1. #1
    ChristianSchmid
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek: Feuer in der Brust - das sind die zehn besten Reden gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Trek: Feuer in der Brust - das sind die zehn besten Reden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    1.021
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    "Star Trek: Feuer in der Brust - das sind Christian Schmids zehn beste Reden aus allen Serien" - Titel gefixed.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    447
    Naja, war schon immer mehr Star Wars Fan als Trekie.

    Cpt. Kirk ist aber schon der beste Mann in dem Universum, danach Picard, den Rest der Verwurstung fand ich dann schon nicht mehr so heiß. Was se erstaunlich gut hinbekommen haben waren die "jüngsten" Kinofilme, wo se die Jugend von Kirk umgesetzt haben.

    Das ist aber wie bei allen guten Franchises (Star Wars, wurde auch immer schlechter, Star Trek etc.), scheißt mich das aktuell vermarktete wenig, ich muß ja nur das anschauen, was ich mag. War schon früher nur eine Bespaßung für die Massen, leider hat die Qualität aus Hellywood auch extrem abgebaut.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    342
    Mir hat der Artikel gefallen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.033
    Das Kirk-Zitat ist in der Tat eine der besten, beinahe schon visionär (allein die Erwähnung der von Mond und Mars, letztere ist ja tatsächlich das nächste Ziel der Raumfahrt), wenn man die Zeit bedenkt in der diese Dialogzeile dieser Episode ("Geist sucht Körper", eine meiner liebsten TOS-Folgen) geschrieben wurde. Zumal eine der besten Serien-Performances von Shatner.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Naja, war schon immer mehr Star Wars Fan als Trekie.

    Cpt. Kirk ist aber schon der beste Mann in dem Universum, danach Picard, den Rest der Verwurstung fand ich dann schon nicht mehr so heiß. Was se erstaunlich gut hinbekommen haben waren die "jüngsten" Kinofilme, wo se die Jugend von Kirk umgesetzt haben.

    Das ist aber wie bei allen guten Franchises (Star Wars, wurde auch immer schlechter, Star Trek etc.), scheißt mich das aktuell vermarktete wenig, ich muß ja nur das anschauen, was ich mag. War schon früher nur eine Bespaßung für die Massen, leider hat die Qualität aus Hellywood auch extrem abgebaut.
    hahaha - jemand findet tos und tng gut und alles andere schlecht ausser die neuen filme. die filme, die ein 08/15-actionsgeballer im weltraum sind das null mit der langsamen und geistreichten geschichte aus tos und tng zu tun hat.
    wenn da nicht einer spitze ohren hätte und die namen kirk und spock verwendert werden würden, würde man diese filme nichtmal für star trek halten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    "Star Trek: Feuer in der Brust - das sind Christian Schmids zehn beste Reden aus allen Serien" - Titel gefixed.
    Das stimmt so nicht - so würde es nämlich heissen, daß "Christian Schmid" ein charakter aus star trek wäre und es um von ihm gehaltene reden geht.
    wenn schon dann "Star Trek: Feuer in der Brust - diese hält Christian Schmid für die zehn besten Reden aus allen Serien"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •