Seite 2 von 2 12
60Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.235
    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    Gesamterträge aus den Rundfunkbeiträgen: 7.974.345.013,60 €
    Aufwendungen für den Beitragsservice : 165.695.572,40 €
    Anzahl der Beitragskonten: 45.009.589
    Anzahl der Personen mit einer Befreiung oder Ermäßigung: 3.215.994
    Mitarbeiterkapazitäten: 975
    auszubildende : 14

    • 0,33 Euro erhalten die Landesmedienanstalt. Diese sind Aufsichtsbehörden für private Radio- und Fernsehprogramme und Internetangebote und werden von den jeweiligen Bundesländern unterhalten.
    • 0,48 Euro gibt es für das Deutschlandradio.
    • 4,32 Euro erhält das ZDF. Für alle Angebote - auch online.
    • 12,37 Euro bekommt die ARD - inklusive Erstes Deutsches Fernsehen, tagesschau24, One, ARD-Alpha, anteilig Phoenix, Kika, Arte und 3sat sowie Videotext- und Onlineangebote.

    (Angaben sind von 2017)
    Was in deiner feinen Auflistung fehlt sind eben auch die immensen Pensionen die seit Jahrzehnten bezahlt werden. Hast du eine aktuelle Zahl? Denn das ist denke ich mal mit ein Hauptfaktor. Und bei fast 8 Milliarden Einnahmen, wie ist das Geld wirklich aufgeteilt?
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.235
    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    GG war/ist eh ein arroganter Fuzzi. Ich mochte den noch nie. Und Gottschalk interpretiert es da schon ganz gut. Man muss Gottschalk nicht mögen, aber da hat er einfach recht.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    578
    Da ist mir so schon viel zu viel Werbung dazwischen. Mittlerweile bin ich schon dazu über gegangen mir Twich Live Musikstreams ohne Werbung anzuschauen.

    Einfach mal nen Playlist durchlaufen lassen wenn man Besuch hat ist nicht mehr möglich. Klar es gäbe Premium, aber für Youtube???....

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.235
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Irgendwie müssen die ja den Wasserkopf finanzieren. Dazu die Gehälter von einigen Top-Moderatoren (früher z.B. Gottschalk, *hust*).
    Ja, muss man nicht mögen. Aber er hat eben genau damit Millionen vor den TV geholt. Welcher Entertainer schafft das heute noch? Keiner. Nach Wetten Das? gibt es keine großen Spielshows mehr, zumal Schlag den Raab es ja auch nicht mehr gibt, leider. Solche Großen Shows gibt es nicht mehr, gerade eben mit solchen Individuellen Talkmaster. Es ist alles nur noch zu Klattgebügelt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Was in deiner feinen Auflistung fehlt sind eben auch die immensen Pensionen die seit Jahrzehnten bezahlt werden. Hast du eine aktuelle Zahl? Denn das ist denke ich mal mit ein Hauptfaktor. Und bei fast 8 Milliarden Einnahmen, wie ist das Geld wirklich aufgeteilt?
    Ich hatte die Quelle benutzt https://www.rundfunkbeitrag.de/e175/...richt_2017.pdf
    Finde da auch auf die schnelle nur was bei Ertrags- und Aufwandsrechnung 35/44. Ist nicht wirklich viel.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.575
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    Auch hier wieder das Problem, die Masse will den Content, aber bitte kostenlos und ohne nervige Werbung. Dann wird der Content immer schlechter, weil gute Produktionen nunmal in der Regel Geld kosten. Dafür sind die Leute dann noch weniger bereit, zu löhnen oder Werbung zu akzeptieren. Und schon dreht sich der Teufelskreis wieder. Außerdem ist es ja Google, die sind sowieso voll reich, denen muss man ja nun wirklich kein Geld in den Rachen werfen... dass am Ende die die Verlierer sind, die ordentlichen Content produzieren wollen, ist dann viel zu weit gedacht.
    So willkürlich und verrückt die Youtube-Algorithmen Videos von Content-Erstellern demonitarisieren ist das mit den Werbeeinnahmen eh schon fast zweitrangig da sich viele über Patreon & Co. finanzieren. Oder so lustige Geschichten, wie das die komplette Werbekohle an Konzerne geht und der Content-Ersteller leer ausgeht weil in einem mehrere Minuten langen Video wenige Sekunden lizenziertes Material zu hören oder sehen war.

    GhostShadow und ribald haben "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    289
    Hab da 886 Videos und es kommt wirklich oft vor, dass der Algorithmus einfach auch was falsch erkennt, wo dann allerdings automatisch mal eben von dene monetarisiert wird. In seltenen Fällen bekomme ich das auch bei Widerspruch und ohne berechtigten Grund nicht mehr weg. Manche mit über 10k Klicks wollte ich schon löschen, weil ich keine Werbung drin haben will. Jetzt ist eben gar nichts mehr gelistet oder privat. Scheiß drauf. xD ;D

    Edit: Ich meine jetzt nicht Film oder Serien Schnipsel die berechtigt erkannt werden. Das passiert auch gerne aus unerfindlichen Gründen zb. bei Wow Classic Gameplay ohne Musik und das kann es nicht sein.
    Geändert von ribald (13.07.2020 um 17:25 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.710
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Womit wir auch die Gründe für diese Verschärfung offen gelegt hätte.
    Womit allerdings auch klar ist, daß die Leute jetzt erst recht die YouTube Werbung blocken ...
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.235
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Womit allerdings auch klar ist, daß die Leute jetzt erst recht die YouTube Werbung blocken ...
    Wurde glaube ich schon angesprochen, Henne und Ei Prinzip. Was war zuerst da? Die Aufdringliche Werbung und dann das blocking, oder eher umgekehrt?
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    743
    Hab YouTube Premium. Werbefrei und der Bildschirm kann ausgeschaltet werden und man hört weiter. Nutze YouTube nur am iPhone. Daher eh nichts mit Blocker. Und des was rabowke hat ist mir zu umständlich.

  11. #31
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wurde glaube ich schon angesprochen, Henne und Ei Prinzip. Was war zuerst da? Die Aufdringliche Werbung und dann das blocking, oder eher umgekehrt?
    Was hätte man ohne aufdringliche Werbung blocken sollen? Und von dieser Änderung von 10 auf 8 Minuten sind auch viele Musikvideos betroffen. Led Zeppelin, Meat Loaf mal als Beispiele. Kommt dann da Werbung mitten im Lied? Ist ja schon teilweise so bei Stücken über 10 Minuten - gut, die sind selten, aber es gibt sie

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.434
    City Am Fenster Extended. Selbst Foreigner mit That was yesterday kratzt an der Grenze. Und andere Extended oder Mixes wie Tainted Love?/Where Did youre love go rutscht rein.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.235
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    City Am Fenster Extended. Selbst Foreigner mit That was yesterday kratzt an der Grenze. Und andere Extended oder Mixes wie Tainted Love?/Where Did youre love go rutscht rein.
    Kann ich so nicht bestätigen. Läuft bei mir alles ohne Werbung.
    Gib mal speziellen Link an.
    Habe ich den besseren Blocker?
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.434
    Das kommt doch erst noch mit der Werbung.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    132
    Ebenfalls youtube-Premium. Keine Werbung und man kann es sich aufs Tablet runterladen für die Bahnfahrt. Durch die schiere Masse der Uploader gibt es wirklich tonnenweise guten Content. Vom Tutorial fürs Messerschleifen, über Letsplays bis hin zu wissenschaftlichen Essays (ich liebe PBS Spacetime, Kanal über Astronomie und Kosmologie). Fernsehen (mit Ausnahme von Netflix) gucke ich noch rund 20 Stunden im Jahr.
    TobiasHartlehnert hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.461
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    Auch hier wieder das Problem, die Masse will den Content, aber bitte kostenlos und ohne nervige Werbung. Dann wird der Content immer schlechter, weil gute Produktionen nunmal in der Regel Geld kosten. Dafür sind die Leute dann noch weniger bereit, zu löhnen oder Werbung zu akzeptieren. Und schon dreht sich der Teufelskreis wieder. Außerdem ist es ja Google, die sind sowieso voll reich, denen muss man ja nun wirklich kein Geld in den Rachen werfen... dass am Ende die die Verlierer sind, die ordentlichen Content produzieren wollen, ist dann viel zu weit gedacht.
    Ich glaube nicht das guter Content und Finanzierung unmittelbar zusammenhängen. Wer eine gute Finanzierung hat liefert nicht unbedingt guten Content ab. Eine Spendenbasis wäre die perfekte Lösung, doch leider kapiert das fast keiner, bzw funktioniert das leider nur halbwegs wenn man laut bettelt.

    Ich geber Dir Recht, dass die Gesellschaft ein einziger Haufen (Auchtung, der Kommentar kann Übertreibungen enthalten) raffgieriger Idioten ist. Sie wurden dazu aber auch mehr oder weniger erzogen und gerade im Medienbereich ist niemanden bewußt was für Kosten und Aufwand das bedeutet. Außer natürlich diese Selbstdarsteller, die sich mit ihrem Narzissmus schmücken, laut Blödsinn reden um Likes und Follower zu ernten. Die haben einfach keine Kosten. Den Schminkkram den sie nutzen, um ihre Haut zu vergiften kaufen sie sich ja so oder so.

    Einen Konzern als Anbieter wird niemals funktionieren, denn ja die wollen nur eins: So scheiß viel Geld aus einem Produkt auspressen, wie es nur irgend möglich ist und dabei ganz laut jammern wie teuer doch alles ist und wie wenige Milliarden man doch verdient und so niemals die Weltherrschaft an sich reißen könnte.

    Und eins musst Du doch zugeben. Alle 10 Minuten Videos im nachhinein mit Werbung zu versauen, die von jedem Betreiber alle einzeln wieder befreit werden müssen, ist einfach nur arschig. Es ist eine ABM, auf die viele kein Bock haben oder es glatt vergessen werden, was natürlich Googles Absicht ist. Selbst ich hätte bei Google mit so einer Finte nicht gerechnet.

    Und jetzt noch einmal zu den kostenlosen Angeboten. Es wird ja meist gar keine (attraktive) Variante angeboten, bei der man die Produkte ohne Tracking oder Werbefrei nutzen könnte.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.403
    Wie wahrscheinlich die meisten hier nutze ich YT seit laaanger Zeit mit Adblocker.
    Vor einigen Monaten habe ich es ohne versucht.
    An sich war es nervig, die Werbeclips wegzuklicken, aber auch verkraftbar.

    Wenn man aber zum Einschlafen wie ich gerne mal noch irgendwas auf Youtube laufen hat, ist laut losplärrende Werbung nicht das Wahre.
    Daher habe ich den Blocker wieder aktiviert.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.597
    Ich verstehe diesen Vorstoß ehrlich gesagt nicht. Die haben doch bereits eine kostenpflichtige Option im Angebot mit der man werbefrei unterwegs sein kann. Will man jetzt Noch-Nicht-Abonnenten so zum Abo wider Willen drängen? Na dann viel Glück.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.299
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Womit allerdings auch klar ist, daß die Leute jetzt erst recht die YouTube Werbung blocken ...
    Genau, die PC Games ist Schuld ... obwohl nein, ganz genau genommen hat YT selbst den schwarzen Peter.
    Ohne Änderung keine News und ohne News einige Leute mehr die sich die Werbung angetan hätten.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •