1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    43
    Jetzt ist Deine Meinung zu Laut Insider führten "schwere kriminelle Elemente" zur Twitch-Sperre gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Laut Insider führten "schwere kriminelle Elemente" zur Twitch-Sperre

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    29.03.2020
    Beiträge
    52
    Ich glaube dem Branchen-Insider Rod "Slasher" Breslau nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OField
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    502
    Vergewaltigung.

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von OField Beitrag anzeigen
    Vergewaltigung.
    Sehr wahrscheinlich, ist in Amerika sehr beliebt Personen wegen Vergewaltigung zu verklagen die Geld haben. Oder aus politischen Motiven.
    So viele Frauen die behauptet haben von Trump sexuell genötigt wurden zu sein, siehe Proteste mit Postern und Klagen. Ich mag den Kerl nicht aber da waren einige eindeutige politisch motivierte Klagen dahinter.
    Michael Jackson ist auch mehrmals angeklagt wurden. Unter anderem war da eine Mutter dabei die bereits zuvor versucht hatte andere Reiche wegen Vergewaltigung ihres Kindes zu verklagen. Das die Mutter dies getan hat war aber für die Presse nicht so interessant.
    Vlt sollte jemand mal Ninja verklagen, der muss mit seinen Stream-Verträgen auch viel Geld eingespielt haben.

    Kann natürlich auch wahr sein sollte er eine Frau vergewaltigt haben, man sollte aber nicht vorschnell Urteilen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.005
    Zitat Zitat von Fly_the_Twister Beitrag anzeigen
    Sehr wahrscheinlich, ist in Amerika sehr beliebt Personen wegen Vergewaltigung zu verklagen die Geld haben. Oder aus politischen Motiven.
    So viele Frauen die behauptet haben von Trump sexuell genötigt wurden zu sein, siehe Proteste mit Postern und Klagen. Ich mag den Kerl nicht aber da waren einige eindeutige politisch motivierte Klagen dahinter.
    ja neee, weil man dem Orangenen Idioten auch so Üüüberhauot nicht zutraut mit seinen äußerungen -.-
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KSPilo
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    381
    Ich, ich, ich! Ich hab Insider Infos...
    ...aber weil es für mich "gefährlich" sein könnte...*HUST* *Händeaufhalt*

    Im Hintergrund spielt leise: Snow - Informer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ja neee, weil man dem Orangenen Idioten auch so Üüüberhauot nicht zutraut mit seinen äußerungen -.-
    Es ist ein Unterschied ob du das jemanden zutraust oder ob du Beweise hast die zu einer Verurteilung führen. Behaupten kann man viel, siehe Kachelmann...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    289
    Warum der bekannte und erfolgreiche Twitch-Streamer Dr Disrespect permanent gesperrt wurde, ist nach wie vor unklar"... Einfach komplett unnötig solche News.
    -.-

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    836
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Ist alles generell ein wenig seltsam.
    Persönlich bin ich auch davon ausgegangen, daß es schon etwas wie eine schwere Straftat gewesen sein muß, die zu dem Ausschluß führte.
    Denn der "Doktor" hatte ja, was solche Sperrungen angeht, neun Leben wie eine Katze.
    Andererseits ist es verwunderlich, daß eine solch bedeutende Information nicht schon längst an die Öffentlichkeit geschafft hat, da von der Polizei bis zur Staatsanwaltschaft die Kette lang ist und es immer ein paar Plappermäuler gibt.
    Entweder aus Abneigung, Wichtigmacherei oder Bezahlung.
    Apropos Wichtigmacherei:
    Da würde ich auch Rod Breslau einordnen, denn wenn er handfeste "echte" Informationen hätte, bräuchte er sich auch keine Sorgen um eine Diffamierungsklage machen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von G-Kar
    Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    denn wenn er handfeste "echte" Informationen hätte, bräuchte er sich auch keine Sorgen um eine Diffamierungsklage machen.
    Ich würde dir empfehlen das hier mal anzusehen: https://youtu.be/Cj4fEqDZib0 - US Gesetze...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    836
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von G-Kar Beitrag anzeigen
    Ich würde dir empfehlen das hier mal anzusehen: https://youtu.be/Cj4fEqDZib0 - US Gesetze...
    Darfst es nächstes Mal gerne Zusammenfassen, was du mir mit dem Video sagen willst, denn so habe ich grob fast 20 Minuten Zeit verloren, da ich diese Infos schon kannte.
    Meine Aussage steht noch, denn Marke 17:34 bis 17:40 erzählt der schnieke Anwalt nämlich, wieso es letztenendes im Falle vom Aufzählen echter Fakten, die zum Beispiel auf einer Ermittlung oder einer Verurteilung basieren, eine Verleumdungsklage direkt vom Tisch des Richters in seinen Mülleimer wandert.
    Der im Video aufgezählte Fall hat tatsächlich nur sehr sporadisch damit etwas zu tun, da sich der Beklagte ja nämlich nicht nur auf das Aufzählen von Fakten beschränkt hatte.
    Wie gesagt, ich rede hier von "echten" Infos bzw. Fakten.
    Also zum Beispiel, daß er im Besitz eines Polizeiberichts ist, indem steht, der nette Dr. Disrespect hätte eine Oma mit ihrem Rollstuhl umgekippt und dann einem Kindergartenkind den Lolli geklaut.

  12. #12

    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Hungen
    Beiträge
    68
    Was hat dieser Artikel mit meinen Kommentar gemeinsam ?
    Er ist genauso Interessant wie ein Sack Reis das in China umfällt

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.652
    Blog-Einträge
    10
    Als "Außenstehender" kann man solche Sachen auch gar nicht beurteilen. Da muss man richtig in der Branche drin sind, Kontakt mit den Leuten haben oder dort arbeiten.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •