Seite 1 von 2 12
10Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3
    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: 1TB erweiterbarer Speicher kostet 219,99 US-Dollar gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Series X: 1TB erweiterbarer Speicher kostet 219,99 US-Dollar

  2. #2
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    620
    Teurer Spaß... könnte nicht widerstehen und hab gestern direkt vorbestellt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    623
    ziemlich hohe Preise bei den mMn winzigen Platten, die da in den Konsolen stecken.
    Klar, man muss nicht immer dutzende Spiele gleichzeitig installiert haben, aber 512GB sind schon mehr als wenig. Da fällt doch sicherlich auch nochmal ein guter Teil fürs OS weg oder? Wie viel bleibt denn dann noch übrig?
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RevolverOcelot
    Registriert seit
    20.02.2002
    Beiträge
    207
    Ich hab es gestern im Xbox Store auf der One gesehen da war der € Preis glaube ich 240€.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    378
    Das ist doch klasse, bei uns (PC) kostet n TByte ca. 90 Euro, da 240€. Selbst wenn man die erhöhte Geschwindigkeit ins Betracht zieht, dann wären ja 150 Euro auch noch machbar.

    Wie ich schon sagte, die Konsolen werden massiv von Sony und MS subventioniert, wohl auch um die magische Kaufgrenze von 499 Euronen nicht zu durchbrechen. Was ja bei der Leistung wohl auch ein guter Kauf ist. Allerdings muß das wieder rein, durch viel zu teures Zubehör (Controller, Zusatzspeicher etc.) und halt über die Spiele.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    462
    Der Preis ist brutal, gerade wenn man die Erweiterung für die Series S braucht. Allerdings ist Seagate generell auf der teureren Seite unterwegs, von dem her wird sich die Situation wahrscheinlich schon etwas entspannen, wenn andere Hersteller später nachziehen können.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    505
    Moment. Man kann keine normalen SSDs verbauen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.681
    Kann man den Speicherplatz der PS5 auch erweitern oder muss man die mickrige 825GB Platte in die Tonne treten wenn man was größeres haben will?
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.200
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Kann man den Speicherplatz der PS5 auch erweitern oder muss man die mickrige 825GB Platte in die Tonne treten wenn man was größeres haben will?
    Is erweiterbar muss aber eine gewissen datenrate erfüllen können..Also seine alte 1 TB platte verbauen ist nicht.

    Der Vorteil es wird von einigen Herstellern später Platten angeboten und nicht nur von Sony und das bedeutet niedrigere Preise da es Konkurrenz gibt

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.681
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Is erweiterbar muss aber eine gewissen datenrate erfüllen können..Also seine alte 1 TB platte verbauen ist nicht.

    Der Vorteil es wird von einigen Herstellern später Platten angeboten und nicht nur von Sony und das bedeutet niedrigere Preise da es Konkurrenz gibt
    Ist denn bekannt wie viele Platten man insgesamt anschließen kann?
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Ich werde je nach Game meine externe HDD weiter verwenden, also da, wo die SSD keine Vorteile bringt oder wo es mir nicht so wichtig ist. Das SSD-Modul wird garantiert im Laufe der Zeit günstiger auch schon bei Release - sofern es nicht knapp ist - unter die UVP fallen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Das ist doch klasse, bei uns (PC) kostet n TByte ca. 90 Euro, da 240€. Selbst wenn man die erhöhte Geschwindigkeit ins Betracht zieht, dann wären ja 150 Euro auch noch machbar.

    Wie ich schon sagte, die Konsolen werden massiv von Sony und MS subventioniert, wohl auch um die magische Kaufgrenze von 499 Euronen nicht zu durchbrechen. Was ja bei der Leistung wohl auch ein guter Kauf ist. Allerdings muß das wieder rein, durch viel zu teures Zubehör (Controller, Zusatzspeicher etc.) und halt über die Spiele.
    Ich habe bis heut und gerade zu heutiger Zeit nicht kapiert was ein Vorteil sein soll an einer Konsole . Controller XBox PS am Pc benutzbar , Spiele hmm am PC spielbar auch wenn evtl später . Preis ? dafür das man mit PC noch viel mehr machen kann ungerechtfertigt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Hurshi Beitrag anzeigen
    Ich habe bis heut und gerade zu heutiger Zeit nicht kapiert was ein Vorteil sein soll an einer Konsole . Controller XBox PS am Pc benutzbar , Spiele hmm am PC spielbar auch wenn evtl später . Preis ? dafür das man mit PC noch viel mehr machen kann ungerechtfertigt.
    Naja, von der Konsole gekommen, bin ich seit Jahrzehnten PCler. Die derzeitige Generation an Konsolen dürfte aber erstmal ein Schub an Grafikleistung zu einem unschlagbaren Preis bieten (da von den Konzernen subventioniert), Spiel rein und ab gehts. Das ist schon was. Für die 500 Euro bekommst bei der Leistung wohl so schnell keinen PC zusammengeschraubt.

    Das liegt vor allem auch an den Kartellpartnern von AMD/Nvidia, welche den Preis für unsere Rechner schön nach oben schrauben. Rotzfreche Preise bei den Motherboards kommen nach, dafür sind aber eher auch die CPU Hansel mitverantwortlich. Beim Team Intel/Amd tut sich ja wenigstens noch ansatzweise was, mit einem P/L Tipp von AMD (3600) kommt man schon weit, und das unter 200 Euro, das ist ansprechend, allein die passende Graka dazu verteuert das unverhältnismäßig.

    Aber da wird sich preislich auch einiges tun müßen, nach dem Release der neuen Konsolen. Nvidia hat ja gerade mit der 3000Generation vorgemacht wie es nicht geht. Überteuert, zuwenig VRam, seltsames Setup (3080 zu nah an der 3090, eine Lastaufnahme für den Reizdarm, sprich das was geht auf das letzte hingeprügelt). Features zur Verteuerung die keiner braucht bzw. unausgereift sind (RT bzw. DLSS). Wir werden sehen wohin die Reise geht.
    Spambot hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    18.06.2019
    Beiträge
    18
    was zum......ganz ehrlich, da kauf ich mir ne Kopie von dem Gehäuse und baller da eine normale SSD rein wenn ich so ein Konsolenspieler Hardcore Gamer wäre. Bisschen an der Hardware rumbasteln und fertig. würde ich niemals kaufen so ein Müll, viel zu teuer

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.200
    Du bekommst bestimmt nicht einmal den Mixer eingeschaltet und willst bissel an der "Hardware basteln"
    Denkst du MS wird es so einfach gemacht haben damit jeder ihr überteuertes Produkt umgehen kann?

    Ach nee ich hab ja gelernt in den letzten 2 Wochen das MS so viel Geld hat das sie es überhaupt nicht nötig haben zu viel Geld für ihr Produkt zu nehmen, daher MUSS der Preis ja absolut gerechtfertigt sein und vor allem die Bauform.

    Das Geld wird über Peripherie und teure DLC´s wieder reingeholt.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Naja, von der Konsole gekommen, bin ich seit Jahrzehnten PCler. Die derzeitige Generation an Konsolen dürfte aber erstmal ein Schub an Grafikleistung zu einem unschlagbaren Preis bieten (da von den Konzernen subventioniert), Spiel rein und ab gehts. Das ist schon was. Für die 500 Euro bekommst bei der Leistung wohl so schnell keinen PC zusammengeschraubt.

    Das liegt vor allem auch an den Kartellpartnern von AMD/Nvidia, welche den Preis für unsere Rechner schön nach oben schrauben. Rotzfreche Preise bei den Motherboards kommen nach, dafür sind aber eher auch die CPU Hansel mitverantwortlich. Beim Team Intel/Amd tut sich ja wenigstens noch ansatzweise was, mit einem P/L Tipp von AMD (3600) kommt man schon weit, und das unter 200 Euro, das ist ansprechend, allein die passende Graka dazu verteuert das unverhältnismäßig.

    Aber da wird sich preislich auch einiges tun müßen, nach dem Release der neuen Konsolen. Nvidia hat ja gerade mit der 3000Generation vorgemacht wie es nicht geht. Überteuert, zuwenig VRam, seltsames Setup (3080 zu nah an der 3090, eine Lastaufnahme für den Reizdarm, sprich das was geht auf das letzte hingeprügelt). Features zur Verteuerung die keiner braucht bzw. unausgereift sind (RT bzw. DLSS). Wir werden sehen wohin die Reise geht.
    Doch eben schon , ich kauf ja nicht jedes mal neuen Prozessor oder neues Motherboard . Man kauft sich zb nen ordentliches Board mit nem guten Prozessor und 16GB+ Ram und was man dann nur austauschen muss is die Grafikkarte und da gibts für 500 Euro ausreichende . Wenn man es gescheit anstellt kommt man da locker 2-3 Generationen von Konsolen mit aus und hat mindestens was genauso gutes und kann deutlich mehr machen als nur spielen.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSamus666
    Registriert seit
    24.06.2020
    Ort
    Zebes
    Beiträge
    127
    Ist viel, aber wenn ich auf sd/Usb ausweichen kann und nur das Aktive Spiel auf die Festplatte laden muss, ist es verschmerzbar, wenn das Kopieren nicht allzu lange ausfällt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Du bekommst bestimmt nicht einmal den Mixer eingeschaltet und willst bissel an der "Hardware basteln"
    Denkst du MS wird es so einfach gemacht haben damit jeder ihr überteuertes Produkt umgehen kann?

    Ach nee ich hab ja gelernt in den letzten 2 Wochen das MS so viel Geld hat das sie es überhaupt nicht nötig haben zu viel Geld für ihr Produkt zu nehmen, daher MUSS der Preis ja absolut gerechtfertigt sein und vor allem die Bauform.

    Das Geld wird über Peripherie und teure DLC´s wieder reingeholt.
    Aber unumgänglich ist es sicher auch nicht. Es ist und bleibt nur ne Festplatte.
    ​46

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.200
    Ja schon ...wenn die schon bei der Anbindung bei den einzelnen Leiterbahnen was umgebaut haben dann wird es wieder ein wildes gelöte.
    Mir ging es erstmal nur darum das scheinbar jeder sowas "mal eben" selber umbaut.
    Da frag ich mich warum MS , Sony und sämtliche Hersteller von Hardware teure Ingenieure, Designer und co. bezahlen wenn es s3rial4k1ll s3rial4k1ll aus dem CP Games Forum an seinem r Schreibtisch im Kinderzimmer umbaut

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.200
    Zitat Zitat von Hurshi Beitrag anzeigen
    Doch eben schon , ich kauf ja nicht jedes mal neuen Prozessor oder neues Motherboard . Man kauft sich zb nen ordentliches Board mit nem guten Prozessor und 16GB+ Ram und was man dann nur austauschen muss is die Grafikkarte und da gibts für 500 Euro ausreichende . Wenn man es gescheit anstellt kommt man da locker 2-3 Generationen von Konsolen mit aus und hat mindestens was genauso gutes und kann deutlich mehr machen als nur spielen.
    Das ist schlicht eine lüge die du dir selber eingeredet hast. 2-3 Konsolen Generationen sind gut ~15 Jahre...(eigentlich 20 Jahre wenn man 3 Generationen nimmt)
    Allein da ist schon Schluss mit dem Blödsinn den du geschrieben hast.
    Ps3 Release 2006 +PS4 sagen wir bis jetzt sind also gute 14 Jahre
    WER hat hier Hardware von vor 10 Jahren + wo er noch sagt "kann ich alles ohne Probleme spielen und sieht auch noch besser aus als auf einer PS4 pro oder X?


    Ab einen gewissen Punkt ist der kauf von nur neuem Ram (insofern er noch passt) oder einer Graka einfach nur noch nutzlos weil ein ständige CPU Limitierung herrscht.
    Ich hab das Thema 10 mal durch...es ist eine Lüge das man den PC ständig aufrüsten kann.
    Im Grunde tauscht man seine Hardware immer und immer wieder langsam aus und zum Schluss hat man doch wieder ein vielfaches ausgegeben...Und wie gesagt ab einem Punkt MUSST du eh einmal alles austuschen außer vielleicht dein Gehäuse und das Netzteil...ohh und die LED streifen xD

    Ich musste meine AMD CPU austauschen damals weil ein Befehlssatz fehlte und ich nicht AC Origin oder Far Cry 5 spielen konnte und das NUR bei UBI Soft Games...Eigentlich kein großes Ding das zu patchen aber sie wollten es nicht.
    Also neue CPU..ach moment...nee Sockel neu...ohh Ram brauch ich dann auch noch... hmm
    Neue CPU..viel zu schnell für die Grafikkarte weil GPU Limit erreicht also neue Graka.. und so führ sich das fort.
    Und nach nur 2 Jahren bin ich wieder hoch von einem 1600x auf einen 3900x + neuem Board + neuen Ram also wieder nen tausender weg...selbst wenn es nur 500 Euro gewesen wäre für etwas schlechtere Hardware hätte ich dafür 2 Konsolen kaufen können und es gibt nicht dementsprechend beeindruckende Spiele das es sich rechtfertigen würde.

    Ich rüste eigentlich nur zum Spaß auf...Aber bitte hört auf euch in die Tasche zu lügen.
    Ja man kann eine große Zeit überbrücken aber 1. es läuft nicht alles so wie früher "super mega flüssig Max Details etc" und es ist NICHT billiger..Aber stimmt man kann ja so viel mehr mit einem PC machen...was ja einem Großteil von euch macht.
    ALLE RENDERN, ALLE SCHNEIDEN VIDEOS, ALLE SIND YOUTUBE STARS...oder nutzen die meisten das Ding doch fürs zocken und bissel im Netz zu gammeln?

    #IchHabeWordundExcelVergessen
    golani79, SGDrDeath and Scorpionx01 haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •