1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    1

    Neue Komponenten kaufen - Ist das so gut?

    Hallo erstmal,

    ich möchte mir einige neue heiße Teile für meinen PC holen. Ich möchte wissen ob ihr mir eventuell etwas anderes empfehlen würdet!

    CPU: Intel I5-6600k

    Motherboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P

    RAM: Crucial 8GB Einzel 2133MHz (weil der i5 nur 2133mhz supportet)

    PSU: Sharkoon WPM600 Bronze PC-Netzteil

    CPU-Kühler: ARCTIC Freezer i32 Plus

    GPU (wird nicht ersetzt, kommt aber noch ) : Palit GTX 660 Ti

    Er soll hauptsächlich zum Zocken und zum streamen genutzt werden!

    Das 600W Netzteil, weil ich die CPU übertakten möchte und für später wenn ich mir eine andere Grafikkarte kaufen werde.

    Als Mainboard bin ich mir noch unschlüssig ob das Asus Z170-P nicht besser sein würde.

    Da ich nicht über 530€ kommen möchte, bitte nicht zu teuer werden ^^

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.795
    Was hast du denn derzeit für ne CPU? Beim Übertakten macht es übrigens durchaus Sinn, sich doch schnelleres RAM zu nehmen. Die CPU hat dann zwar nicht die korrekte Anbindung auf dem Papier, aber es bringt durchaus ein paar Prozent - aber nur dann, wenn du für 8GB nicht gleich über 10€ mehr ausgibst. Der Freezer ist fürs Übertakten vlt. ein wenig zu schwach. Zumindest wenn du möglichst hoch beim Takt kommen willst und trotzdem rel. leise Kühlung.

    Bei der CPU wäre an sich der i5-7600K besser, da der kaum teurer ist, aber nen höheren Takt hat. Allerdings KÖNNTE es sein, dass das Board dann die CPU nicht direkt erkennt und erst ein BIOS-Update nötig ist - da wäre dann ein Z270-Board besser. Es kann aber sein, dass ein i7-7600K lediglich nicht korrekt erkannt wird im Sinne von "unbekannt", aber der PC läuft, und du kannst problemlos das BIOS updaten, damit er auch 100% korrekt läuft. Aber wie das genau aussieht, weiß ich nicht genau. Übrigens: das Asus-Board wird nicht wirklich "besser" sein, die Boards tun sich da nicht viel außer bei kleinen Details. Wenn alle nötigen Anschlüsse vorhanden ist, dann reicht das an sich.

    Für Streamen BEIM Zocken wäre sowieso ein Core i7 besser, aber die kosten dann auch mehr - wobei du da wiederum beim Board sparen kannst, falls du aufs Übertakten verzichtest.


    Netzteil: 600W sind an sich viel zu viel. Allerdings ist das Sharkoon auch eher ein "billiges" Modell, da es 600W für nur 50€ bietet. Da würde ich lieber ein Netzteil nehmen, das nur 500W bietet, aber insgesamt ne besser Qualität und Effizienz hat. zb das be Quiet System Power 8 oder Pure Power 9 mit jeweils 500W. Oder ein Corsair Vengeance 500W. Das reicht auch dicke selbst für eine "Monstergrafikkarte" aus: selbst ein übertakteter Core i7 plus ne GTX 1080 braucht effektiv unter 300W bei voller Last, mit ner stromhungrigen alten AMD-R9 390 sind es keine 380W. Und das be quiet 500W kann bei Bedard auch mehr als 500W liefern, die 500W sind eher die Empfehlung für eine maximale Dauerlast. zudem hat das Sharkoon nur EINE 12V-Leitung, das sollte man heutzutage nicht mehr nehmen. Die genannten haben 2 getrennte Leitungen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. pc komponenten kaufen
    Von DaBooma im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 16:44
  2. Ein neues Rollenspiel kaufen,aber welches?
    Von Monymaker im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 16:15
  3. Neues XP kaufen?
    Von tittytwister im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 22:24
  4. 850€ --- kann ich damit diese Komponenten kaufen?
    Von Mahni im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 17:19
  5. Neue Komponenten: AMD oder Intel?
    Von SatPK im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 12:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •