1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bl4ckburn
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    856

    [Kaufberatung] Grafikkarte

    Hallo Leute,

    Ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte zulegen. Momentan verrichtet eine GF8800GTS (G92) ihren betrieb in meinem System.
    Nun würde ich gerne auf ein neues Zugpferd setzen um für die nächste Zeit gut gerüsstet zu sein!
    ich habe da schon eine Grafikkarte ins Auge gefasst, die MSI N470GTX TX Twin Frozr II. Mein Budget liegt bei max. 300€.

    Doch habe ich da noch ein paar Fragen:
    - Muss ich mein OS wechseln um Dx11 nutzen zu können oder geht das auch mit Win Vista SP2 ?
    - Alternativen (natürlich nur bessere) zur GF GTX470?
    - Wann lohnt sich der Kauf einer GF GTX 470 oder einer ähnlichen Karte, jetzt wo die 5xx Serie erschienen ist? Ändern sich die Preise der 4xx Serie jetzt noch ? oder doch besser noch abwarten?


    Momentan sieht mein System wie folgt aus:
    OS: Win Vista 32 bit sp2 (aktuelle Updates)
    Mainboard: MSI P55-GD65
    CPU: Intel Core i5 750 @ 2,67Ghz
    Ram: G.Skill RipJaws 4GB DDR3-1333 Kit
    Netzteil: BeQuiet! 500w
    Danke schon mal an alle!

    Gruß

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.031

    AW: [Kaufberatung] Grafikkarte

    Wenn Du kannst, dann warte noch auf die neuen Karten. Alternative: die AMD 6870 wäre genausogut wie eine GTX 470, aber deutlich stromsparender.

    Wegen DX11: kann man für Vista nachinstallieren, siehe u.a. hier http://www.tomshardware.de/fotoreportage/56-DirectX-11-Windows-Vista.html kann auch sein, dass es mit nem update eh schon nachgetragen wurde ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Bl4ckburn
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    856

    AW: [Kaufberatung] Grafikkarte

    Wow, das ging ja flott! Also doch noch abwarten. Mit Ati hab ich keine guten Erfahrungen gemacht, von daher würde ich sagen fallen die Modelle leider weg. Oder hat sich hinsichtlich Treibern und Kompatibilität da etwas gebessert?

    Edit: Dxdiag bei Ausführen damit ich meine Dx Version sehe, richtig?

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.031

    AW: [Kaufberatung] Grafikkarte

    Also, Treiberprobleme gibt es bei beiden Hersteller - bei AMD halt öfter, weil Nvidia sich den Support vieler Spiele "erkauft", aber da sind die Treiberprobleme von AMD nicht wirklich schlimm - sind idR spätestens nach nem Monat behoben und oft auch "nur" Dinge wie "Level lädt länger" - unspielbar sind die Spiele wegen der Probleme aber nicht.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •