1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    3

    Frage Armer Student -> PC kaufen, Ohne grafikkarte, unter 600€

    Hallo alle zusammen,

    mit dem Laptop lässt es sich leider nicht gut zocken, und da mein Kumpel noch eine Nvidia GTX 285 rumliegen hat, dachte ich: hey ohne Graka könnte man doch einen guten PC konfigurieren.

    https://www.mindfactory.de/shopping_...86508d547ed539

    Es kann sein, dass ich bei manchen Komponenten über-/untertrieben habe, und ich möchte gerne wissen, ob alles überhaupt zusammen funktionieren würde... ich kenne mich NICHT mit selbst zusammenbauen aus und weiß nicht auf welche Stecker man achten muss etc ..

    Wäre sehr dankbar, wenn ich eure Meinungen hören könnte

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.013
    Keine so gute Idee. Die GTX 285 ist mittlerweile vergleichsweise schlecht, die 200er-Serie ist hat schon sehr alt. Selbst eine AMD R9 260X für 80-90€ ist schon 20% schneller als die stärkere GTX 295! Da wird sich der core i5 mehr als langweilen... ich würde da auf jeden Fall alles versuchen, dass Du da doch eine moderne Karte einbauen kannst.

    Das geht vielleicht auch, denn Du hast grad für einen Preis-Leistungs-PC einige "Böcke" in Deiner Zusammenstellung

    - viel zu großer und teurer Kühler. Es reicht selbst für leisen Betrieb völlig einer für 15-20€ aus, wenn man nicht übertakten will. Und wenn es nicht SUPERleise sein muss, dann brauchst du GAR keinen extra Kühler, sondern nimmst den mitgelieferten Intel-Box-Kühler
    - zu "gutes" Netzteil. Das E9-CM ist ne Top-Serie, aber auch ein wenig "Luxus" - du würdest für 50€ schon gute Netzteile bekommen, die zwar nicht ganz so effizient und "hochwertig" sind, aber völlig ausreichen und auch nicht nach 1-2 Jahren schon kaputtgehen.
    - zwei Zusatzlüfter. Die sind unnötig. Bei modernen Gehäuzsen und Komponenten reicht schon EIN Lüfter hinten im Gehäuse aus, der idR auch immer schon eh mit beim Gehäuse dabei ist. Maximal vorne unten könnte noch ein zweiter Lüfter rein, manche Gehäuse haben den auch schon mit dabei
    - das Gehäuse ist RELATIV teuer, wenn es um die beste Leistung fürs Geld geht
    - vlt erstmal mit nur 1000GB auskommen, spart nochmal 20€

    durch diese 4 Punkte kannst du sicher schon mal 80-120€ sparen. Wenn Du dann eine 150€ Grafikkarte wie die AMD R9 270X von Sapphire einbaust, wäre der PC mal eben 80-90% schneller in Games als mit einer GTX 295 und nochmal schneller als mit der GTX 285.

    Außerdem: die GTX 200er waren als sehr stromhungrig bekannt - schon die schwächere GTX 275 braucht OHNE Last, also nur wenn Du zB im Internet surfst, allein für sich 40 Watt - moderne Karten wie die R9 270X vlt 10 Watt. Bei Last braucht schon die GTX 275 über 220 Watt, die AMD R9 270X - die ja sogar schon 80-90% besser als die GTX 285 ist, braucht nur 140W.
    Geändert von Herbboy (08.10.2014 um 20:27 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für deine Antwort, habe dafür meine Komponenten geändert

    Intel Core i5 4590 4x 3.30GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks3072MB Asus Radeon R9 280 DirectCU II TOP Aktiv PCIe 3.0 x16

    ASRock H97 Pro4 Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

    8428808 - 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM

    2000GB Seagate Desktop HDD ST2000DM001 64MB 3.5" (8.9cm)

    530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze oder das E10 Straight Power mit 400W das kostet auch 65€ non-modular jedoch

    BitFenix Shinobi USB 3.0 Midi Tower ohne Netzteil schwarz

    Scythe Katana 4 Tower Kühler - Hardware, Notebooks

    Ich habe ein günstigeres Netzteil und Gehäuse ausgesucht.
    Gehäuse muss leider ein gutes her
    Dafür habe ich die Gehäuse Lüfter rausgenommen
    Die r9 280 denke ich mal passt gut rein
    Geändert von Sakuraichi (09.10.2014 um 14:23 Uhr)

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.013
    Ja, eine R9 280 ist Top für ihren Preis - so 180€ rum liegt die. Passt auch gut zum Rest des PCs.

    Das Shinobi ist auch gut.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    3
    Würde das Netzteil E10 mit 400W ausreichen? Dann würde ich das nehmen : D

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.013
    Hmm, das sollte reichen, kann aber knapp werden - an sich braucht so ein PC wie der geplante nur um die 300W bei Volllast, aber die Watt bei einem Netzteil sind nicht immer optimal verteilt. Das E10 ist eine hochwertige Serie, es hat auch 2x PCIe-Stecker 8Pin - das spricht dafür, dass es auf jeden Fall reicht. So ein Modell entspricht oft eher einem 500W-Durchschnittsmodell.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von iPol0nski
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    176
    Ja auch die 400W sollten reichen, wobei es hier auch immer drauf ankommt wie viele Festplatten , Lüfter usw. Man eingebaut hat!
    Intel Core i7-5960X Extreme Edition; ASUS RAMPAGE V EXTREME (X99); 2x 32GB-Kit G.Skill RipJaws4 PC4-17000; 2x ASUS GTX980-4GD5; 2x Samsung SSD 850 Pro 1TB + 1x 4Tb; Cooler Master V 850; Aerocool Mechatron Midi-Tower - schwarz Window
    3x ASUS PB287Q; Mad Catz S.T.R.I.K.E. 7; Mad Catz M.M.O. 7; Jamo D-600 Ultra 2 - 7.1 Kanal THX

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.261
    Zitat Zitat von iPol0nski Beitrag anzeigen
    Ja auch die 400W sollten reichen, wobei es hier auch immer drauf ankommt wie viele Festplatten , Lüfter usw. Man eingebaut hat!
    Deshalb sind 400Watt sehr, extrem Grenzwertig. 450 bei guter Effizienz wären da sinnvoller.

Ähnliche Themen

  1. Gamer Pc billig kaufen ?? Zusammenstellung für ca. 600€ gesucht.
    Von mamel im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 02:18
  2. Welche Grafikkarte soll ich mir bloß kaufen?
    Von thersa im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 19:00
  3. Welche Grafikkarte soll ich kaufen????
    Von ulle2006 im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 22:13
  4. Grafikkarte Kaufen
    Von Exerst im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 01:26
  5. Will neuen pc kaufen, aber welche grafikkarte??
    Von jokeatwork im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 18:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •