7Gefällt mir
  • 2 Beitrag von MichaelG
  • 4 Beitrag von linktheminstrel
  • 1 Beitrag von Neawoulf
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    25
    Jetzt ist Deine Meinung zu Bioware arbeitet an neuem Spiel für bekannte Marke gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Bioware arbeitet an neuem Spiel für bekannte Marke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.835
    Bioware soll lieber die gesamte Kraft in einen guten SP stecken. ME braucht keinen MP.

    Wann begreifen die Firmen das endlich daß MP kein Allheilmittel ist.
    Neawoulf und LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    614
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Bioware soll lieber die gesamte Kraft in einen guten SP stecken. ME braucht keinen MP.

    Wann begreifen die Firmen das endlich daß MP kein Allheilmittel ist.
    Multiplayer in Mass Effect war ja schon ganz "nett", ich fand es sogar großartig mit einem Krogan Dauerheadbutts zu verteilen und mit dem Hammer die Gegner in den Boden zu stampfen...aber lange konnte mich das nicht fesseln.
    Ich habe die Befürchtung, daß sie unbedingt einen weiteren Flop rausbringen wollen...

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Bioware soll lieber die gesamte Kraft in einen guten SP stecken. ME braucht keinen MP.

    Wann begreifen die Firmen das endlich daß MP kein Allheilmittel ist.
    Sie begreifen es leider meistens zuspät. Dragen Age Origin, Mass Effect alles leider nicht mehr wahr. Man kann nicht glauben wie eine Firma ihre eigenen Spielerfolge nicht versteht. Einfach nochmal wie DAO und M1-2.... wird nur nie passieren

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.765
    Ich hoffe wie immer, dass sich Bioware nicht űbernimmt. Dragon Age Inquisition und Mass Effect Andromeda leideten unter dem, dass man viel zu viel Wert auf die Größe legte. Bioware schaffte bei beiden Spielen keine saubere Arbeit. Lieber kleinere Spielwelten, dafür lebendiger, die Quests packend inszeniert und gut spielbar.
    McDrake, Neawoulf, Ozeki61 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    the black knight always triumphs!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.976
    Bioware sollte auch an der eigenen Marke arbeiten. Bei deren Projekten aus den letzten Jahren hab ich wenig Vertrauen in zukünftige Projekte, selbst wenn sie heute ein klassisches RPG im Star Wars oder Dragon Age Universum ankündigen würden. Die müssen erstmal wieder beweisen, dass sie es noch können.
    Ozeki61 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    115
    Bioware will es wohl nicht verstehen. Ihre großen Serien waren so gut, weil es tolle SINGLE-Player-Spiele waren. Der Mulitplayer-Part war nett, aber mit Sicherheit nicht der Grund, warum ich mir ein Mass Effect kaufe. Und jetzt suchen sie einen Entwickler für eine der großen Marken mit Fachwissen im Multiplayerspielen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •