ist. Ich würde mir dazu auch ein X570 Mainboard kaufen, nur welches? Es sollte nicht zu teuer sein, also ich finde 180€ aufsteigend ist schon echt teuer.
    Und welchen Kühler am besten dazu?
    Geändert von KiddingMe (08.11.2020 um 12:56 Uhr)

  18. #38
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Habe mich dazu entschieden einen Ryzen 5 5600X zu kaufen sobald er wieder Verfügbar ist. Ich würde mir dazu auch ein X570 Mainboard kaufen, nur welches? Es sollte nicht zu teuer sein, also ich finde 180€ aufsteigend ist schon echt teuer.
    Und welchen Kühler am besten dazu?
    Willst du denn sehr intensiv übertakten? Wenn nein, dann reicht auch ein B550-Board dicke aus, mit dem kannst du ja auch übertakten, nur vlt. nicht mit ganz so ausgefeilten Menüs wie bei X570, und es geht dann halt 1-2% weniger beim Takt.

    B550 zB https://geizhals.de/asrock-b550-phan...9.html?hloc=de
    X570 zB https://geizhals.de/msi-x570-a-pro-7....html?hloc=de7

    Kühler: ohne Übertakten zB ein Alpenföhn Brocken ECO. Mit Übertakten müsste man wisse, was in Dein Gehäuse passen würde.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #39
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2020
    Beiträge
    28
    Würde mir übrigens jetzt eine b550 Mainboard + Ryzen 5 5600x (wenn die CPU verfügbar) ist. Auch die rtx 3070 würde ich kaufen.
    Die:

    https://m.alternate.de/MSI/GeForce-R...roduct/1683119

    Oder welche rtx 3070 würdet ihr empfehlen?

  20. #40
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.760
    Zitat Zitat von KiddingMe Beitrag anzeigen
    Würde mir übrigens jetzt eine b550 Mainboard + Ryzen 5 5600x (wenn die CPU verfügbar) ist. Auch die rtx 3070 würde ich kaufen.
    Die:

    https://m.alternate.de/MSI/GeForce-R...roduct/1683119

    Oder welche rtx 3070 würdet ihr empfehlen?
    Hängt vom Preis ab. Die MSI gibt es ja derzeit nicht zu dem Preis.

    Und falls die AMD RX 6800 wieder verfügbar wäre, wenn du dann kaufen willst, und günstiger ist, wäre die besser.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Speicher aufrusten!
    Von Arjan400016 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •