Seite 2 von 5 1234 ...
59Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.03.2001
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Beichtstuhl Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen. Die komplette Persönlichkeit ist besorgniserregend und irgendwie kommt er mir mental extrem instabil vor.

    Ist auch der Grund weshalb ich eine Accountlöschung beantragt habe.
    Accountlöschung? Weswegen? Wegen Deiner fundierten psychologischen Einschätzung? Oder weil er den Leuten beim Thema Xbox auf den Sack geht? Er weis doch genau wie er die Leute hier triggern kann, und macht sich wahrscheinlich einen Spass draus. Wenn Du das als genug Grund siehst, jemanden den Account zu löschen, kannst du auch noch ein paar mehr Anträge stellen. So mach einer hier bekleckert sich auch nicht gerade mit Ruhm bei den Antworten.
    Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

  2. #22
    Beichtstuhl
    Gast
    Zitat Zitat von coolbit Beitrag anzeigen
    Accountlöschung? Weswegen? Wegen Deiner fundierten psychologischen Einschätzung? Oder weil er den Leuten beim Thema Xbox auf den Sack geht? Er weis doch genau wie er die Leute hier triggern kann, und macht sich wahrscheinlich einen Spass draus. Wenn Du das als genug Grund siehst, jemanden den Account zu löschen, kannst du auch noch ein paar mehr Anträge stellen. So mach einer hier bekleckert sich auch nicht gerade mit Ruhm bei den Antworten.
    Danke sherlock, ich meinte damit aber meinen eigenen Account ^^

    Die Gesprächskultur, die sich in diesem Forum, dank Limerick`s Zwang über Microsoft reden zu wollen bildet, ist enorm ermüdend.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.03.2001
    Beiträge
    155
    Was so ein kleiner fehlender Buchstabe doch in Sachen Verständnis ausmachen kann Nix für ungut
    Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    Albern.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.629
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Albern.
    Ja so kann man dein Verhalten beschreiben, auch wenn du es natürlich nicht erkennen willst.

    Aber gut, Einbildung ist bei dir halt die bevorzugte Form der Bildung.
    Valdis348 hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.562
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Albern.
    nichts für ungut, aber wenn schon Leute jetzt die Seite verlassen wollen wie eben der User "Beichtstuhl" weil ihnen die Beiträge in manchen Threads/News absolut nicht gefallen weil eben nur noch dieser nervige, kindische "Konsolenkrieg" hier gefahren wird, dann ist vielleicht schon mal ein Punkt erreicht wo du diese Art etwas zurückfahren solltest, meinste nicht auch? Zumal du das sogar selbst gesagt hast, nachdem ich dich darum gebeten habe vor einigen Tagen, es gab sogar nen Like dafür, weil ich annahm du würdest es dir zu Herzen nehmen. War da wohl etwas zu naiv. Darum nochmal jetzt hier die bitte: Diese Xbox ist so toll, Sony nicht Beiträge bitte in Zukunft nach Möglichkeit vermeiden/sparen, danke. Wir teilen doch alle das selbe Hobby hier, nämlich Zocken von Videospielen, scheißegal ob auf PC oder Konsole (bzw. auf welcher davon)

    das selbe gilt für "Schadenfrohe Sachen" wie die Bethesda-Thematik
    McDrake, SGDrDeath, Loosa und 4 andere haben "Gefällt mir" geklickt.


  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    374
    Das ist kein Einzelfall.
    In einem anderem Forum, in welchem ich unterwegs bin, ist auch so ein Fanboy, welcher teilweise noch viel extremer ist und ganze Beiträge erstellt, wie Sony es "mal wieder vermasselt" und welche mit klaren Falschinformationen und Fantasiezahlen gespickt sind. Ach ja, er ist nebenbei noch "Abteilungsleiter im Marketing" bei Microsoft.

    Er wehrt sich auch regelmäßig gegen die "Lügen", dass die Nachfrage nach der PS5 wesentlich höher ist, obwohl das wirklich sämtliche Umfragen und Analysen zu dem Thema deutlich machen sollten.
    Er wisse nämlich, dass Microsoft doppelt so viele Konsolen wie Sony produziert hat (weil Sony weniger Geld habe) und diese Umfragen daher falsch sein müssen. Da die XSX auch vergriffen ist, müsse sogar das Gegenteil der Fall sein.

    Da gibt es noch zahlreiche und extremer Beispiele, aber ich denke die meisten hier sind solch infantilem Gehabe hier jetzt schon überdrüssig.

    Mein Vorschlag wäre, solche Troll-Post konsequent zu ignorieren, da wirklich Inhaltliches ansonsten untergehen zu droht. Tut es ja eigentlich jetzt schon, gemessen an der Zahl der Beiträge unter den jeweiligen Themen.
    McDrake und MichaelG haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.029
    Also ich persönlich würde ja nur pro Sony Propaganda und Argumente zulassen und Kritik im Keim ersticken.
    Dann wird die rosarote Welt noch rosiger.

    Upps, ich glaube ich habe Ironietags vergessen
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich würde ja nur pro Sony Propaganda und Argumente zulassen und Kritik im Keim ersticken.
    Dann wird die rosarote Welt noch rosiger.

    Upps, ich glaube ich habe Ironietags vergessen

    Das ist eben das Problem dabei. Bei Sony ist die rosarote Brille offenbar "erlaubt" bzw sogar gewünscht. Warum wird da mit zweierlei Maß gerechnet. Das verstehe ich nicht.

    Außerdem: Was momentan im Markt passiert ist signifikant für seine zukünftige Entwicklung und ein Beben wie die ZeniMax Übernahme passiert nicht aller Tage. Es ist der zweitgrößte Merger in der Geschichte des Gaming und wenn man bedenkt, dass Tencent damals für den Schweden eigentlich viel zu viel bezahlt hatte, im Grunde genommen der Größte. Warum sollte man da nicht drüber reden, gerade wenn man dieses Hobby liebt ist das doch spannend. Zudem ließt man momentan auch etliche Posts von neutralen Gamern oder auch Sony Fans "ohne Scheuklappen", die sich durchaus ihre Gedanken um den Fortbestand der Playstation im jetzigen Stadium machen. Das kommt ja sicher nicht von ganz ungefähr.

    Und: Für Postings in anderen Foren über die sich hier beklagt wird kann ich nun wirklich rein garnichts. Wenn ich dafür auch noch die Verantwortung übernehmen soll, dann gute Nacht... Ich ignoriere hier schließlich schon troll Kommentare und User die keinen Funken Anstand und Sachlichkeit an den Tag legen. Die haben offenbar einen Freifahrtschein und dürfen alles mögliche an den Kopf werfen und Unsinn noch und nöcher behaupten. Warum ist das so? Warum wird da so differenziert? Andere User bemerken dies schließlich auch....
    coolbit hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.288
    Dieses XBOX ist gut, PS ist so scheisse nervt langsam richtiggehend. Das geht einem echt auf die Ketten. Jeder holt sich die Konsole die für seine Begriffe und sein Dafürhalten für ihn die beste ist. Dabei ist mir es wurst wenn ich mir eine Konsole hole ob die der Konkurrenz häufiger verkauft wird oder nicht. Ich treffe die Entscheidung für eine Konsole nach gewissen für mich relevanten Gesichtspunkten. Mehr nicht. Damit ist die Diskussion für mich schon beendet.

    Hör langsam mal auf in Missionarsmanie allen auf den Sack zu gehen wie gut Du die XBOX findest. Deswegen wird sich keiner wegen Dir statt der PS eine XBOX kaufen. Wäre es umgekehrt wäre es genauso wenig der Fall. Jeder trifft die Entscheidung nach seinen Maßstäben und läßt sich in der Regel nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Fanboys beeinflussen. Egal welches Lager das betrifft.

    So das war mein Wort zum Dienstag. Punkt Ende.
    SGDrDeath und MidlifeGamer haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @MichaelG

    Es ist keinesfalls mein Ziel jemanden zu beeinflussen. Jeder soll sich bloß das Gerät holen was ihm beliebt. Mir gehts eher darum das lobhudelein für Sony hier total gewünscht sind und keinerlei Konstruktive Kritik geduldet wird. Umgekehrt siehts genau anders rum aus und ich glaube das fällt nicht nur mir auf... Darum gehts. Sonst nichts.

  12. #32
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.562
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Niemand hat gesagt dass über den Zenimax/Bethesda-Deal nicht diskutiert werden soll/darf

    Es geht eher ums wie, und mit schadenfreude unterlegte Beiträge braucht halt keiner.

    Und das selbe gilt halt für reinste Lobhudelei in Sachen Xbox


  13. #33
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Niemand hat gesagt dass über den Zenimax/Bethesda-Deal nicht diskutiert werden soll/darf

    Es geht eher ums wie, und mit schadenfreude unterlegte Beiträge braucht halt keiner.

    Und das selbe gilt halt für reinste Lobhudelei in Sachen Xbox
    Ja das verstehe ich. Die Schadenfreude kommt halt auch ein bisschen von der Überheblichkeit mancher Kommentare... Andere wiederum sind ehrlich genug zuzugeben, dass es ein herber Schlag für die Playstation ist, wenn die Blockbuster aus dem ZeniMax Deal nicht mehr für Playstation erscheinen. Das ist glaube ich auch der allgemeine Konsenz der Diskussion da draußen. NATÜRLICH fallen diese Titel extrem ins Gewicht, ich glaube wer das nicht eingestehen kann, hat von diesem Hobby nicht die leiseste Ahnung.

    Wie gesagt ich fahre die Spitzen deutlich zurück - versprochen! Möchte aber gleichfalls darum bitten (und das finde ich fast noch wichtiger), dass Usern die hier auf eine persönliche und völlig unangemessene Art und Weise beleidigend werden, da auch mal ein "P" vorgesetzt wird. Ich meine, wo sind wir denn hier? Im Vergleich zu diesen Usern (insbesondere SGDRDEATH, den ich schon hier lange ignoriere. Ich lese seine Kommentare nicht mal mehr) bin ich hier stehts freundlich und vor allem argumentativ unterwegs und falle eben nicht durch Beleidigungen und eine schlechte Kinderstube auf. Solche Dinge sollten in einem vernünftig gepflegten Forum aber die ersten sein, die zu eine Sperre führen, mal ganz im Ernst. Wir sind doch alle erwachsen - oder etwas nicht?

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McTrevor
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Es ist keinesfalls mein Ziel jemanden zu beeinflussen.
    Ne, offensichtlich nicht. Du bist viel zu beschäftigt damit, jeden, der Deinen MS-Fanatismus nicht teilt, ganz klar abwertend als uninformierten Gamer zweiter Klasse und Sony-Fanboy zu bezeichnen. Das ist der Grund, warum Deine Posts hier so viel Anstoß auslösen. Deine Kritik an Sony ist so satiremäßig überzeichnet, dass es schon wieder in den Bereich der Satire fällt, wenn Du implizierst, dass Deine Kritik konstruktiv sein soll.

    Ein schwurbeliger Troll, aber ein Troll nichstdestotrotz.

    Um ehrlich zu sein, wundert es mich, dass hier noch nicht härter durchgegriffen wurde. Jeder, der sich für halbwegs informiert hält, was Gaming angeht, und nicht mit Deiner Meinung übereingeht, muss Dein Geschreibsel, genau wie von Dir gewollt, als Beleidigung aufnehmen.
    SGDrDeath, ego1899 and Valdis348 haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @Mctrevor

    Nö, so habe ich hier noch niemanden genannt. Es gibt aber tatächlich jemanden der sich (hoffentlich aus Ironie) selbst in so ein Licht rückt...

    MS macht momentan ja in der Tat eine ganze Menge richtig im Bereich Gaming. Hier gibt es aber leute die MS lieber verteufeln, egal was die tun. Eine Objektive SIcht auf die DInge scheint dir da auch überhaupt nicht mehr möglich zu sein. Erklär doch mal was momentan passiert und wie sich der Gamingmarkt in 5-10 Jahren gestalten könnte, wenn es so weiter geht - aus deiner Sicht. Ich bin gespannt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.288
    Kann schon mal paar Eckpunkte geben:

    -Digitale Versionen sind auch bei der Konsole weiter auf dem Vormarsch, noch weniger Retails auch auf Konsole. Langsamer als beim PC aber es wird immer mehr der Fall sein
    -Angebote von Gamepässen/Spielemieten werden weiter steigen und sich weiter etablieren (Sony wird hier sicher über kurz oder lang auch etwas bringen, wenn das Konzept funktioniert. Nur weil es jetzt noch nicht der Fall ist heißt es noch lange nicht, daß Sony nichts eventuell diesbezügliches in der Hinterhand hat und noch während der Lifetime der PS5 bringt). Vielleicht kommt eine Erweiterung von Playstation Plus als Silber, Gold und Platin (gesponnen) mit unterschiedlichen Abo-Preisen und unterschiedlichem Leistungsumfang. Oder einfach nur ein Playstation Plus mit einem einfachen Abozusatz ohne Abstufungen. Oder ein Abomodell ohne Playstation Plus (was ich aber für relativ unwahrscheinlich halte). Alles wäre hier möglich und ist noch vollkommen offen.
    -Streaming wird sich daneben weiter etablieren (nicht nur Stadia sondern es kommen sicher weitere Angebote
    -Abwarten wohin sich Amazon Gaming entwickelt. Die ersten Spiele von Amazon sind wohl nicht so die Kracher.

    Ich rechne auch damit, daß eine Accountbindung von Spielen bei der Konsole über kurz oder lang kommen wird wie es beim PC schon der Fall ist. Quasi so etwas wie Steam oder Steamähnliche Derrivate. Denn ich denke schon, daß der Second Hand Markt den Firmen auf den Konsolen immer noch ein Dorn im Auge ist. Beim PC haben sie den ja innerhalb kurzer Zeit effektiv beseitigt. Wie das dann Auswirkungen auf die Neupreise und deren Entwicklung nach Release haben wird werden wir sehen. Es gibt aber z.B. beim PC quasi kaum noch Spiele ohne Accountbindung. Außer vielleicht irgendwelche bedeutungslosen Wimmelbildspielen oder vielleicht eine Handvoll Indies oder F2P-Browserspielen.

    Mehr kann man erst einmal nicht sagen/prognostizieren. Wo Sony und MS in den nächsten 3, 5, 10 Jahren auf dem Gamingmarkt stehen werden, was der Deal mit Bethesda Sony am Ende ausmacht oder nicht bleibt abzuwarten. Ob Bethesda seine Titel vielleicht doch auch weiter an Sony liefert (vielleicht mit einer gewissen Zeitverzögerung/temporärer Exklusivität für MS von 6, 12, 24 oder 36 Monaten oder gar nicht ist ebenso spekulativ). Vielleicht kommt es auch im späteren Verlauf zu Kooperationen zwischen beiden Lagern. Nach dem Motto liefert MS an Sony den Titel A für die Playstation liefert Sony im Gegenzug den Titel B für die XBOX. Alles ist hier möglich und offen. Vielleicht ändert Sony auch seine bisher ablehnende Haltung zum Thema Crossplay (wenn auch nur zwischen den Konsolen z.B.). Zwischen PC und Konsole halte ich das Thema Crossplay für problematisch. Zumindestens bei gewissen Genres wie Shootern z.B. (Autoaim und Co.)

    Bei Strategiespielen wie der TES-Reihe, bei Fallout und Co. bzw. auch bei Ego-Shootern wie Wolfenstein ist der Großteil der Spieler wohl eher am PC unterwegs (das ist zumindestens mein Eindruck der aber nicht stimmen muß; für das Aufstellen einer Behauptung diesbezüglich fehlen mir hier schlichtweg die Fakten). Ob ein Wegbrechen der Bethesda-Ips für Sony am Ende essentielle Auswirkungen haben wird wissen wir derzeit noch nicht. Das ist reine Spekulation. Sony hat eine ganze Reihe von eigenen Spielefirmen und genügend anderen Firmen die für Sony liefern. Ob es Sony weh tut wenn es Bethesda erst deutlich später oder auch gar nicht mehr macht ist alles noch offen. Da würde ich keine Prognose wagen. Sony hat mit Gran Turismo, Infamous, Killzone sowie Firmem wie Naughty Dogs und Co. genügend eigenes Potential. Hinzu kommen große Firmen wie Rockstar oder auch Firmen wie Suckerpunch die dann große Triple A-Knaller wie Ghost of Tsushima auch in Zukunft abliefern werden. Oder auch Bloodbourne und Co. Viele zocken auf der PS auch Multiplattformer wie FIFA und Co. Da mache ich mir keine Sorgen. Ich komme z.B. auch gut mit dem PS-Controller zurecht. Wie es mit dem von MS aussieht habe ich noch nicht probiert. Aber das ist auch ein Punkt wo ich sage für mich hat da die PS die Nase vorn. Was man einmal kennt...

    Ich gehe aber davon aus, daß beide Firmen weiterhin auch in Zukunft auf dem Gamingmarkt in (friedlicher) Koexistenz weiter über- und weiterleben werden. MS hat sein Standbein durch den PC und die XBOX, Sony aber genauso durch seine Tochterfirmen und IPs und viele andere die auch für Sony (teils auch exklusiv) liefern. Und Sony wird sicher sein Angebot auch ausbauen, weitere Tochterfirmen gründen oder auch kaufen. Sony wird sicher nicht pleite gehen oder die Sparte aufgeben. Das bezweifle ich ganz stark. Und die Basis der PS ist egal ob mit oder ohne Zenimax/Bethesda groß und stark genug.

    Das einzige was ich hoffe, daß die Gamepässe/Spielemieten/Streaming den Spielekauf nicht genauso verdrängen wie es die digitalen Spieleversionen mit den Retails bislang getan haben, Das ist meine einzige Sorge. Beim Rest bezüglich dem Gamingmarkt mache ich mir keine.

    Und wie gesagt die Entscheidungsgründe für den Kauf einer Konsole sind je nach persönlichem Umfeld, Geld etc. pp. so vielschichtig, daß man hier keine allgemeingültige Aussage treffen kann. Der eine hat nur die Konsole und keinen PC, interessiert sich nicht für die Sony-Titel und holt die XBOX. Beim anderen umgekehrt. Wieder ein anderer hat den PC und sucht die Konsole nur für Titel die es am PC nicht gibt. Dann führt für den an der PS quasi kein Weg vorbei. Und zur letzteren Gattung gehöre ich.
    Geändert von MichaelG (20.10.2020 um 10:59 Uhr)

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McTrevor
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Nö, so habe ich hier noch niemanden genannt.
    Nein, nicht explizit. Du implizierst es nur ständig.

    Und ich habe eine sehr objektive Sicht auf die Dinge, die in den nächsten 5-10 Jahren auf dem Gaming-Markt passieren werden, es ist mir schlichtweg egal, da es für mich keine Rolle spielt. Ich kaufe keine Konsole aufgrund von irgendwelchen Prognosen und Hoffnungen. Wenn ich mir eine Konsole kaufe, wird das, wie bisher auch, Mitte-Ende des Konsolenzyklus sein und ganz allein aufgrund von dann vorhandenen Exklusivtiteln und deren Qualität geschehen.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @Michaelg

    Ja, das ist doch schonmal ein guter Anfang. Einiges davon würde ich unterschreiben. Interessant ist aber, dass du da wo ungewissheit herrscht du doch stehts optimistisch pro Sony blickst.

    Ob es sony doch noch gelingt einen Konkurrenzdienst zu etablieren steht völlig in den Sternen. Mit PSNow sind sie vorerst geschietert. Du aber schreibst "Sony wird sicher auch etwas bringen..."

    Umgekehrt dann aber bei der Betheda übernahme und den doch recht zahlreichen Blockbuster IPs die Sony ggf. wegfallen. "Ob es Sony weh tut wenn es Bethesda erst deutlich später oder auch gar nicht mehr macht ist alles noch offen... "

    Naja... Klar würde das sony bzw der Marke Playstation empfindlichen Schaden zufügen, genauso wie es der XBox geschadet hätte wenn SOny sich diese IPs exklusiv gesichert hätte.

    Das meine ich mit "zweierlei Maß" Sorry aber das bestätigt diese Sichtweise nur. You see?

  19. #39
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.629
    Niemand hier muss darauf verzichten seine Meinung auszudrücken.
    Aber genauso sollte man akzeptieren, wenn Mitforisten diese nicht teilen. Kein Mensch braucht Flame Wars, und die fangen eben mit gegenseitigen Sticheleien an.

    Ist ja fast so schlimm wie in dern 90'ern. Amiga 500 ist besser und Atari ST ist dohf!
    Nur lief das damals immerhin noch per Leserbrief ab, da war die Kadenz nicht so hoch.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MidlifeGamer
    Registriert seit
    11.06.2020
    Ort
    Büdingen, Hessen
    Beiträge
    129
    Homepage
    midlifegamer.de
    Vielleicht bin ich mittlerweile auch zu alt, aber ich verstehe die Diskussion an sich nicht. Man könnte meinen, dass es auf der Welt nichts Wichtigeres gäbe, als die beiden Konsolen. Ich frage mich auch immer wieder, wo da der Nutzen für die Beteiligten liegt. Es geht ja weit über eine normale Diskussion hinaus. Teilweise erreicht es wirklich ein Kindergartenniveau, welches man ansonsten nur aus Realityshows kennt. Lasst doch jedem seine Meinung, egal ob er nun die Xbox mag oder die Playstation. Und wenn euch jemand nervt, weil er ständig die Xbox als die bessere Konsole nennt, dann steht doch drüber. Nicken und weiterlesen. Das ist doch die Anstrengung gar nicht wert. Beide Seiten steigern sich dermaßen in die Diskussion rein, dass es zwangsläufig zu Streitereien kommen muss.
    Im nächsten Leben spiele ich The Witcher 3 sicherlich durch.
    __________________
    w
    ww.midlifegamer.de

Seite 2 von 5 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •