2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Herbboy
  • 1 Beitrag von Herbboy
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    5

    Suche Leistungsfähigeres Gamingnotebook für maximal 800€

    Liebe Community,
    ich bin in Sachen Gaming noch nicht so sehr bewandert, kenne mich aber recht gut mit Computern aus (damit meine ich nicht Grafikkarten).
    Meine Frage:
    Ich hatte bis jetzt nur so ein Holznotebook und will mit jetzt ein möglichst Leistungsfähiges für maximal 800€ mit Fokus aus Spielen kaufen.
    Ich habe bereits auf diversen Seiten geguckt, aber alle empfelen etwas Anderes. Ich will unbedingt ein Notebook, da ich dieses auch zum Arbeiten benutzen will und ich meinen PC oft mitnehmen muss und da bietet sich ein Notebook trotz einiger Nachteile eher an.
    Kann mir jemand ein gutes, aktuelles Notebook zu Spielen empfelen?

    LG
    Kanda

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    für 800€ gibt es natürlich bei weitem nicht die Power wie bei einem 800€-PC - da solltest du überlegen, ob du wirklich unbedingt ein spielefähiges Notebook willst oder ob es nicht besser wäre, falls du schon einen PC hast, den PC für 400€ aufzurüsten und für unterwegs halt ein 400€-Notebook zu nehmen - oder "musst" du das Gaming auch "auswärts" machen?

    Das stärkste wäre wohl bis 800€ das hier Lenovo IdeaPad Y50-70, Core i5-4210H, 8GB RAM, 1TB SSHD, Windows 8.1 (59436787) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Die Grafikkarte ist etwas besser als zB diesen beiden hier Acer Aspire V Nitro VN7-571G-51R8 (NX.MUXEV.001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland und ASUS F751LX-T4027H weiß (90NB08E5-M00330) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Das Asus hätte auch 17,3 Zoll, vlt zu groß ?

    Die beiden haben ne GTX 950m NVIDIA GeForce GTX 950M - Notebookcheck.com Technik/FAQ das Lenovo wiederum eine 860m NVIDIA GeForce GTX 860M - Notebookcheck.com Technik/FAQ Bei den Links kannst du die Leistung gut sehen, da sind weiter unten jeweils ne Menge Spiele getestet - beachte, dass zB mittlere Details nicht bei FullHD gemessen wurden. Wenn du auf die FPS-Werte klickst wirst du auch sehen, mit welchem Notebook bzw. welcher CPU die Werte zustande kamen. Die beiden og. haben da "nur" eine Stromspar-CPU, erkennt man am den U hinter der CPU. D.h. die wären langsamer als Notebooks, die kein U hinter dem CPU-Namen haben - auch das sollte man bei den Testwerten beachten.

    Du kannst ebenfalls die Benchmarks zu 850m anschauen, da gibt es noch mehr Werte zu sahen - die Karte ist ziemlich genau so schnell wie die 950m. NVIDIA GeForce GTX 850M - Notebookcheck.com Technik/FAQ


    Aber logisch ist: die 860m und 950m sind natürlich langsamer als eine Desktop-Karte wie die GTX 960 oder 760.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    5

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    Der Lenovo Y50-70 ist halt definitiv in der Summe der stärkste für Gaming, und der hat keine "Stromspar"-CPU. Hier auch ein Test, wobei das eine Version mit besserer CPU ist Test-Update Lenovo IdeaPad Y50-70 (59424712) Notebook - Notebookcheck.com Tests

    Der Acer und das Asus haben halt eine ähnliche Grafikleistung, aber wg. der CPUs sind die auf jeden Fall etwas schwächer als der Lenovo Y50-70

    Das MSI hat ne gute CPU, aber der Grafikchip 840m ist gleich zwei Stufen schwächer als beim Lenovo Y50-70, das könnte für Games also sogar schwächer als das Acer und Asus sein.

    Das Lenovo Flex wiederum hat auch nur die 840m und eine Stromspar-CPU, auch wenn es ein i7 ist. Bei 14 Zoll kann die Gaming-Power aber eh nicht so stark sein wegen der Kühlung.


    D.h. das Y50-70 ist für Gaming das beste. Wenn dir das am wichtigsten ist, würde ich das nehmen. Es kann natürlich sein, dass eines der anderen irgendwo was "besser" kann als das Y50-70, z.B. Akkulaufzeit, Display, Anschlüsse usw. - wenn dir DA irgendwas extrem wichtig ist, müsste man da halt noch mal genauer hinsehen.
    kandaTakahashi hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    5
    Mir wurde gesagt, dass es insgesamt völliger Unsinn ist, mit dem lonovo zu spielen. Geht das wirklich sooo schlecht? Einigermaßen sollte das doch funktionieren.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.033
    Zitat Zitat von kandaTakahashi Beitrag anzeigen
    Mir wurde gesagt, dass es insgesamt völliger Unsinn ist, mit dem lonovo zu spielen. Geht das wirklich sooo schlecht? Einigermaßen sollte das doch funktionieren.
    Das kann nur einer gesagt haben, der zum Gamen einen PC für mind 700-800€ "fordert", ODER der allgemein Laptops für Gaming Mist findet - mit letzterem hat er Recht, was Preis-Leistung angeht. Zudem ist selbst ein Gaming Laptop für über 1500€ nur so stark wie ein PC für vlt. 700€. Die Leistung eines Oberklasse-PCs geht in Laptops einfach nicht.

    Aber ich hab Dir ja die Benchmarks gepostet, da siehst du ja, dass und welche moderne Games mit der Nvidia 860m laufen NVIDIA GeForce GTX 860M - Notebookcheck.com Technik/FAQ - je nach dem halt nur mit niedrigeren Details. Wenn Dir das reicht, dann nimm den Lenovo. Für Dein Budget geht es jedenfalls nicht besser. Wenn es Dir nicht reicht, dann musst du halt auf Gaming verzichten, oder das Budget stark erhöhen, wobei es dann auch nicht gleich doppelt so stark wird, nur weil Du doppelt so viel ausgibst...

    Oder meinte derjenige, dass der Lenovo schlechter sei als die anderen? Das ist keinesfalls so.
    kandaTakahashi hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Gaming PC bis maximal 800,-
    Von Denis04 im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 21:37
  2. Suche eine gute Grafikkarte für maximal 60€
    Von T-Bow im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 17:52
  3. Suche Kaufberatung für Notebook, ca. 800 Euro
    Von Stryker79 im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:07
  4. Suche einen neuen Gamer-Pc! Preis maximal 1500Euro inklusive Windows 7 Home
    Von Graveking im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 20:59
  5. Suche multimedia notebook bis 800€
    Von Jackass1291 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 12:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •