1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.02.2017
    Beiträge
    7

    Schnelles Notebook gesucht und nicht zu teuer darf es sein

    Hi, ich suche ein anständiges Notebook, das auch zum spielen geeignet ist Also nicht nur für einfache Office Arbeiten ^^ Ich bin nun schon seit Weihnachten auf der Suche und kann mich einfach nie für ein Angebot entscheiden! ich denke immer das nächste Woche ein besseres Angebote gibt und ich mich dann ärgere Momentan habe ich 4 Notebooks auf dem Plan, großer Favorit ist ein Asus 15,6 Zoll i3 und 8 GB Arbeitsspeicher auf Amazon https://www.amazon.de/F540LA-XX274T-...dp/B01JI72K1W/ kann man den für 371,24 Euro empfehlen? Ist zwar gebraucht aber in einem sehr guten Zustand dieser hat auch 1 TB Speicher, ideal für viele Spiele. Bin großer Sims Fan und die Addons davon nehmen immer viel Platz weg vom Speicher. Es gibt in der gleichen Preisklasse auch einen bei Real diese Woche einen Acer Real Prospekt – Angebote ab 06.02.17 - Onlineprospekt mit sogar 17,3 Zoll Bildschirm ebenfalls 1TB Speicher und 8GB Arbeitsspeicher für 379 Euro. Allerdings hat dieser nur einen Intel n3450 Prozessor und das soll ja nicht so gut für Spiele sein. Und der Support von Acer soll auch nicht gerade super sein.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.552
    Blog-Einträge
    3
    Willst Du einen Laptop, weil Du ihn viel sehr viel unterwegs bist, oder aus "Platzgründen"?

    Denn eigentlich wär es doch günstiger und Zukunftssicherer, einen stationären Gamer-PC zu Hause zu haben und einen einfachen Laptop für Officeanwendungen für unterwegs.

    Allgemein: Um Simulationen zu spielen, braucht man im Normalfall eine gute Graka.
    Und wie gut und schnell eine mobile Version da ist, bei einem Preis des Gesamtsystems von unter 400.-, ist doch eher fraglich.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.905
    Um was für Spiele geht es denn? Wenn du halbwegs neue Vollpreisgames (aus den letzten 3-4 Jahren) meinst, dann kannst du das mit 400€ vergessen. Du brauchst mindestens eine Nvidia 940M, damit es halbweg geht. Da geht es ab ca 500-500€ los
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. [Gothic 3] Lehrer für "Schnelles Lernen" gesucht.
    Von MiffiMoppelchen im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 19:31
  2. Chipsatztreiber für Notebook gesucht!!!!!
    Von Hammelkeule13 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 18:49
  3. Wie teuer darf eine Spielesammlung, mit Spielen die nicht älter als 2 Jahre sind, heutzutage sein?
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Quickpolls auf www.pcgames.de
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 17:55
  4. Schnelles Mainboard gesucht, Preisempfehlung
    Von Enforcer07 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 18:37
  5. GAMER NOTEBOOK gesucht...
    Von Cruiser18 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •