Seite 1 von 2 12
24Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    43
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Kurioses Gerücht um "Reset" der Skywalker-Saga aufgetaucht gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Kurioses Gerücht um "Reset" der Skywalker-Saga aufgetaucht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.004
    Die Meldung hab ich gestern schon auf Twitter gelesen, hier:
    https://twitter.com/FilmClickbait/st...66946366210048

    "According to Youtuber Dicktor Van Doomcock"

    aber wenn das schon reicht, meine Quellen sagen ja dass auch Episode 4-6 umgeschnitten werden sollen und die ganzen Politischen und SJW Inhalte werden rausgeschnitten, was heißt Leia verschwindet weil ist ja eine Frau die die Typen Blöd aussehen lässt und das Imperium gewinnt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    550
    Der letzte Absatz sagt doch alles... warum man so ein kurioses Gerücht überhaupt hier aufgreift....

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    57
    Die Überschrift sagt doch klar, dass es ein Gerücht ist und "kurios" stellt bereits in der Überschrift dessen Glaubwürdigkeit in Frage.
    Da nicht jeder den ganzen Tag auf Twitter oder reddit unterwegs ist finde ich es gut, dass manchmal auch solche Beiträge eingestreut sind. Es ist schließlich PCG und nicht Tagesschau - das kann man auch mal abseits der Fakten nen Artikel bringen.
    Wen es nicht interessiert, der klickt einfach nicht, oder?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.004
    Zitat Zitat von Nasenbaer42 Beitrag anzeigen
    Die Überschrift sagt doch klar, dass es ein Gerücht ist und "kurios" stellt bereits in der Überschrift dessen Glaubwürdigkeit in Frage.
    Da nicht jeder den ganzen Tag auf Twitter oder reddit unterwegs ist finde ich es gut, dass manchmal auch solche Beiträge eingestreut sind. Es ist schließlich PCG und nicht Tagesschau - das kann man auch mal abseits der Fakten nen Artikel bringen.
    Wen es nicht interessiert, der klickt einfach nicht, oder?
    Ne, Blödsinn weitergeben ist immer Murks und Clickbait ist so reines Bildniveau
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    10
    wtf wenn ein reset dann bitte mit der thrawn trilogy
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.004
    Zitat Zitat von plastixat Beitrag anzeigen
    wtf wenn ein reset dann bitte mit der thrawn trilogy
    Thrawn wäre Murks als Film und das kommt immer nur als Antwort weil es so vermarktet wurde, nicht mal weil das Buch gut war
    Abgesehen davon immer Lustig wenn die Trolle so tun als hätte man die Prequels gemocht, die dürfen scheinbar bleiben

    Aber hey, einen doofen haben die Trolle mal wieder gefunden der Dreck glaubt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    335
    Gott wäre das schön wenn diese peinliche Trilogie raus genommen wird. Denn damit weiter machen ist für mich nicht möglich... als ich in den USA den dritten Teil gesehen habe hieß es von den meisten nach dem Film "there is no coming back from this one lol " und da kann ich nur zu 100% zustimmen. Komplett rausnehmen und vergessen ist die einzige Hoffnung für Star Wars.
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.004
    Zitat Zitat von BOMBER2 Beitrag anzeigen
    Gott wäre das schön wenn diese peinliche Trilogie raus genommen wird. Denn damit weiter machen ist für mich nicht möglich... als ich in den USA den dritten Teil gesehen habe hieß es von den meisten nach dem Film "there is no coming back from this one lol " und da kann ich nur zu 100% zustimmen. Komplett rausnehmen und vergessen ist die einzige Hoffnung für Star Wars.
    vielleicht sollte man eher die Toxischen Dudebros rausnehmen die nicht mal Gründe erfinden
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.626
    Selbst wenn man die Sequel-Trilogie in ein Parallel-Universum verdammen würde, die Chance auf eine bessere Nachfolge-OT ist durch Carrie Fishers Tod praktisch unmöglich. Ausserdem würde ein solcher Schritt die Star Wars Fangemeinschaft nur noch weiter zersplittern.

    Die Skywalker-Saga ist beendet, und das ist gut so. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Das Universum ist ja trotzdem noch da, und es sind weiterhin gute Geschichten darin möglich - wie Mandalorian eindrücklich zeigt.
    Bast3l, Amelius01, LesterPG und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  11. #11
    Benutzer

    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    82
    Hey, das wäre ja toll. Dann hätten wir den alten Kanon aus der Vor-Disney-Ära, die neue Trilogie im Paralleluniversum und den neuen, aktuellen Kanon. Da kann sich jeder raussuchen, was ihm am Besten gefällt und aaaaaalle sind glücklich.

    So ein Käse. Am Ende gibt es zig Handlungsstänge und keiner blickt mehr durch. Ja, streicht die neue Trilogie. Und dann jegt mit Jaina und Jacen Solo, Mara Jade Skywalker, Tenel Ka und was weiß ich noch wen alles wieder. Dann bin ICH zufrieden.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.435

    Star Wars: Kurioses Gerücht um "Reset" der Skywalker-Saga aufgetaucht

    Dann haben wir eine ähnliche Situation wie bei Terminator. Alles nach Teil 2 ist auf einmal non Canon außer der letzte Film Dark Fate (der aber totaler Rotz ist).

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    712
    Paradoxerweise fand ich die letzte Trilogie als das Beste, was StarWars zu bieten hat.
    Episode 1-6 fand ich gar nicht so toll...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Paradoxerweise fand ich die letzte Trilogie als das Beste, was StarWars zu bieten hat.
    Episode 1-6 fand ich gar nicht so toll...
    Wieso paradox? Geschmäcker sind verschieden!
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    518
    Ob das aber stimmt, ist mehr als fraglich. Das Gerücht hört sich eher wie der Wunsch eines enttäuschten Fans an.
    Also ich als enttäuschter Fan wünsche mir das absolut nicht.

    Sie sollen lieber andere Geschichten in dem Universum erzählen und E7-9 kann mögen, wer das will und wem sie nicht gefallen, der muss sich auch nciht weiter daran stören.
    Klar, alle unsere Helden aus E4-6 wurden total verheizt, aber mit denen nochmal neue Filme drehen fällt wohl auch flach (gerade aufgrund von Carrie Fishers Tod und die anderen beiden sind auch nicht mehr die jüngsten).
    Es gibt doch sicherlich auch andere interessante geschichten zu erzählen als immer nur aus den gleichen etwa 100 Jahren, in denen die Skywalkers mal auftreten?


    Immerhin haben wir ja hier die Star Wars Konstante, indem Enisra wieder mal gegen jeden wettert, dem die Filme nicht gefallen haben.
    Wieso wird hier eigentlich wieder mit zweierlei Maß gemessen (wie eigentlich immer, wenn es um Enisra geht) und da dürfen dann andere Leute als "toxische Dudebros" oder "Trolle" bezeichnet werden, während andere für sowas timeouts kassieren?
    Läuft da irgendwas mit einem Mod oder so, dass sowas nicht mal bestraft wird? Geht ja echt in jedem SW Thread regelmäßig so.
    Geändert von Cobar (09.07.2020 um 10:01 Uhr)
    Spruso, GhostShadow, ribald und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  16. #16
    Cyh
    Cyh ist offline
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Paradoxerweise fand ich die letzte Trilogie als das Beste, was StarWars zu bieten hat.
    Episode 1-6 fand ich gar nicht so toll...
    Genau, jeder kann gut oder schlecht finden was er will. Es sind blos Filme. Wem es nicht passt der schaut halt was anderes oder nix.
    Ich für meinen Teil find 7-9 besser als 1-3 aber schlechter als 4-6.
    Man lässt sich halt berieseln schaut den Kram und dann ist gut, oder halt auch nicht.
    Bast3l hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Redaktionsleiterin
    Avatar von Katharina-Reuss
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    38
    Ich möchte nicht, dass die Euter-Alien-Milch-Szene ungeschehen gemacht wird
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    422
    Unmöglich wäre es ja grundsätzlich nicht, da es das in den letzten Jahren vermehrt gab: Terminator, der eingestellte Alien 5, Ghostbusters, Halloween sogar zweimal. Im Fall von Star Wars, wo es mit Kanon/nicht Kanon sonst schon kompliziert ist (auch wenn Disney das mit dem radikalen Schnitt entschlackt hat), wäre ein Elsewhere, das aber Kanon ist, einfach zu viel, nur um die Filme aufs Abstellgleis verfrachten zu können.
    Und handkehrum hat man ein ganzes Universum voller Möglichkeiten zur Hand; es wäre also das Einfachste der Welt, etwas völlig neues zu schaffen, ohne den Zwang, das Vorherige umzuinterpretieren, damit es zur neuen Idee passt. Wenn man aber unbedingt am bestehenden festhalten bzw. direkt daran anknüpfen will, geht das natürlich nicht.

  19. #19
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.583
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Thrawn wäre Murks als Film und das kommt immer nur als Antwort weil es so vermarktet wurde, nicht mal weil das Buch gut war
    Abgesehen davon immer Lustig wenn die Trolle so tun als hätte man die Prequels gemocht, die dürfen scheinbar bleiben

    Aber hey, einen doofen haben die Trolle mal wieder gefunden der Dreck glaubt
    Eni ... wen genau meinst du hier und jetzt? Ich hoffe nicht den von dir zitierten plastixat.

    Aber, mal eine Frage unter Mädels: warum genau sind deine Antworten in Star-Wars-Threads immer, ich sage mal, rechthaberisch? Ich mein das jetzt nicht böse, aber jede Antwort, auch auf überhaupt nicht gestellte Fragen, lassen durchklingen dass alle, aber auch wirklich alle, die nicht deiner Meinung sind, Hater sind und/oder keine Ahnung haben.

    Das muss doch nicht sein?!

    Ich persönlich würde mir einen Film im Stil von Rogue One wünschen: Tarkin.

    Davon ab, vllt. magst du ja mal erklären warum Thrawn als Film "Murks" wäre?! Warum kann man ein strategisches Genie nicht eben auch als solchen auf die Leinwand bringen? Ich würde mir natürlich mehr Screenzeit von Thrawn wünschen und weniger vom Rebellenabschaum, aber ansonsten?!
    GhostShadow, Frullo, Bast3l und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.299
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde mir einen Film im Stil von Rogue One wünschen: Tarkin.
    Frefel !

    Ein Ersatz für Peter Cushing dürfte da extrem schwer zu bekommen sein, jemand der dermaßen resolut ist das sogar Vader glaubwürdig gekuscht hat muß man erstmal finden.
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •