Seite 1 von 5 123 ...
82Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3
    Jetzt ist Deine Meinung zu Twitch: Kanal von Donald Trump wurde gesperrt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Twitch: Kanal von Donald Trump wurde gesperrt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.770
    Jetzt wo der Arme überall gesperrt wurde, wäre es vielleicht eine kluge Idee wenn Trump seine eigene Social-Media/Streaming Gedöns Plattform gründet ganz ohne Zensur u. Netiquette. Mit der Marke Trump als Zugpferd könnte das sicher erfolgreich werden und bei den Massen gut ankommen, plus er hat wieder eine Plattform zur Selbstdarstellung von der Ihn dann keiner davon jagen kann.
    Cybnotic hat "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    68
    Ja wie? Keine Let's Play mehr von Donald? Oh nein!!!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Avatar von Killernurse1
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    14
    Mir kommt es so vor als hätte Twitch Angst vor Trump und sperrt ihn daher nicht für immer, was sie tun sollten und alle anderen sozialen Meden auch.
    In meinen Augen haben Twitch & Co. kein Rückrad um so einen zu sperren.
    Andere Dinge werden gelöscht, gebannt (Nacktheit, Meinungen die evtl. anstoßend sein könnten usw.), nur jemand der offensichtlich Menschen zu bösen Taten aufwiegelt, den lässt man weiter reden...provokativ gesagt...das hatten wir mit einem Österreicher 1939-1945 auch...was schrecklich ausging...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    417
    Demokraten und Meinungsfreiheit? das ist schon ein Widerspruch in sich
    Aber das Firmen das Spiel mitmachen die sich sonst um Privatsphäre Eigentum ( PC Datenträger) der Menschen nicht wirklich scheren ... Indiz: alleine der Massive Cookie Einsatz auf Fremden Eigentum.. Ist Grund genug das zu Glauben.
    Sperren von Meinungen ist nie gut.. Dabei müssten die Demokraten doch nicht so eine Angst haben.. Denn in den USA und Europa sind die doch , die Tiermächte die auch noch bei der Apokalypse mitmischen
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.378
    Zitat Zitat von Killernurse1 Beitrag anzeigen
    In meinen Augen haben Twitch & Co. kein Rückrad um so einen zu sperren.
    Andere Dinge werden gelöscht, gebannt (Nacktheit, Meinungen die evtl. anstoßend sein könnten usw.), nur jemand der offensichtlich Menschen zu bösen Taten aufwiegelt, den lässt man weiter reden...provokativ gesagt...
    Welche Bösen Taten ?

    Trump hatte dabei nur die besten Absichten (für sich natürlich), wie konnte er denn absehen das es so eskaliert ?
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.351
    Zitat Zitat von Killernurse1 Beitrag anzeigen
    .........das hatten wir mit einem Österreicher 1939-1945 auch...was schrecklich ausging...
    Also einen Trump, so Unpolitisch er auch für einige ist, jetzt mit einem Massenmörder Hitler zu vergleichen geht nun wirklich sehr viel zu weit. Da solltest du dich mal etwas besser mit Geschichte befassen ehe du hier so etwas breittretest und solche Vergleiche anstellst.
    Das geht nicht.
    TAOO hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.767
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    wie konnte er denn absehen das es so eskaliert ?
    ach komm bitte, das ist so doof, da will ich gar nicht weiter groß drauf eingehen

    jeder mit nem Fünkchen Hirn konnte das absehen, natürlich auch unser liebster Trumpler da drüben im weißen Haus. Er wusste ganz genau was er da tut und was passieren könnte (vielleicht wollte er nicht die Erstürmung des Gebäudes, aber großen Aufruhr davor mit Sicherheit.
    DoppelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Spoiler:

    THIS IS THE WAY


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.378
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ach komm bitte, das ist so doof, da will ich gar nicht weiter groß drauf eingehen

    jeder mit nem Fünkchen Hirn konnte das absehen, natürlich auch unser liebster Trumpler da drüben im weißen Haus. Er wusste ganz genau was er da tut und was passieren könnte (vielleicht wollte er nicht die Erstürmung des Gebäudes, aber großen Aufruhr davor mit Sicherheit.
    Ups, hat das Forum meine Ironietags ignoriert ?

    Ich hab das aus Trumps dumm-naiv-egosicht geschrieben.

    Und nein, ich glaube nicht das Trump das erwartet hätte !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.834
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Ups, hat das Forum meine Ironietags ignoriert ?

    Ich hab das aus Trumps dumm-naiv-egosicht geschrieben.

    Und nein, ich glaube nicht das Trump das erwartet hätte !
    Da stimme ich Dir zu. Trump lebt in seiner eigenen Realität in der andere Regeln gelten. Was er gedacht hat weiß nur er, vermutlich hat er geglaubt daß es ihm irgendwie zum neuen Präsidenten machen würde wenn genug erscheinen

    Trump denkt nicht wie wir, das sollte man eigentlch mittlwerweile wissen
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.834
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen

    Es sei denn, es ist völlig unpassend.

    Ich habe jedenfalls noch keine Deportationszüge gesehen, in denen Querdenker zu tausenden in die Gaskammern abtransportiert wurden. Du etwa?
    Brauchte er ja auch nicht; er hatte Corona zur Hilfe

    Dennoch kenne ich keinen Amerikanischen Präsidenten der sich besser mit Hitler vergleichen lassen würde als Trump. Näher waren die Amis dem Hitlertum noch nie
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.767
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    wenn hier weiter irgendwelcher Schmarrn gepostet wird, ist hier temporär zu und es gibt was auf die Finger. Jedes mal der selbe Scheiß der immergleichen Typen
    DoppelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Spoiler:

    THIS IS THE WAY


  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Ich finde es zwar gut, dass er dauerhaft gesperrt wird, aber meiner Meinung nach hätte das schon vor Jahren passieren müssen. Nutzungsbedingungen auf einer "sozialen" Plattform sollten für alle gelten, auch für amtierende US-Präsidenten.
    DoppelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    9.412
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Hausrecht für kommerzielle / private soziale Plattformen ist grundsätzlich eine gute Sache. Kein Betreiber sollte im Normalfall gezwungen sein Leute auf seiner Plattform zu dulden, die er nicht will.

    Aber, es kommt jetzt ein ganz großes aber: Große Plattformen wie Facebook, YouTube, Twitter etc. sind inzwischen so vom öffentlichen Interesse, dass es da eigentlich Einschränkungen zum Hausrecht geben muss! Denn letztlich ist das öffentliche Interesse irgendwann wichtiger als das private.

    So kann eine Telekom auch nicht einfach potenzielle Kunden ablehnen oder bestehenden Kunden kündigen, weil ihnen deren Meinung nicht gefällt sondern steht in der Pflicht sie zu versorgen.

    Seine Meinung öffentlich kundzutun, solange sie nicht gegen Gesetze verstößt, sehe ich durchaus als Recht an. Nur hat nicht jeder eine eigene Plattform sondern nutzt dafür eben die vorhandenen.

    Davon ab, wenn man unliebsame Leute sperrt, dann kann das dazu führen, dass sie aus dem öffentlichen Sinn entschwinden, während sie sich selbst in radikalen, geschlossenen Sammelbecken wiederfinden, wo sie noch weiter radikalisiert werden, anstelle dass sie sich auf den breit aufgestellten Plattformen auch mal Kontra anderer Nutzer einfangen.

    Von daher finde ich das Verhalten vieler amerikanischer Firmen auch nicht in Ordnung, die Kunden aussperren. Insbesondere Banken und Kreditinstitute sind da so wie man hört ja ganz rigoros, dabei geht es nicht nur um politisch agierende Leute sondern z.B. auch um Sexworker und ähnliches, die unliebsam sind, weil die könnten ja dem Ansehen schaden. Insofern haben wir es hier ein wenig besser.

    So viel Schadenfreude es mir bereitet, dass ein Trump jetzt überall gesperrt wird, so sehr hat das eben einen faden Beigeschmack, dass Hausrecht hier von den Betreibern letztlich jetzt für eigene politische Statements genutzt wird: "Seht her, wir schmeißen den (noch) US Presidenten raus" - allerdings eben nachdem er abgewählt wurde. Warum haben sie ihn nicht schon viel früher rausgeworfen? Ja, Trump postet unglaublich viel Blödsinn aber letztlich nie was (in den USA) illegales. Von daher sind die Account-Sperrungen jetzt nichts weiter als eben politische Statements der Seiten aber eben nichts, was auf gesetzlichen Regeln beruht. Und das ist meiner Meinung nach dann genau das, wo ich meine, das Hausrecht gegenüber dem öffentlichen Interesse zurückzustehen hätte.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    373
    Was haben hier Trump News überhaupt zu suchen ?

  16. #16
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.947
    Worrel und Chemenu haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.834
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Jetzt wo der Arme überall gesperrt wurde, wäre es vielleicht eine kluge Idee wenn Trump seine eigene Social-Media/Streaming Gedöns Plattform gründet ganz ohne Zensur u. Netiquette. Mit der Marke Trump als Zugpferd könnte das sicher erfolgreich werden und bei den Massen gut ankommen, plus er hat wieder eine Plattform zur Selbstdarstellung von der Ihn dann keiner davon jagen kann.
    https://www.tagesschau.de/ausland/tr...media-101.html

    Link ist zum Artikel: Nach Twitter-Sperre
    Neue Heimat für @realDonaldTrump?

    Zitat daraus:
    Über Journalisten im Weißen Haus ließ Trump bereits ausrichten, dass er mit mehreren anderen Webseiten in Verhandlung stehe und auch den Aufbau einer eigenen Plattform in der nahen Zukunft in Betracht ziehe
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.840
    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    Was haben hier Trump News überhaupt zu suchen ?
    Trump -> Twitch -> Kanal für Gamer -> PC Games = etwas relevant?
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  19. #19
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.767
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Gibts nen Trump(el)-Simulator? Wäre doch was, quasi Goat-Simulator 2.o, nur mit nem Toupe-tragenden Kamel das durch die Gegend poltert
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    Spoiler:

    THIS IS THE WAY


  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.770
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    https://www.tagesschau.de/ausland/tr...media-101.html

    Link ist zum Artikel: Nach Twitter-Sperre
    Neue Heimat für @realDonaldTrump?

    Zitat daraus:
    Hehe, war wohl einfach zu vorhersehbar bzw. der nächste logische Schritt für Trump.
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

Seite 1 von 5 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •