Seite 1 von 2 12
9Gefällt mir
  1. #1
    OlafBleich
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Gamer-Gewohnheiten: Die merkwürdigen Marotten von Vielspielern gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Gamer-Gewohnheiten: Die merkwürdigen Marotten von Vielspielern

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von OttoNormalmensch
    Registriert seit
    15.03.2020
    Beiträge
    68
    Der wahre Grund, weshalb es Wireless-Controller gibt: Sind die Batterien erstmal alle, muss selbst der ehrgeizigste Spieler auch mal ne Pause einlegen. Es ist sowohl Fluch als auch Segen... Meine schlimmste Marotte ist wohl das Spiel ständig zu resetten, wenn mir etwas nicht gelingt. Es gibt einfach Spiele, deren Spielspaß sich mir erst dann offenbart, wenn ich mich so richtig reingefuchst habe.
    shaboo und OdesaLeeJames haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OdesaLeeJames
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    462
    Ich hasse es jedes ?! auf der Map abzuklappern oder wie in Fallout jeden Mist mitzunehmen und im viertel Stunden takt überladen zu sein, um zu sehen das der Mist wieder nach spawnt. Ahhhh... ich bekomme gerade Kopfschmerzen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.557
    Gamer-Gewohnheiten: Merkwürdige Marotten von Vielspielern - welche besitzt ihr?
    Mir fehlt da die Zerstörung von Gaming-Equipment u. Wohnungseinrichtungsgegenständen
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    531
    Ich horte Geld wann immer es geht.
    Und dann bei dem letzten Händler vor dem Endboss... gebe ich trotzdem nichts aus.
    McDrake, shaboo and Hypertrax99 haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    29
    Vor Raid: Kaffeeautomat befüllen, neues Wasser, Bohnen nachsehen, Satzbehälter ausleeren. Eine Tasse Kaffee machen. Den restlichen Abend den Kaffeeautomat ignorieren Aber wichtig ist... ich KÖNNTE noch eine 2, 3 oder 4 Tasse holen....
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    810
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Jakkelien Beitrag anzeigen
    Ich horte Geld wann immer es geht.
    Und dann bei dem letzten Händler vor dem Endboss... gebe ich trotzdem nichts aus.
    Eine eigentlich völlig verständliche Herangehensweise.
    Man geht unbewußt davon aus, daß man als "Held" den Oberbösewicht erledigt.
    Danach, muß es aber weitergehen.
    Wieso dann nicht das eigene hart erkämpfte Geld/Gold in einen geruhsamen Lebensabend investieren (außer Teil XY steht um die Ecke).

    Einfach alles mitnehmen ist einer der Gründe, warum ich mich immer so lange vor Spielen wie Skyrim & Co. drücke.
    Durch die Angewohnheit jeden Stein umzudrehen, um zu sehen, ob a.) es unter dem Stein eine Assel gibt, b.) diese Assel eine Queste vergibt und c.) jegliche Besitztümer der Assel + Assel und Stein "mitnehmbar" sind, wird aus einem ein paar Wochen dauernden Spiel, eins das Monate dauern kann.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hypertrax99
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    548
    Hab leider auch die dumme Angewohnheit immer alles erkunden zu wollen und alles mitzunehmen was geht. Das geht am Anfang gut, am Ende kann es aber leider dazu führen das ich kein Bock mehr auf das Spiel habe, obwohl ich noch nichtmal die Story durch habe. Ich hab deswegen Skyrim, Fallout4 und RDR2 nicht zu Ende gespielt :/
    Ich habe bei diesen Spielen über 100 Std gespielt und trotzdem nicht das Ende erreicht. Habe auch derzeit keine Lust mehr auf dieses Setting.

    Hoffe Cyberpunk machts besser
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ich hoffe, dass mir nie ein Tier ein Loch in den Kopf bohrt und seine Eier darin ablegt. Denn später denk ich vielleicht, ich hätte eine gute Idee, dabei schlüpfen nur die Jungtiere.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    Eine eigentlich völlig verständliche Herangehensweise.
    Man geht unbewußt davon aus, daß man als "Held" den Oberbösewicht erledigt.
    Danach, muß es aber weitergehen.
    Wieso dann nicht das eigene hart erkämpfte Geld/Gold in einen geruhsamen Lebensabend investieren (außer Teil XY steht um die Ecke).
    Und es macht den Endkampf spannender, weil man sich nicht das "Schwert der tausend Wahrheiten" kaufen kann.

    Aktuell horte ich in Monster Hunter World Geld und Materialien mit denen man die Rüstungen aufwertet. Dadurch ist der Rüstungswert niedrig und es gibt ordentlich was auf die Fresse (bin im Endgame).
    Wenn ich dann das Upgrademenü aufmache und sehe, wie viel der Spaß kostet... nah.. vielleicht später^^

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.841
    Bei der Benutzung von Fahrzeugen oder Flugzeugen in Games bewege ich mich andauernd mit, entweder mit dem Kopf oder mit dem ganzen Körper. Selbst bei Gravitiy Rush 2 war das so. Das ist furchtbar und ich hab mir da schon so manchen Spott eingehandelt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    417
    Ich würde noch das "mit Munition knausern" anfügen, auch wenn das in den heutigen Zwei Waffen-Shootern nicht mehr so der Fall ist: man kriegt eine starke Waffe, spart sie sich aber für Notfälle auf und am Schluss hat man das Spiel beendet, ohne sie je benutzt zu haben, weil man immer für eine noch grössere Notlage sparte.
    Und natürlich das "nach jedem Schuss nachladen".
    shaboo und MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.207
    Zitat Zitat von HandsomeLoris Beitrag anzeigen
    Ich würde noch das "mit Munition knausern" anfügen, auch wenn das in den heutigen Zwei Waffen-Shootern nicht mehr so der Fall ist: man kriegt eine starke Waffe, spart sie sich aber für Notfälle auf und am Schluss hat man das Spiel beendet, ohne sie je benutzt zu haben, weil man immer für eine noch grössere Notlage sparte.
    Und natürlich das "nach jedem Schuss nachladen".
    In dem Fall empfehle ich echt Half Life Alyx. Das ist erstaunlich oldschool ind er Hinsicht und man ist besser beraten Munition zu spaaren. Nur das mit dem staendigen nachladen kannst du vergessen, da man die Kugeln aus habvollen Magazinen nicht behaelt. Also immer schon leer schiessen.


    Zum Thema, bei mir ist das mit dem Karten abgrasen echt eine Obsession. Selbst bei einem zweiten durchgang faellt es mir total schwer das abzustellen., was natuerlich gerade in heutigen Zeiten mit GaaS open worlds und Sammel-Galore nicht so ideal ist.

    Weiss nicht ob es als Marotte gilt aber fuer mich ein absolutes Muss: Logo Videos am Anfang loswerden. Vor allem, wenn man sie (wie leider viel zu oft) nicht abbrechen kann. Das erste was ich mache ist aus dem Spiel tabben und nach den verdammten Video-files suchen. Life's too short for logos!
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.794
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Mir fehlt da die Zerstörung von Gaming-Equipment u. Wohnungseinrichtungsgegenständen
    Ist das nicht nur ein Klischee?

    Also ich rege mich gerne auf, aber etwas von Wert habe ich noch nie zerstört.

    Aber Gamer-Tourettes - oh ja, das kenne ich sehr gut
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.431
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    Ist das nicht nur ein Klischee?

    Also ich rege mich gerne auf, aber etwas von Wert habe ich noch nie zerstört.

    Aber Gamer-Tourettes - oh ja, das kenne ich sehr gut
    https://www.youtube.com/watch?v=YNh_bTPHVow

    @Topic: Bei mir ganz klar das Nachladen nach jeder verschossenen Kugel.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.557
    Und das waren nur die paar Leute bei denen gerade zufällig eine Web-Cam aktiv war.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.303
    Kann mich da beherrschen. Klar könnte ich manchmal in die Tastatur oder Maus beißen wenn permanent was schief läuft. Aber deswegen das Zeug durch die Gegend zu feuern das unterlasse ich.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.431
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Und das waren nur die paar Leute bei denen gerade zufällig eine Web-Cam aktiv war.
    Ja stimmt. Ich kenne persönlich auch zwei Leute, wovon einer regelmäßig seine Controller demoliert und der andere schon zwei Holztische zerstört hat.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.514
    Eine komische Angewohnheit zu der ich zuletzt öfters neige:
    Bei kampflastigen Spielen - wie aktuell "Grim Dawn" - ist mein Kiefer in anstrengenden wie langen Boss-Fights ständig in Bewegung. War mir selbst gar nicht bewusst, meine Frau hatte mich zuletzt beim Zocken beobachtet und mich gefragt seit wann ich Kaugummi kaue.

    Geändert von sauerlandboy79 (20.04.2020 um 08:53 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    481
    Bei mir hat auch schon die ein oder andere Tastatur das zeitliche gesegnet. Darum nutze ich nur billige Cherry-Tastaturen, da kann man schonmal drauf hauen... Wenn ein Spiel bei mir keinerlei Emotionen auslösen kann, dann spiele ich es auch nicht. Das gehört irgendwie dazu

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.794
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Und das waren nur die paar Leute bei denen gerade zufällig eine Web-Cam aktiv war.
    Ich würde mal behaupten da besteht ein Zusammenhang ...

    Klar hab ich auch schon mal auf meine Tastatur gehauen oder die Maus auf den Tisch gehauen - aber das letzte Mal das da was passiert ist, war ... puh ... vor 20 Jahren oder so? Hatte damals ne MS Tastatur und nen Aldi PC Tisch mit so einer Tastaturablage zum raus ziehen. Die Tasten sind durch die Gegend geflogen und die Ablage war unbrauchbar weil ca. 6cm tief eingeschlagen/verbogen. Die Tastatur hat das btw. überlebt ... Wertarbeit und so. Hardware von MS war selten schlecht ^^ Der PC Tisch war eh Mist und sollte sowieso weg (darum auch meine Aussage "noch nie etwas von WERT ..." *fg*
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •