1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von bruchpilot94
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2001
    Beiträge
    20

    Neuer Gaming PC - Zusammenstellung

    Hallo,

    ich beabsichtige mir einen neuen Gaming PC zusammenzustellen und bin nun auf folgende Hardware gekommen.

    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155

    Alpenföhn CPU-Kühler Brocken

    ASRock Z68 Extreme4 (B3), Sockel 1155, ATX
    8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    Antec Truepower New 750W
    ASUS ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5, 1024MB,PCI-Express

    WD Caviar Black 1TB SATA 3 8,9cm


    Ich habe mich hier für die GTX560Ti entschieden und würde mir in einigen Monaten noch eine davon kaufen um diese im Sli Modus zu betreiben, wenn ich merke das ein GPU zu schwach ist.
    Arbeitsspeicher ist so billig, da dachte ich nehme ich direkt 8GB auch wenn ich diese im Moment wohl nicht benötige.

    Wie findet ihr diese Zusammenstellung, macht das einigermaßen Sinn? Ich möchte für kommende Spiele wie Battlefield 3 etc. gut gerüstet sein.

    Danke für Eure Comments.

    MfG

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    58
    Moin,

    also die CPU und der Kühler gehen in ordnung ebenso die 8Gig Ram...
    ...warum SLI ? ich rate dir aufgrund von eventuellen Treiberproblemen und Microrucklern davon ab nimm lieber ne GTX 570 die reicht auch dicke!
    -Das NT ist Overpower da reicht auch ein 600 Watt NT locker aus.
    -Das Mainboard wäre mir zu teuer ich würde eher sowas nehmen: hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-Z68AP-D3, Intel Z68, ATX
    und wenn du nicht übertakten willst dann reicht auch ein i5 ohne k und n MB mit h67 Chipsatz...

    ...wie viel Leistung BF3 brauchen wird kann jetzt noch niemand sagen...

    EDIT: selbst dieses NT sollte reichen http://www.pcgameshardware.de/preisv...h/a584944.html
    Geändert von bruchpilot94 (30.07.2011 um 15:10 Uhr)
    quaaaaaak hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.317
    Jo, da stimme ich zu, wobei das Mainboard noch ok ist, da es nicht SEHR teuer ist und viele Optionen offenlässt. Eines für um die 100€ würde aber an sich auch reichen.

    Ach ja: als HDD würde ich keine WD Black nehmen, denn die ist effektiv nicht merkbar schneller als die Blue, KANN aber deutlich lauter sein. Ich hatte je eine blue und black in meinem PC und hatte testweise auf beide Windows installiert: kein Unterschied zu merken. Die black hat aber sehr extrem "gebrummt" - ich nutze die inzwischen als externe Platte.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •