1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    7

    Alten Rechner aufrüsten

    Hallo PC-Games Community,

    ich möchte meinen alte Mühle aufrüsten und dafür 500-750€ ausgeben. Luft nach oben (Budget) ist noch vorhanden, falls also mehr benötigt wird, kein Problem.

    Status Quo:


    • Fractal Design Define R3 Gehäuse
    • 530 Watt be quiet! Pure Power
    • Asus P8H67-V Intel H67
    • Intel Core i5 2400
    • 8 GB (2x 4096MB) Corsair XMS3 DDR3-1333 DIMM
    • Gainward GeForce GTX 1060 6GB Blower


    Die Grafikkarte ist im Vergleich zum Rest noch nicht so alt und die wollte ich daher eigentlich nicht neu einkaufen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Habt ihr Ideen für Mainboard, RAM, CPU und ggf. Kühler?




  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.541
    Das ist schwierig - eine neue Grafikkarte würde einen guten Schub bringen, aber dann "bremst" die CPU ein wenig. Eine neue CPU wiederum bringt auch einiges, aber dann bleibt eventuell Spielraum für eine stärkere Grafikkarte, wenn du lieber nur 500 als 750 Euro ausgeben willst.

    Ich würde einen Ryzen 5 2600X vorschlagen, 145 Euro. Dazu ein Board für um die 80€, und 2x8GB DDR4-RAM für 80€. Dann bist Du bei 305 Euro und hast maximal noch 450€. Für 369€ gibt es eine AMD RX 5700. Die wäre ca 75% schneller als Deine GTX 1060 unter Full-HD. und die AMD RX 5700 XT sogar über 90% schneller, die kostet 419 Euro. Auf Seiten von Nvdia wäre die RTX 2060 Super eine Wahl, die ist ein bisschen schneller als die RX 5700, kostet aber fast so viel wie die RX 5700 XT. Die normale RTX 2060 kostet ab etwa 320 Euro und ist etwas schwächer als die RX 5700, im Endeffekt ca 60% schneller als die GTX 1060,

    Der Vorteil bei Nvidia: es gibt "Custom"-Modelle mit leisen Lüftern. DIe AMDs sind neu und bis ca Mitte August nur als Referenzdesign-Version zu haben, unter Last sind die recht laut.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    7
    Hallo Herbboy! Danke für deinen Input. Basierend auf deinen Tipps habe ich mal folgendes Setup erstellt:

    Mainboard: https://www.mindfactory.de/product_i...l_1266887.html
    CPU: https://www.mindfactory.de/product_i...X_1233731.html
    RAM: https://www.mindfactory.de/product_i...t_1010077.html
    Graka: https://www.mindfactory.de/product_i...-_1292351.html

    Und als Bonus ein neues Gehäuse: https://www.mindfactory.de/product_i...z_1002076.html

    Dann wäre ich insgesamt bei rund 700€. Macht die Zusammenstellung so Sinn? Passt das mit dem alten Netzteil? Ich habe mich einfach auf die Produktbewertungen verlassen, da ich einfach nicht das Knowhow habe.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.541
    Zitat Zitat von dukedoom86 Beitrag anzeigen
    Hallo Herbboy! Danke für deinen Input. Basierend auf deinen Tipps habe ich mal folgendes Setup erstellt:

    Mainboard: https://www.mindfactory.de/product_i...l_1266887.html
    CPU: https://www.mindfactory.de/product_i...X_1233731.html
    RAM: https://www.mindfactory.de/product_i...t_1010077.html
    Graka: https://www.mindfactory.de/product_i...-_1292351.html

    Und als Bonus ein neues Gehäuse: https://www.mindfactory.de/product_i...z_1002076.html

    Dann wäre ich insgesamt bei rund 700€. Macht die Zusammenstellung so Sinn? Passt das mit dem alten Netzteil? Ich habe mich einfach auf die Produktbewertungen verlassen, da ich einfach nicht das Knowhow habe.
    ich würde 2x8GB nehmen, also 16GB insgesamt. Das hier zum Beispiel: https://www.mindfactory.de/product_i...u_1284714.html oder in Rot nen Euro teurer https://www.mindfactory.de/product_i...a_1294170.html Wobei Du ja ein Gehäuse ohne Fenster nimmst, d.h. die Farbe ist Dir scheinbar nicht wichtig.

    Und beim Mainboard: das ist ok, ich werde mir bald ein MSI B450M-Mortar holen. Das ist zwar "nur" µATX, aber es hat keinerlei Nachteile zu ATX, außer du willst neben der Grafikkarte noch mehr als eine weitere Zusatzkarte einbauen. Bei Mortar bin ich sicher, dass das Ballistix kompatibel ist. Bei Deinem rausgesuchten Board weiß ich es nicht, aber es sollte auch da gut laufen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Alten Rechner mit leistungsstärkeren GraKa ausrüsten Sinnvoll?
    Von KrassDreadHead im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 11:22
  2. Läuft Windows 7 auch auf meinem alten Rechner?
    Von quiksta im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 21:21
  3. News - FIFA 10 auf PC - Magergrafik, die wenigstens auch auf alten Rechner läuft
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 11:33
  4. Meine Erfharungen mit der G3 Demo auf einen alten Rechner
    Von xeixe im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 19:26
  5. 3 Jahre alten Rechner wiedermal aufrüsten
    Von Dornwall im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •