5Gefällt mir
  • 2 Beitrag von fud1974
  • 1 Beitrag von HandsomeLoris
  • 1 Beitrag von Batze
  • 1 Beitrag von McDrake
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Chef von PlatinumGames von NextGen-Konsolen nicht begeistert gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Chef von PlatinumGames von NextGen-Konsolen nicht begeistert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.601
    "Wie steht ihr zu diesem Thema? Teil ihr die Meinung des Japaners, dass es die NextGen-Konsolen an echten Überraschungen vermissen lassen? Schreibt es in die Kommentare?"

    Respekt. 3 Aufforderungen falls eine nicht reicht. Und dann noch Vertipper und krumm formuliert.

    Ich sag ja sonst nix aber das stach schon ins Auge.

    Zum Thema: Nix neues, alles wie immer, altes Thema, dankeschön.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.426
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    "Wie steht ihr zu diesem Thema? Teil ihr die Meinung des Japaners, dass es die NextGen-Konsolen an echten Überraschungen vermissen lassen? Schreibt es in die Kommentare?"

    Respekt. 3 Aufforderungen falls eine nicht reicht. Und dann noch Vertipper und krumm formuliert.

    Ich sag ja sonst nix aber das stach schon ins Auge.

    Zum Thema: Nix neues, alles wie immer, altes Thema, dankeschön.
    ab davon ist inaba auch nicht der "chef" von platinum.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    576
    Natürlich sind die sichtbaren Entwicklungen bei den Konsolen nicht mehr so stark wie in der Vergangenheit, aber was soll auch groß kommen und dann auch noch bezahlbar in einen kleinen Kasten gebaut werden? Grundsätzlich werden die neuen Konsolen schon einiges hübscher aussehen lassen und vorallem schnelleres Spielen (Ladezeiten) ermöglichen. Die Frage ist ja immer auch was einen persönlich triggert. Letzlich nützt es mir wenig wenn ich einen Mega Super Duper High End Kasten zu Hause habe für den es aber kein ordentliches Spiel gibt.

    Was ich persönlich an Konsolen vermisse ist unterstützes verwenden von Maus und Tastatur, Crossplay bei allen Multiplayern und auch Kommunikation und Freundeslisten von PS4 zu Xbox und umgekehrt. Viel zu lange schon beeinflussen Freunde Kollegen und der mainstream welche Konsole man am besten kaufen sollte obwohl man vielleicht einen anderen Wunsch hat. Die Aussicht aber allein ohne seine Kumpels spielen zu müssen drängt einem dann doch den bestimmten Kauf auf. Man stelle sich mal vor AMD Leutchen könnten nicht mit Intel Fans interagieren...

    Darüber hinaus vermisse ich grundsätzlich Mod-Support bei den meisten Spielen. Warum kann ich bei GTA5 auf der Konsole zum Beispiel keine Custom Cars importieren so wie am PC?!? Skyrim und Fallout bilden da eine wundervolle Ausnahme, wenngleich lange nicht so umfangreich wie am PC. Am schlimmsten aber finde ich das Ganze bei Cities Skylines, dass mir an der Xbox wirklich Spaß macht, leider aber ist der Modsupport (vorhanden) derart schlecht, sodass nur knapp 106 Customs installiert werden können welche allesamt schon richtig lächerlich sind. Das bestimmte Mods wahrscheinlich auf der Konsole an der Rechenleistung scheitern, da könnte ich mit leben. Das aber trifft ja nicht auf alle zum Beispiel downloadbaren Gebäude zu. Vorallem das man keine Custom Schulen, Feuerwehren, Polizei oder Krankenhäuser laden kann ist recht schade. Jedenfalls zeigen Skyrim und Fallout durchaus was auch auf der Konsole mit Mods möglich ist. Die nächsten Generationen der Konsolen sollten eigentlich sogar mehr ermöglichen können. Wohl aber schlicht nicht gewollt.

  5. #5
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    181
    Danke für den Hinweis, ist gefixt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.297
    Was erwartet man bitte schön ? Es gibt ein preisliches Limit für die Konsolen. Und bei den VK-Preisen können Sony und MS (wenn sie pro Konsole nicht ordentlich drauflegen wollen) keine Highend-Hardware verbauen. Sonst hätte die PS5 64 GB oder 128 GB RAM, 1 Titan X oder RTX 2080ti Super und die Top-CPU von AMD verbaut. Aber dann würde die Konsole auch sicher mal eben nicht nur 500 EUR kosten sondern mindestens das 4-fache davon.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.426
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Was erwartet man bitte schön ? Es gibt ein preisliches Limit für die Konsolen. Und bei den VK-Preisen können Sony und MS (wenn sie pro Konsole nicht ordentlich drauflegen wollen) keine Highend-Hardware verbauen. Sonst hätte die PS5 64 GB oder 128 GB RAM, 1 Titan X oder RTX 2080ti Super und die Top-CPU von AMD verbaut. Aber dann würde die Konsole auch sicher mal eben nicht nur 500 EUR kosten sondern mindestens das 4-fache davon.
    der mann kritisiert gerade, dass es "nur" leistungssteigerung gibt, weshalb er als gegenbeispiel die switch nennt.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    475
    Tja den bombast Grafikwechsel wird es nicht mehr geben. Viel mehr wird interessant wie man in Sachen Ki und etwailigen anderen Dingen Fortschritt erzielt und da ist denke ich noch ordentlich Luft nach oben. Das ist auch das was EA noch eine letzte Chance geben wird, da die bei SEED entwickelte KI Technologie direkt in die neuen Titel der kommenden Jahre einfließen wird und noch einmal diesen oha Effekt auslösen könnte.
    Auch CD Projekt wird da nach einem erfolgreichen Release von Cyberpunk 2077 noch einmal kräftig investieren um am Ball zu bleiben.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von Maria Beyer-Fistrich Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, ist gefixt.
    Ja, das fehlende "t" in "Teilt" schon, aber dieses kleine Detail fiel mir erst später auf, eigentlich sprang mich eher das..

    "Schreibt es in die Kommentare?"

    an... was ist das, eine Frage? Selbst "Schreibt ihr es in die Kommentare?" klingt für mich verkehrt. Aber ich hab das nicht studiert, also sag ich nix.

    Ich will wirklich, wirklich jetzt nicht wie der Oberlehrer ankommen aber alles zusammen triggerte halt dann schon meinen inneren Monk, man möge mir verzeihen.

  10. #10
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Ja, das fehlende "t" in "Teilt" schon, aber dieses kleine Detail fiel mir erst später auf, eigentlich sprang mich eher das..

    "Schreibt es in die Kommentare?"

    an... was ist das, eine Frage? Selbst "Schreibt ihr es in die Kommentare?" klingt für mich verkehrt. Aber ich hab das nicht studiert, also sag ich nix.

    Ich will wirklich, wirklich jetzt nicht wie der Oberlehrer ankommen aber alles zusammen triggerte halt dann schon meinen inneren Monk, man möge mir verzeihen.
    Achso! Das habe ich leider übersehen. Jetzt aber

  11. #11
    Benutzer
    Avatar von OttoNormalmensch
    Registriert seit
    15.03.2020
    Beiträge
    68
    Seit jeher versuchen Konsolenhersteller ihre Konsolen mit besonderen Features auszustatten, die die Spieler begeistern sollen... Man denke nur mal an den Power Glove oder den NES Zapper. Witzige Ideen, aber so richtig überspringen wollte der Funke dennoch nie. Ich denke, hier sind Spielekonsolen gemeint, die für die damalige Zeit mehr als nur Spielzeug waren.

    "Der NES brachte die Arcades ins Wohnzimmer."
    "Die PlayStation wagte den Sprung zu 3D."

    So was in der Art.

    Edit:
    Jetpacks. Die Antwort lautet Jetpacks.
    Geändert von OttoNormalmensch (26.05.2020 um 18:17 Uhr)

  12. #12
    Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    53
    Grafisch sind wie auch schon nahe am Fotorealismus. An der Immersion kann dennoch gearbeitet werden. Mir springt da eig sofort VR ins Gedächtnis. Das sind Kinderschuhe. Daran kann man arbeiten. Das wäre Innovation, das beispielsweise ohne Brille etc hinzubekommen. Was Sony mit dem Sound anstellt, wird interessant. Aber sonst? Wir sind die letzten Jahre auch zu sehr verwöhnt worden, als das ein "wow" - Effekt noch so einfach hervorzurufen ist.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.426
    Zitat Zitat von Maria Beyer-Fistrich Beitrag anzeigen
    Achso! Das habe ich leider übersehen. Jetzt aber
    dass inaba "chef" von platinum wäre, steht da allerdings immer noch.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.110
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    dass inaba "chef" von platinum wäre, steht da allerdings immer noch.
    Atsushi Inaba Executive Vice President
    Studio Head
    Aber da steht doch eindeutig Präsident, alles Andere sind nur Details !

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    414
    Solche Sprünge sind an diesem Punkt nun mal nicht mehr möglich und nüchtern betrachtet wäre etwas wirklich Aussergewöhnliches der beste Weg, die Konsole gleich zum Launch zu versenken.
    Da es auch schon wieder über sieben Jahre her ist, ist wahrscheinlich nicht mehr allen geläufig, wie es damals bei PS4 und One war: Microsoft versuchte mit Kinect 2.0 und stärkerer Multimedia-Einbindung etwas leicht anderes und wurde dafür zertreten (ja, es gab noch Always On etc., das waren aber nur noch weitere Sargnägel), während sich Sony dafür feiern liess, dass die PS4 eine reine Spielkonsole ohne jeglichen Schnickschnack ist - wieso sollte man also genau eine grosse Überraschung aus dem Hut ziehen wollen?
    OttoNormalmensch hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    45
    Jo, der hat vollkommen recht. FS2020 ist relativ beeindruckend, hat aber nicht direkt was mit den Konsolen zu tun.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.131
    Recht hat er.
    Aber irgendwie müssen die Zwei (Sony/MS) ja auch ihre Konsolen Versupern. Vor allem Sony ist jetzt in dieser Generation so weit weg von der Realität mit ihren ganzen Superlativen die sie da Aufbieten, in meinen Augen sowas von Wischiwaschi das sie mal in Japan aufwachen sollten und das sich nicht jeder verdummen lässt.
    Werbung und Marketing hin und her, aber was Sony da teils ablässt lässt für mich nur schlimmes erahnen. Entweder sie hauen wirklich was Grandioses raus, oder sie haben nichts was der MS Konsole Paroli bieten könnte. Mir kommt es so vor das Sony so einige Stimmen gekauft hat.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.579
    Blog-Einträge
    3
    Was soll man denn seiner Meinung nach machen? Da hatte Sony mal eine spezielle Architektur (PS3) und die ENTWICKLER haben sich darüber beschwert. MS wollte Kinect pushen, die breite Masse der User wollte dies nicht.
    Als Entwickler kann er eigentlich froh sein, dass die Konsolen von MS und Sony so nah am PC sind. Denn das reduziert die Kosten für Portierungen sicherlich.
    Man kann jetzt natürlich noch mit Nintendo kommen, aber die laufen für mich einfach auf einer speziellen Schiene. Und ich bin mir nicht sicher (bzw eben doch), auf was der Grossteil der Spieler lieber verzichtet: Grafik oder Gadget.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.426
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Was soll man denn seiner Meinung nach machen? Da hatte Sony mal eine spezielle Architektur (PS3) und die ENTWICKLER haben sich darüber beschwert. MS wollte Kinect pushen, die breite Masse der User wollte dies nicht. Als Entwickler kann er eigentlich froh sein, dass die Konsolen von MS und Sony so nah am PC sind. Denn das reduziert die Kosten für Portierungen sicherlich.
    alles richtig.
    es finden sich ja auch gute gründe für die risikoarme strategie von sony und ms. ändert nur nix daran, dass "nur" mehr leistung eben ziemlich langweilig ist. insofern kann ich inaba da durchaus verstehen. möglichkeiten sich mal an - na ja - innovationen zu wagen, hätte es ja schon gegeben: man stelle sich nur mal vor, xbox sx oder ps5 würden konsequent auf vr setzen! das hätte mit sicherheit für deutlich mehr "buzz" (jedenfalls im vorfeld des launchs) gesorgt. natürlich hätte man riskiert, damit mächtig auf die nase zu fallen. so ist das halt mit risiken. nintendo hat mit (3)ds, wii und jetzt der switch reüssiert - bei der wiiu oder dem virtual boy (lol) aber eine böse bauchlandung hingelegt. immerhin hat es nintendo aber immer und immer wieder versucht (was natürlich auch wiederum gründe hat). scheitern ist für ms und sony aber offenbar überhaupt keine option mehr.

    wie gesagt, alles vollkommen verständlich. der rubel rollt ja. dass ich besonders gespannt auf die next-gen wäre kann ich deshalb aber beim besten willen auch nicht behaupten. wobei das konsequente umswitchen auf schnelle ssds sogar wirklich 'ne art (kleinerer) gamechanger sein könnte. aber auch das konnte man ja erwarten. und vielleicht hat wenigstens einer von beiden ja doch noch ein ass im ärmel.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.579
    Blog-Einträge
    3
    Was würde eine potente VR-Hardware denn kosten? Sony macht in dem Bereich ja auch was. Und vielleicht ist das eben kein grosser Aufhänger, weil sie Erfahrungswerte damit haben. Ein Headset wird sicher auch wieder konmen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •