Seite 1 von 4 123 ...
22Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    252
    Jetzt ist Deine Meinung zu RTX 3070, 3080 und 3090: Genaue Daten und deutsche Preise gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: RTX 3070, 3080 und 3090: Genaue Daten und deutsche Preise

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    989
    Sicher? Ich dachte die 3080 hätte 10GB VRAM.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    ​46

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.151
    Dachte auch. Ist sicher ein Schreib-/Übernahmefehler.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.592
    8GB und 10GB hören sich für solche Karten nicht besonders Zukunftssicher an. Typisch NVidia, geizt immer noch beim Ram. Bleibt NVidia bei der 3060 dann auch bei 6GB stehen? AMD wird wahrscheinlich mit 16GB kontern.
    Ob man die Daten schneller und optimierter in den VRam schaufeln kann, ähnllich wie bei der PS5, damit die Limitierung umgangen wird? Ist vlt sogar der bessere Weg? Wir werden sehen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.930
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    8GB und 10GB hören sich für solche Karten nicht besonders Zukunftssicher an.
    war ehrlich gesagt auch mein gedanke.
    8 bzw 10 gb vram für gpus, die mit preisen von 499 und 699 euro ja schon eher oder beinahe nur enthusiasten ansprechen, kommen mir im ersten moment auch fast ein bißchen dürftig vor.
    Gemar hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.151
    VRAM ist nicht alles. Wenn der Rest lahm ist nützen einem die 6 GB VRAM mehr auch nicht viel. Aber ja ich hätte mir bei der RTX 3080 schon 16 GB gewünscht. Die kommen vermutlich aber bei der RTX 3080ti (Spekulatius). Je nachdem wo der Preis landen wird werde ich mich vielleicht doch auf eine 3080ti umentscheiden. Aber ich wollte schon gern unter 1000 bleiben. Hängt auch davon ab wieviel noch für meine alte Grafikkarte beim VK drin ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.357
    Das dürfte dann die richtige Option werden:

    https://www.pcgameshardware.de/Nvidi...chtet-1357337/
    MichaelG und Gemar haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.151
    Jepp. Das wäre dann vielleicht sogar noch besser als die RTX 3080. Käme auch auf den Preis an...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.592
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    VRAM ist nicht alles. Wenn der Rest lahm ist nützen einem die 6 GB VRAM mehr auch nicht viel. Aber ja ich hätte mir bei der RTX 3080 schon 16 GB gewünscht. Die kommen vermutlich aber bei der RTX 3080ti (Spekulatius). Je nachdem wo der Preis landen wird werde ich mich vielleicht doch auf eine 3080ti umentscheiden. Aber ich wollte schon gern unter 1000 bleiben. Hängt auch davon ab wieviel noch für meine alte Grafikkarte beim VK drin ist.
    Mehr Ram hilft doch Stotterer zu vermeiden und die Frametimes zu verbessern. Würde schwächeren Systemen damit eher helfen.
    Ich glaube auch, dass NVidia seine Kunden mit einer Ti Version mit mehr VRam noch einmal zur Kasse bitten wird. Aber das wird nur passieren, wenn sich Spiele nächstes Jahr Ram hungrig zeigen. Ansonsten hat NVidia noch nie den VRam angehoben. Wie gesagt, die sind da echt knauserig. Das schlimmste Modell war bisher die GTX 1060 3GB. Ein Rennpferd, welchem die Flügel gestutzt wurden.

    Aber ich denke mit der neuen Konsolengeneration wird der VRam Hunger schnell steigen und damit werden dann alle neuen 3xxx Karten (außer der 24GB Version) schnell ans Limit geraten.
    Ich würde erst einmal keine der Neuen kaufen und abwarten, wie sich das entwickelt. Klar der Preis erscheint für den Leistungszuwachs gut, aber was bringts wenn man nach einem Jahr ne Neue braucht, weil den Karten der VRam ausgeht. Und nach 2 Jahren darf man ja auch mal mehr Leistung erwarten, besonders wenn die Leistung in "4K-Zeiten" hinterherhinkte.

    Für mich ist das eben NVidia typisch. Erst einmal mit wenig Ram absahnen. Abwarten was AMD bringt. Ich rechne mit 8GB und 16GB Versionen zu besseren Preisen. Nur die Leistung ist noch ungewiss und an der hängt es ja bekanntlich der Kaufgrund ...
    Geändert von Gemar (02.09.2020 um 11:58 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.930
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    VRAM ist nicht alles.
    wüsste auch nicht, wer das behauptet hätte.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.151
    Hab ich ja auch nicht unterstellt. Sondern nur zu Bedenken gegeben. Was nutzt mir eine Grafikkarte mit 20 GB VRAM wenn die dann "nur" auf dem Leistungslevel einer RTX 2060 liegt ?

    Naja bin mal gespannt was den weiteren Ausbau der RTX 3xxx Serie betrifft. Ich denke schon, daß noch 16 GB-Modelle folgen die dann die Lücken füllen. Bei der RTX 3080ti könnte ich mir sogar 20 GB VRAM vorstellen wenn ich mir die Details näher anschaue. Dann kostet der Bock dann aber auch sicher seine 1200 EUR.

    Wenn jetzt wirklich 4K vor dem Durchbruch stehen sollte braucht es sicher auch die 16 GB VRAM. Die 8 werden da etwas eng.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Ein Rennpferd, welchem die Flügel gestutzt wurden.
    Rennpferde haben Flügel ?
    Red Bull in der Tränke ?

    Ein Windhund auf Dackelbeinen wäre wohl eher die gewünschte Analogie.
    Zybba und Gemar haben "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt wirklich 4K vor dem Durchbruch stehen sollte braucht es sicher auch die 16 GB VRAM. Die 8 werden da etwas eng.
    Angeblich soll das DLSS Skaling der Burner sein:
    https://www.golem.de/news/gaming-war...09-150620.html
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.436
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Angeblich soll das DLSS Skaling der Burner sein:
    https://www.golem.de/news/gaming-war...09-150620.html
    Dafür war es ja auch gedacht - die Frage ist, ob und wie das dann in der Praxis aussieht. Das sind ja nicht einfach nur Algorithmen, die in den Treibern integriert sind, sondern auch viele Daten. Live aus dem Netz gezogenen Daten wären zu langsam, um mitten im Spiel dann Infos für die neuen Bilder zu liefern. Also muss wohl für das Game beim Spielstart im Hintergrund irgendwas runtergeladen werden, vermute ich mal?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  15. #15
    Autor
    Themenstarter
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    252
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Sicher? Ich dachte die 3080 hätte 10GB VRAM.
    Da ist eine Zeile im Editor wohl verrutscht, ist korrigiert, danke.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Also muss wohl für das Game beim Spielstart im Hintergrund irgendwas runtergeladen werden, vermute ich mal?
    Kein Schimmer, ich hatte den Artikel vorhin nur überflogen, bin solchen "Stein der Waisen" aber ohnehin skeptisch gegenüber, lass mich aber gerne praktisch überzeugen.

    Für mich klingt es nach Daten sammeln auf deren "finaler" Basis der Algorithmus dann lokal in Echtzeit rechnet.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    612
    Ach wenn ihr wüsstet was 2030 auf den Markt kommt....

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.436
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Kein Schimmer, ich hatte den Artikel vorhin nur überflogen, bin solchen "Stein der Waisen" aber ohnehin skeptisch gegenüber, lass mich aber gerne praktisch überzeugen.

    Für mich klingt es nach Daten sammeln auf deren "finaler" Basis der Algorithmus dann lokal in Echtzeit rechnet.
    Der Algorithmus kann aber bei vielen Aspekten IMHO nur funktionieren, wenn er u.a. auch so was wie "Beispielbilder" zum Vergleich, am besten passend zum Spiel, vorliegen hat. Das kann natürlich Teil dessen sein, was man "Algorithmus" nennt, wäre aber dann datenmäßig viel umfrangreicher als einfach "nur" eine Sammlung von Formeln&co.

    Eine andere Option wäre, wenn der bereits bei Nvidia optimierte Algorithmus zuerst auf Deinem PC Beispieldaten sammelt, um ein bestimmtes Spiel optimal darzustellen - dann könnte man von den Vorteilen der Technik aber erst nach einer gewissen Spielzeit profitieren.


    Ich fänd es ja nicht schlimm, wenn man pro Spiel oder regelmäßig immer wieder einen Download braucht - mich interessiert es einfach nur, wie das genau funktioniert
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.260
    So ne RTX 3090 würde mich ja schon reizen, wenn ich ehrlich bin. Aber das ist schon verflucht viel Geld und ich hab meine RTX 2080 gerade mal ein Jahr. Ich glaube, ich warte erstmal ab, was AMD noch so liefert und wie sich die Preise im Laufe der Zeit entwickeln. Releasenah werde ich definitiv erstmal nichts Neues kaufen.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.592
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Rennpferde haben Flügel ?
    Red Bull in der Tränke ?

    Ein Windhund auf Dackelbeinen wäre wohl eher die gewünschte Analogie.
    Naja diese Pegasos Dinger halt.

    Und ein Windhund auf Dackelbeinen wäre aber sehr lahm.
    Die Karte war ja nicht lahm, ihr blieb im oberen Bereich nur plötzlich die Luft weg.

    NVidia kann mit dem Ram schon sehr gut jonglieren. Nur wenige bemerken zu Release dass da eigentlich noch etwas Speicher fehlt. NVidia spart so Kosten und die Kundschaft kommt so schneller zurück fürs nächste Modell.
    Zybba und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 4 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •