2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Spiritogre
  • 1 Beitrag von Herbboy
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Typhalt
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    373

    PC ausreichend zum Streamen ?

    Servus zusammen. Nachdem ich nun sehr lange nicht mehr Streamen konnte, wegen 16k Leitung, habe ich nun endlich zum 1.9 wieder ne 100k Leitung und würde gerne wieder damit anfangen. Würde gerne wissen ob mein PC dafür ausreicht um in 1080p zu zocken. Also Grafikkarte wird ausreichen, aber bei der CPU bin ich nicht sicher. Das ist ein i5 4590 Haswell. Sollte ich lieber auf einen i7 umsteigen, oder gibt es da irgendwelche Geheimtipps, die ihr mir nennen könnt, damit ich in vernünftiger Qualität streamen kann. Für vorschläge und hilfe wäre ich Dankbar.
    Prozessor: Intel Core i5 4590 4x 3.30GH
    Mainboard: ASRock H97M Pro4
    Arbeitsspeicher: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    Grafikkarte: Radeon ROG-Strix RX 480
    Festplatte2: 1000GB Seagate Desktop HDD
    Festplatte1: 128GB Crusial SSD
    Netzteil: 500 Watt Corsair CX Series 80+ Bronze
    Gehäuseharkoon VG5
    Monitor: Asus vn247h 59,9 cm
    Tastatur: Logitech K350
    Maus: Razer Naga Hex Wraith Red-Edition

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    165
    Entweder ein i7 4790K oder als Geheimtipp den Xeon E3-1231V3. Ist quasi die gleiche CPU nur ohne IGP.
    Ansonsten wenn es etwas komplett Neues sein soll Ryzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.873
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Gerade zum Streamen würde ich eher zu den AMD Ryzen Prozessoren greifen. Dank der vielen Kerne sollten die dafür ziemlich gut geeignet sein. Also am besten ein 1600x oder 1700x.

    Also mein i5 3570k mit 3,8GHz und 4 Kernen ist beim Full HD Streamen schon bei vielen Spielen am Limit, insbesondere, wenn es mehr als 30 FPS sein sollen oder das Video noch lokal gespeichert. Da kommt es zumindest bei mir immer mal wieder zu Haklern im Video weil die Daten nicht schnell genug durchfließen. Kann bei mir natürlich auch die HDD noch mit reinspielen. Am besten wäre wohl eine SSD zum Zocken und die HDD nur um den Stream zu speichern und beide an unterschiedlichen Bussen.
    Typhalt hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.939
    Ja, so sieht es aus.

    Wenn du genug Geld hast bzw. für die Teile noch genug bekommst, wäre ein Ryzen gut. Wenn du NUR die CPU wechseln willst, dann der Xeon E3-1230 v4 oder 1231 v3, wobei der Ryzen aber für Streaming besser wäre. Der Xeon hat aber eben 8 Threads, wie ein Core moderner i7.

    Der Xeon kostet neu ca 250€, der Ryzen 5 1600X ein bisschen weniger, aber da brauchst du halt auch ein neues Board und RAM.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Typhalt
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    373
    Ok, also der Ryzen 5 1600X ist besser? Wie sieht das mit der AMD in Spielen aus. Die letzten Jahre waren die ja eher bescheiden, was die Leistung in spielen anging. Und lohnt sich der Xeon denn noch? Der hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Der wäre mir nämlich fast lieber, da ich dann RAM und Board nicht noch wechseln müsste
    Prozessor: Intel Core i5 4590 4x 3.30GH
    Mainboard: ASRock H97M Pro4
    Arbeitsspeicher: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    Grafikkarte: Radeon ROG-Strix RX 480
    Festplatte2: 1000GB Seagate Desktop HDD
    Festplatte1: 128GB Crusial SSD
    Netzteil: 500 Watt Corsair CX Series 80+ Bronze
    Gehäuseharkoon VG5
    Monitor: Asus vn247h 59,9 cm
    Tastatur: Logitech K350
    Maus: Razer Naga Hex Wraith Red-Edition

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.939
    Zitat Zitat von Typhalt Beitrag anzeigen
    Ok, also der Ryzen 5 1600X ist besser? Wie sieht das mit der AMD in Spielen aus. Die letzten Jahre waren die ja eher bescheiden, was die Leistung in spielen anging. Und lohnt sich der Xeon denn noch? Der hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Der wäre mir nämlich fast lieber, da ich dann RAM und Board nicht noch wechseln müsste
    der Xeon ist in Spielen halt je nach Game 10-20% langsamer als ein ganz neuer Sockel 1151-Core i7 mit ähnlichem Takt. Intel hat aber in den letzten Jahren immer nur wenige Prozent oben draufsetzen können. Der Xeon "reicht" sicher, aber ein neuerer Prozessor kann Vorteile haben.

    und die Ryzen sind bei Preis-Leistung sehr gut - die aktuellen Intel Sockel 1151 sind zwar meist ein wenig schneller, aber auch teurer. Beim Streamen KÖNNTE es aber ein Vorteil sein, dass die Ryzen 5 sogar 6 Kerne und 12 Threads haben. Dann hast du quasi fürs Spiel core i7-"Power" und "nebenbei" noch 2 Kerne über für Streamen.
    Typhalt hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Typhalt
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    373
    Ok dann kann ich mir das diesen Monat noch überlegen und mache theoretisch bei beiden nicht so viel falsch. Der Xeon wäre am Ende ja auf jeden Fall günstiger, da ich nur den Prozesoor brauche. Beim Ryzen noch Board und RAM, was deutlich mehr ins Geld geht. Vielen Dank erst mal.
    Prozessor: Intel Core i5 4590 4x 3.30GH
    Mainboard: ASRock H97M Pro4
    Arbeitsspeicher: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    Grafikkarte: Radeon ROG-Strix RX 480
    Festplatte2: 1000GB Seagate Desktop HDD
    Festplatte1: 128GB Crusial SSD
    Netzteil: 500 Watt Corsair CX Series 80+ Bronze
    Gehäuseharkoon VG5
    Monitor: Asus vn247h 59,9 cm
    Tastatur: Logitech K350
    Maus: Razer Naga Hex Wraith Red-Edition

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.939
    Zitat Zitat von Typhalt Beitrag anzeigen
    Ok dann kann ich mir das diesen Monat noch überlegen und mache theoretisch bei beiden nicht so viel falsch. Der Xeon wäre am Ende ja auf jeden Fall günstiger, da ich nur den Prozesoor brauche. Beim Ryzen noch Board und RAM, was deutlich mehr ins Geld geht. Vielen Dank erst mal.
    Fürs Board bekommst du vlt noch 50-70€, fürs RAM 70-80€, also 120-150€. Neues Board und RAM für den Ryzen würden zusammen ca 180-200€ kosten. Kann also sein, dass es "nur" 50€ mehr für den Ryzen sind, und wenn du den Ryzen 5 1600 und nicht 1600X nimmst, wären es nochmal 30-40€ weniger, da der nur 210-220€ kostet und nicht wie der Xeon / 1600X 245-255€.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    165
    Also den Xeon würde ich gebraucht kaufen. Auf eBay gehen die für 120-130€ weg. Den nicht neu kaufen. Garantie gibt es über Seriennummer, heißt selbst ohne Rechnung geht da was, auch wenn CPUs eigentlich nie kaputtgehen.
    Der i5 verkauft sich für 90-100€. Heißt der Xeon würde Dich nur 30-40€ kosten. Das lohnt sich meiner Meinung nach viel mehr, als ne komplett neue Plattform zu kaufen, die halt auch nicht so extrem viel mehr Leistung bietet.

Ähnliche Themen

  1. Ist ISDN ausreichend?
    Von DanFel21 im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 19:25
  2. Filme streamen? Proggis?
    Von Radeonator im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 16:26
  3. Wasserkühlung ausreichend???
    Von imkreislaufen im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 19:13
  4. Sound streamen per Winamp ohne externen Streamserver
    Von Soki im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 21:05
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 22:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •