3Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Spassbremse
  • 1 Beitrag von Rabowke
  • 1 Beitrag von McDrake
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876

    Kurze Beratung PS2 Kauf !!!

    Nein, ich habe mich nicht im Jahrzehnt geirrt

    Worauf sollte ich beim Kauf einer gebrauchten PS2 im Internet achten ? ist die Slim Version "besser" als die Standardvariante ? Lautstärke / Hitzeentwicklung usw.

    Klar ist auch, dass die Konsole nicht zu "abgenudelt" sein sollte. Ob das dann in der Produktbeschreibung steht, ist natürlich fraglich

    Gibt es irgendwelche versteckten Killer / Fehler die man entdecken kann ? ( falls ich bei ebayKleinanzeigen eine Abholung arrangieren kann)

    Thanks in advance

  2. #2
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    SLIM ist eigentlich immer in Indikator für ein überarbeitetes, sprich 'facelift' Modell.

    Weniger Strom, weniger Hitze, weniger Kühlerleistung = das insgesamt bessere Paket.

    Einzig und allein die Laufwerke, Laser, könnten langsam ins Alter kommen ... aber auch hier: die SLIM sind "jünger", damit besser. Wie bei Frauen!

    Wenn du die Konsole abholst, kannst du doch im Vorfeld klären, dass du sie gerne testen wollen würdest und der Verkäufer diese bitte betriebsbereit anschließen möchte. God of War ist IMO ein Spiel, was die PS2 und damals auch die 3, schon gefordert hat.
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen

    Einzig und allein die Laufwerke, Laser, könnten langsam ins Alter kommen ... aber auch hier: die SLIM sind "jünger", damit besser. Wie bei Frauen!
    Meinst du damit den reinen Zeitabstand oder wurde in Slim Modellen auch der "bessere" Laser verbaut ?

  4. #4
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    Das Laser ist der gleiche, aber da die SLIM erst einige Jahre nach der normalen Version kam, hast du hier schon einen echten Zeitabstand der sich auf die Qualität und Lebensdauer auswirken kann.
    ¯\_(ツ)_/¯

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.507
    Kann man bei Konsolen keine Reinigungs-CD verwenden, so wie man es früher mit DVD-Playern gehandhabt hat?

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #6
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    Reinigungs-CDs sind ungefähr so sinnvoll wie mem-cleaner!

    Gut, ggf. etwas sinnvoller. Aber so eine Laserdiode verliert über die Zeit an "Leistung" und kann ggf. von innen anlaufen, wie z.B. Xenonbrenner. D.h. du kannst von außen soviel reinigen wie du willst, wenn das Ding von innen angelaufen ist, dann hilft dir so eine super duper Reinigungs-CD nichts.
    ¯\_(ツ)_/¯

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.859
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Reinigungs-CDs sind ungefähr so sinnvoll wie mem-cleaner!

    Gut, ggf. etwas sinnvoller. Aber so eine Laserdiode verliert über die Zeit an "Leistung" und kann ggf. von innen anlaufen, wie z.B. Xenonbrenner. D.h. du kannst von außen soviel reinigen wie du willst, wenn das Ding von innen angelaufen ist, dann hilft dir so eine super duper Reinigungs-CD nichts.
    Erklär mir bitte, was da denn anlaufen soll?

    Der Hauptgrund für verschmutzte "Linsen" dürfte in 99% aller Fälle ordinärer Staub sein, wenn der hartnäckig festsitzt, kommt man eigentlich mit Druckluftspray gut weiter - von diesen "Reinigungsdiscs" rate ich übrigens dringend ab; im worst case ruinieren die Dinger nämlich das Laufwerk.
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.507
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Erklär mir bitte, was da denn anlaufen soll?

    Der Hauptgrund für verschmutzte "Linsen" dürfte in 99% aller Fälle ordinärer Staub sein, wenn der hartnäckig festsitzt, kommt man eigentlich mit Druckluftspray gut weiter - von diesen "Reinigungsdiscs" rate ich übrigens dringend ab; im worst case ruinieren die Dinger nämlich das Laufwerk.
    Exakt. Der hauptsächliche Urheber von Leseproblemen ist ganz ordinärer Staub. Druckluftspray hätte ich auch als alternatives Mittel gesehen.

    Zur Reinigungs-CD: Bei Auto-Radios mit CD-Fach würde ich eher diese nehmen, oder wie will man Druckluftspray in Slot-In-Fächern gezielt ansetzen?

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #9
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Erklär mir bitte, was da denn anlaufen soll? [...]
    Du bist doch auch keine 18 Jahre mehr, die ersten CD & DVD Laufwerke hatten das Problem, dass die Linsen "anlaufen", d.h. einfach trübe werden.

    Übrigens rate ich wiederum von Druckluftspray bei einer Linse in einem CD / DVD Laufwerk ab, imo sind die nicht starr fixiert sondern 'weich' gelagert.
    ¯\_(ツ)_/¯

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.859
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Du bist doch auch keine 18 Jahre mehr, die ersten CD & DVD Laufwerke hatten das Problem, dass die Linsen "anlaufen", d.h. einfach trübe werden.
    Hm, höre ich heute das erste Mal davon. Meine Eltern haben noch einen FUNKTIONIERENDEN CD-Player von 1985, da ist nichts angelaufen.

    Übrigens rate ich wiederum von Druckluftspray bei einer Linse in einem CD / DVD Laufwerk ab, imo sind die nicht starr fixiert sondern 'weich' gelagert.
    Möglich, dass die relativ "locker" gelagert sind, allerdings habe ich es noch nie geschafft, eine "rauszupusten"; ich habe sogar schon öfter Laufwerke zerlegt und manuell komplett gereinigt, also Pinsel, Alkohol und danach Teile fetten (natürlich NICHT die Linse(n)).
    Trotz sanften Drucks hat sich da auch noch nie eine Linse bewegt.

    Wie gesagt, bei den doch recht "rüden" Reinigungsdiscs würde ich mir größere Sorgen machen - was Du ja auch tust
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.547
    Also, ich halte dieses Reinigungsblabla sowieso für ziemlichen Unfug. Ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der das wirklich machen musste, und ich kenne echt viele, die CD-Player & co haben mit nem Alter von um die 15-20 Jahren, die auch regelmäßig genutzt werden, bei Hifi-Anlagen oder in Autos. Ich selber hab nen CD-Player, der mind. 20 Jahre alt ist, und noch nie innen gereinigt. Die Reinigungs-CDs sind eher Marketing, und dass man mit Druckluft rangeht hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört.

    Das mit dem Anlaufen allerdings ebenfalls nicht.


    Habt ihr da denn erwiesenermaßen Erfolg, also ein Laufwerk wollte nicht mehr richtig lesen, und nach dem Reinigen ging es wieder einwandfrei? Oder ist das eher Placebo, so nach dem Motto "das muss wirken, denn ich mach das 1x im Jahr, und hatte bisher keine Ausfälle!" ? ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.859
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Habt ihr da denn erwiesenermaßen Erfolg, also ein Laufwerk wollte nicht mehr richtig lesen, und nach dem Reinigen ging es wieder einwandfrei? Oder ist das eher Placebo, so nach dem Motto "das muss wirken, denn ich mach das 1x im Jahr, und hatte bisher keine Ausfälle!" ? ^^
    Hängt von der Umgebung ab. In einem eher staubigen Umfeld, in dem Fall Hobbywerkstatt, wird so ein Laufwerk schon mal gerne dreckig.

    Ansonsten reicht vermutlich regelmäßiges Staubsaugen (HEPA-Filter ftw!), damit ein im normalen Wohnbereich genutztes Laufwerk nicht übermäßig einstaubt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.547
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Hängt von der Umgebung ab. In einem eher staubigen Umfeld, in dem Fall Hobbywerkstatt, wird so ein Laufwerk schon mal gerne dreckig.
    ja gut, das ist klar. Ich rede jetzt von normalen Haushalten, selbst "Studentenwohnungen", die nicht gerade für regelmäßige Säuberungsaktionen bekannt sind
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #14
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    Ihr blöden Offtopic-Laberer!!11



    PS2, Kinnas!
    GTAEXTREMFAN hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.808
    Hab mir damals ne PS2 Slim geholt, als es schon die PS3 gab (glaub, 2008 oder 2009) - die läuft immer noch.
    Bau ich von Zeit zu Zeit mal auf spiel ne Runde - hat dabei noch keine Zicken gemacht.

    Aber dann läuft auch meine PSone noch ohne Probleme

    Denke, mit ner Slim kannst nicht viel falsch machen.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876
    Tja, Ähhhh...

    Vielen Dank für die Tipps bezüglich einer etwaigen Reinigung des Lasers bzw. der "Linse"

    Ich schaue dann mal nach verfügbaren Slim Modellen in gutem Zustand.

    Mittlerweile habe ich aber schon "spitz" bekommen, dass das Slim Modell mit einigen Titeln nicht kompatibel sein soll. Sind das nur eine handvoll Spiele oder ein echtes Problem ? Trifft das auf EU-Konsolen überhaupt zu ?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.507
    Zitat Zitat von GTAEXTREMFAN Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich aber schon "spitz" bekommen, dass das Slim Modell mit einigen Titeln nicht kompatibel sein soll. Sind das nur eine handvoll Spiele oder ein echtes Problem ? Trifft das auf EU-Konsolen überhaupt zu ?
    Welche Titel soll das konkret betreffen?!


    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Welche Titel soll das konkret betreffen?!


    U.a.

    F1 2001 und F1 2002

    ^ Die Titel wären für mich zwar uninteressant, aber wer weiß, ob da nicht noch ein Rattenschwanz dranhängt

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.634
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von GTAEXTREMFAN Beitrag anzeigen

    Mittlerweile habe ich aber schon "spitz" bekommen, dass das Slim Modell mit einigen Titeln nicht kompatibel sein soll. Sind das nur eine handvoll Spiele oder ein echtes Problem ? Trifft das auf EU-Konsolen überhaupt zu ?
    Das wäre mir neu. Oder ich habs verdrängt
    Hab damals jede Menge der Konsolen verkauft bin mir nicht bewusst, eine solche Rückmeldung bekommen zu haben.
    Ist aber auch schon bissi her.

    Was ich weiss, ist, dass die "Ur-PS2" den Film "drei Nüsse für Aschenbrödel" nicht abspielen konnte
    (am eigenen Leib erfahren)
    GTAEXTREMFAN hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Ähnliche Themen

  1. Beratung beim Kauf eines Pc im Mini Format
    Von KaSaEm im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 14:19
  2. Gamer PC Beratung für Kauf
    Von TheHit im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 11:27
  3. Beratung beim Kauf einer GF8800GTS 512MB
    Von jaegermeister123 im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 14:15
  4. Beratung bei PC kauf?!
    Von PCGWWGW im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 23:35
  5. mainboard kauf beratung
    Von firehawks55 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 19:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •