1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7

    suche Hilfe beim Mainboardkauf

    hi,
    habe eigentlich schon seit Ankündigung das MSI P6N Diamond, nForce 680i SLI im Auge aber bin mir dabei nicht so sicher, weil es sehr selten auf Seiten erwähnt wird und ich hier in den Foren als was von dem Chipsatz P35 lesen kann was ist an diesen Boards so gut ?
    Preis und Stromverbrauch spielt keine Rolle sollte mich nur nicht in einem 1/2 - 1 Jahr beim Aufrüsten einschränken wenn ich eine neue CPU einsätzen will.
    Vielen Dank im Vorraus

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    51

    AW: suche Hilfe beim Mainboardkauf

    dann solltest du auf jeden fall eins mit P35 Chipsatz nehmen, die unterstützen die neuen C2Ds die anfang 2008 kommen. das beste was du nehmen kannst is das Gigabyte P35-DS3P

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7

    AW: suche Hilfe beim Mainboardkauf

    Zitat Zitat von phr34khunt3r am 10.06.2007 22:25
    dann solltest du auf jeden fall eins mit P35 Chipsatz nehmen, die unterstützen die neuen C2Ds die anfang 2008 kommen. das beste was du nehmen kannst is das Gigabyte P35-DS3P
    Danke für deine Antwort!
    Ich werde mir dieses Board mal genauer anschauen, wenn noch andere interessant sind schreibt gerne weiter dann kann ich noch ein bisschen vergleichen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    206

    AW: suche Hilfe beim Mainboardkauf

    Zitat Zitat von moeni am 10.06.2007 21:41
    Preis und Stromverbrauch spielt keine Rolle
    Na wenn das so ist...

    P35 Chipsatz: leider kein SLI möglich (ein Slot ist nur 4fach), neuester Intel Chipsatz, FSB 1333 Standard, Penryn läuft darauf
    Gigabyte DS3P: http://geizhals.at/deutschland/a252311.html
    Gigabyte DQ6: http://geizhals.at/deutschland/a251588.html

    680 SLI Chipsatz: SLI möglich+ evtl. Physx Karte (2x PCIe 16fach, 1x PCIe 8 fach), relativ hoher Stromverbrauch, im Vergleich zu anderen Chipsätzen recht teuer, FSB 1333 Standard
    P5N32-E SLI: http://geizhals.at/deutschland/a228278.html
    Asus Striker Extreme: http://geizhals.at/deutschland/a224917.html

    Aber wie mein Vorredner schon sagt, das DS3P ist, was Preis/Leistung angeht, der klare Favorit. Wenn du aber wirklich die Geldsch.... hast, dann würde ich mir das DQ6 holen, aktuell gibt es kein besseres Board.
    Der 680 SLI Chipsatz ist auch bloß dann sinnvoll, wenn du wirklich SLI machen möchtest.
    Ich selber finde, das SLI und Crossfire schon rein was Preis/Leistung angeht, totaler MIST sind. Nächstbessere Grafikgenerationen oder Serien bieten beinahe mehr Leistung als 2 ältere und das wesentlich billiger.

    Zukunftssicher sind denke ich mal beide, hier entscheidet also nur der Preis und der Zweck.

    Und von MSI würd ich die Finger lassen, die Qualität schwankt anscheinend bei denen sehr stark.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7

    AW: suche Hilfe beim Mainboardkauf

    Zitat Zitat von Ted88 am 11.06.2007 15:51
    Zitat Zitat von moeni am 10.06.2007 21:41
    Preis und Stromverbrauch spielt keine Rolle
    Na wenn das so ist...

    P35 Chipsatz: leider kein SLI möglich (ein Slot ist nur 4fach), neuester Intel Chipsatz, FSB 1333 Standard, Penryn läuft darauf
    Gigabyte DS3P: http://geizhals.at/deutschland/a252311.html
    Gigabyte DQ6: http://geizhals.at/deutschland/a251588.html

    680 SLI Chipsatz: SLI möglich+ evtl. Physx Karte (2x PCIe 16fach, 1x PCIe 8 fach), relativ hoher Stromverbrauch, im Vergleich zu anderen Chipsätzen recht teuer, FSB 1333 Standard
    P5N32-E SLI: http://geizhals.at/deutschland/a228278.html
    Asus Striker Extreme: http://geizhals.at/deutschland/a224917.html

    Aber wie mein Vorredner schon sagt, das DS3P ist, was Preis/Leistung angeht, der klare Favorit. Wenn du aber wirklich die Geldsch.... hast, dann würde ich mir das DQ6 holen, aktuell gibt es kein besseres Board.
    Der 680 SLI Chipsatz ist auch bloß dann sinnvoll, wenn du wirklich SLI machen möchtest.
    Ich selber finde, das SLI und Crossfire schon rein was Preis/Leistung angeht, totaler MIST sind. Nächstbessere Grafikgenerationen oder Serien bieten beinahe mehr Leistung als 2 ältere und das wesentlich billiger.

    Zukunftssicher sind denke ich mal beide, hier entscheidet also nur der Preis und der Zweck.

    Und von MSI würd ich die Finger lassen, die Qualität schwankt anscheinend bei denen sehr stark.
    Danke dir für die Antwort.
    Ich denke ich werde mir die zwei Gigabyte Boards mal anschauen, ich will nämlich eine gut grundlage für mein neues System haben weil ich mich auch mal mit OC befassen möchte.
    und wenn MSI wirklich so schlecht ist hat sich das jetzt erledigt.
    mfg moeni

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •