1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RollyXP
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    111

    Leichtes Headset gesucht

    Hallo,

    ich würde mir gerne ein Headset zulegen, aktuell habe ich ein Stand Micro und PC Lautsprecher, ^^ leider kann ich damit z.b. bei Battleground keinen Schuss orten. Das Micro steht mir auch immer etwas im weg daher ist ein Headset denke ich die beste Wahl.
    Aber die Auswahl ist einfach riesig und ich bin mir selbst nicht sicher ob ich ein Stereo oder 7.1 Headset "brauche".
    Ich will damit auch nur spielen. Musik, Video usw. mache ich mit den Lautsprechern.

    Ich hatte mal eine Zeitlang das Logitech G930 ausprobiert, klanglich Super aber ich fand es sehr erdrückend und nach ca. 30 min auch sehr schwer.
    Damit konnte ich nicht lange spielen.
    Also bin ich auf der suche nach einem leichtem Headset was wenn möglich nicht gleich 200€ kostet.

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    Also, was würdest du denn ausgeben wollen? Das Gewicht ist auch nicht unbedingt entscheidend: es gibt Headsets, die das Gewicht gut verteilen, die Kräfte durch einen Bügel gut vom Kopf und den Ohren wegnehmen und daher angenehmer sind als ein anderes Headset, das vlt 30% weniger wiegt.

    Echte 7.1-Sets gibt es übrigens ohnehin nicht mehr, bis auf vlt 1-2 Exoten. Das wird heutzutage über Software-Simulationen gemacht, so dass es sich nach Surround anhört, obwohl es technisch nur Stereokopfhörer sind. Viele Spiele machen das von sich aus, ansonsten muss man ein Headset nehmen mit USB. USB-Headsets haben immer einen eigenen Soundchip, und die, die mit "Surround" werben, erzeugen die Simulation dann selber.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von RollyXP
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    111
    Also ich dachte so um die 100€ rum (+/-20€), ich habe auch keine laute Kulisse um mich rum, brauche also auch nichts was mich von der Außenwelt abschottet.
    Wie gesagt, das G930 empfand ich als sehr unangenehm und bin daher auf der suche nach einem Leichtem bzw. bequemen Headset.

    Danke schon einmal im voraus.

  4. #4
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.629
    Falls du dich irgendwie doch mit dem Standmikro arrangieren kannst, natürlich nur, falls die Soundqualität stimmt und du grundsätzlich ein Problem damit hast, könntest du dir zB das "Superlux HD-668 B" angucken, bzw. -hören.
    Allerdings wird empfohlen, die suboptimalen Standard-Polster gegen Teile aus Velours zu wechseln, das wären dann, teuer aber qualitativ hochwertiger, jene von AKG, oder, wenn's nicht so teuer sein muss, die von Superlux selber.

    Alternativ sind im Lieferumfang des "Superlux HD-681 Evo", wahlweise in schwarz oder weiß erhältlich,
    Velours-Polster enthalten.

    Kombinieren ließen sich die Kopfhörer sonst immer noch mit dem Klassiker "Zalman ZM-MIC1".

    Ach so, wenn's eh etwas teuerer sein darf, dann zB die "Audio Technica ATH-AD700X".
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.669
    Blog-Einträge
    3
    Headsets mit einem Kopfband sind extrem angenehm und fühlen sich leicht an.
    zum Beispiel "Siberia" von Steelseries:
    https://de.steelseries.com/gaming-headsets/siberia-200

    Muss man mal probiert haben.
    Jedem Kunden, dem ich das Teil aufgesetzt hatte, war begeistert vom Tragekomfort.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    Also, falls die Games, die du nutzt, schon eine eigene Surroundsimulation bieten, wäre zb ein Superlux plus Ansteckmic eine sehr gute Wahl. Ansonsten aber müsstest du noch ne Soundkarte dazukaufen... aber dafür wären die Superlux auch günstig UND gut.


    Und bei nem Headset wäre in der Tat die Bauweise, die McDrake nennt, idR sehr angenehm zu tragen. Da gibt es zB auch das hier, was zudem noch rel. leicht ist https://www.amazon.de/dp/B015FXKYRU 200g - das Logitech G930 wiegt ca 370g und ist sowieso ein besonders schweres. D.h. vermutlich hast du SEHR viel Auswahl, wenn es einfach nur leichter sein soll
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von RollyXP
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    111
    Danke für die vielen Ratschläge, ich habe mir nun das Plantronics Headset bestellt und werde dies austesten.
    Hoffe damit die richtige wahl getroffen zu haben, ansonsten teste ich die anderen aus.

    Danke an allen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.274
    Wenn du immer nur antestest bist du aber schnell über 100€.
    Geh nach Media Markt/Saturn und wühl dich da zwecks Probehören durch die ganzen Kopfhörer, am besten gleich nach Sennheiser suchen, die haben auch was unter 100€.
    Finger weg von diesen ganzen Kram das extra mit Gaming Eigenschaften wirbt. Meist(nicht immer alle) sind die Dinger vollkommen überteuert für den Sound/Tragekomfort und allgemeine Qualität die sie bieten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von RollyXP
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    111
    Kurze Info an alle, das Plantronics Headset ist Super bequem und klanglich bin ich auch sehr mit zufrieden.
    Danke an alle, ich werde das Headset behalten.

    Jetzt ist aber eine neue Frage aufgetaucht die ich mit Google nicht lösen konnte. ^^'
    Das Headset ist mit USB angeschlossen und meine Boxen mit Klinke.

    Wenn das Headset angeschlossen ist, sind die Boxen aus.
    Wenn ich die Boxen an haben will muss ich entweder das UBS Kabel ziehen (was blöde ist da die Stecker hinten am Rechner sind)
    oder ich deaktiviere im Soundmenü bei W10 das Headset.

    Beides keine optimale Lösung. ^^
    Wünschen würde ich es mir mit einer Macro Taste von meiner Tastatur (Logitech G15) das Headset zu aktivieren/deaktivieren.
    Oder zumindest das ich das Soundmenü mit der Taste öffnen könnte, bekomm ich leider beides nicht hin. :/

    Weis da vielleicht einer Rat wie ich das einstellen kann?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.274
    Versuch es mal hier, eventuell erleichtert es dir ein Makro zu erstellen. KLICK
    Bei Logitech sollte es genauso einfach gehen.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    Zitat Zitat von RollyXP Beitrag anzeigen
    Kurze Info an alle, das Plantronics Headset ist Super bequem und klanglich bin ich auch sehr mit zufrieden.
    Danke an alle, ich werde das Headset behalten.

    Jetzt ist aber eine neue Frage aufgetaucht die ich mit Google nicht lösen konnte. ^^'
    Das Headset ist mit USB angeschlossen und meine Boxen mit Klinke.

    Wenn das Headset angeschlossen ist, sind die Boxen aus.
    Wenn ich die Boxen an haben will muss ich entweder das UBS Kabel ziehen (was blöde ist da die Stecker hinten am Rechner sind)
    oder ich deaktiviere im Soundmenü bei W10 das Headset.

    Beides keine optimale Lösung. ^^
    Wünschen würde ich es mir mit einer Macro Taste von meiner Tastatur (Logitech G15) das Headset zu aktivieren/deaktivieren.
    Oder zumindest das ich das Soundmenü mit der Taste öffnen könnte, bekomm ich leider beides nicht hin. :/

    Weis da vielleicht einer Rat wie ich das einstellen kann?
    Du musst eigentlich nur per Rechtsklick unten auf das Lautsprecher-Symbol bei Windows gehen, Wiedergabegeräte und dann halt Boxen bzw. Soundkarte oder Headset auswählen. Du kannst dahin ggf. auch eine Verknüpfung machen, aber ich muss jetzt grad leider weg, kann das nicht mal eben nachsehen. Einfacher geht es aber nicht, außer du machst wie beschrieben ein Makro. Das Headset IST nun mal eine eigene Soundkarte, da wird die Soundkarte bzw. Onboardsound halt abgeschaltet, sobald es angesteckt wird, außer man stellt es in Windows um
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.274
    Eine andere möglichkeit die mir noch einfällt falls es nicht klappt, kauft dir USB verlängerungs Kabel das bis zu deinem Schreibtisch Hochreicht. So hast du das ab-und drauf stecken in Handreichweite.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    So, wieder da:

    In der WIn 10-Systemsteurung geht wohl kein direkter Link. Also mach es so: Linksklick mal unten links auf das Windowssymbol und geb in das Suchfeld "Systemsteuerung" ein. Wenn es kein Feld gibt, dann RECHTSklick auf das Windowssymbol und "Suchen" wählen, dann hast du das Suchfeld. An sich sollte schon bei den ersten paar Buchstaben die "Systemsteuerung-App" als Vorschlag auftauchen. Die wählst du aus. Dann hast du die Win 7-Ansicht der Systemsteuerung. Dort gehst du auf Hardware, dann Hardware&Sound und machst dann einen Rechtsklick auf "Sound" und wählst "Verknüpfung erstellen". Dann hast du "Sound" auf dem Desktop, und dann brauchst du nur noch Doppelklick und bist schon im Fenster, wo du zwischen Mainboardsound und Headset umschalten kannst.

    Noch leichter ginge es aber echt nur per Makro, wenn du nicht an/abstecken willst. Und auch bei nem makro ist die Frage, ob das in der Lage ist, umzuschalten oder ob du dann trotzdem noch erst in einem Menü was auswählen musst, so dass es keine Erleichterung ist im Vergleich zu einem Desktop-Link
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #14
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.629
    Du kannst auch mal dieses Programm "Audio Switcher" testen, vlt. kann das was.

    Falls es mal ein "10 Programme, die das Gamer-Leben erleichtern"-Special gibt, setzen wir das mit auf die Liste.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von RollyXP
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    111
    @Herbboy: das mit der Verknüpfung hat sehr gut geklappt. Danke
    Audio Switcher lief garnicht bei mir und mit den Makros habe ich den Befehl auch nicht hinbekommen.
    Egal mit der Verknüpfung kann ich gut leben, Danke an alle.

Ähnliche Themen

  1. Headset gesucht---preis ca 50€
    Von grund1992 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 11:46
  2. Gamer-Headset gesucht
    Von Flugzeug im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 16:05
  3. Headset gesucht!?
    Von Chris3000 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 20:04
  4. Ein guter Headset gesucht.
    Von Jedi-Joker im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 15:33
  5. 5.1 Headset gesucht
    Von ful im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •