8Gefällt mir
  • 1 Beitrag von BladeWND
  • 3 Beitrag von DennisReisdorf
  • 1 Beitrag von Batze
  • 1 Beitrag von frothungt
  • 1 Beitrag von SpieleKing
  • 1 Beitrag von kaepteniglo
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    28
    Jetzt ist Deine Meinung zu Gamestop bezeichnet sich als unverzichtbaren Betrieb, schließt nicht gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Gamestop bezeichnet sich als unverzichtbaren Betrieb, schließt nicht

  2. #2
    frothungt
    Gast
    Die werden irgendwann sowieso schließen und den Schlüssel wegwerfen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.948
    Da sieht man den Charakter der Führungsetage dieser Drecksfirma. Leid tuen mir da nur die Mitarbeiter, und das nicht nur wegen Corona.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BladeWND
    Registriert seit
    23.03.2001
    Ort
    Tholey
    Beiträge
    890
    Homepage
    tholey-wette...
    Spätestens jetzt.... hoffentlich geht euch das Geld aus...
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    -- http://www.tholey-wetter.de --

    Das aktuelle Wetter von Tholey.

  5. #5
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.086
    Die Leute, die bei Gamestop überteuerte Gebrauchtspiele kaufen und für neue Games noch eine Disc-Versicherung abschließen, sind ganz bestimmt auch die mit dem meisten Toilettenpapier zuhause. Niemand braucht Gamestop, nicht mal in normalen Zeiten.
    Batze, Enisra and LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.836
    für Gamestop ist halt wie für Springer arbeiten
    Etwas das man nicht mit gutem Gewissen vereinbaren kann weil man, selbst der Lowlevel Verkäufer, wissen sollte was das für ein Laden ist und wie die Geschäftspraktiken sind
    Und so glaube wird keiner denen eine Tränen nachweinen wenn die Endlich verschwinden

    Geht lieber in kleine Lokale Läden die keiner Kette angehören und vielleicht suchen muss, wenn man den Einzelhandel supporten will
    Und wenn man die Spiele zu Geld machen will die man nicht mehr will: Wozu gibts Kleinanzeigen oder irgendwelche Flohmarkt Apps?
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.948
    Woher weißt du wer Springen ist? Da du die Blätter nicht liest, was Urteilst du dann? Und was nimmst du dir das Recht raus die Arbeiter zu diskreditieren?
    Hast du schon mal gearbeitet? Wenn ja, was machst du? Was hast du mal gelernt?
    Öffne dich mal, oder gibt es da nichts, weswegen du so verbittert bist? Wer hat dir denn so weh getan? War es so schlimm? Wir sind Menschen die dir helfen könnten!
    MartinaTG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  8. #8
    frothungt
    Gast
    Zitat Zitat von DennisReisdorf Beitrag anzeigen
    Die Leute, die bei Gamestop überteuerte Gebrauchtspiele kaufen und für neue Games noch eine Disc-Versicherung abschließen, sind ganz bestimmt auch die mit dem meisten Toilettenpapier zuhause. Niemand braucht Gamestop, nicht mal in normalen Zeiten.
    Wobei man sagen muss, dass die 9,99er und Trade In Aktionen schon nicht schlecht waren, ebenso manche reduzierten Fanartikel wie Mario Tassen etc.

    Aber im Großen und Ganzen konnte der Laden sich nur solange halten, weil haufenweise Leute ihre Spiele dort zu Dumpingpreisen verkaufen und dann wieder überteuerte Gebrauchtspiele kaufen. Ich habe da mal eine Frau einen DS mit vielen Spielen abgeben sehen, bei dem Angebot kamen mir die Tränen und sie hats trotzdem gemacht.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Woher weißt du wer Springen ist? Da du die Blätter nicht liest, was Urteilst du dann? Und was nimmst du dir das Recht raus die Arbeiter zu diskreditieren?
    Hast du schon mal gearbeitet? Wenn ja, was machst du? Was hast du mal gelernt?
    Öffne dich mal, oder gibt es da nichts, weswegen du so verbittert bist? Wer hat dir denn so weh getan? War es so schlimm? Wir sind Menschen die dir helfen könnten!
    Schließe aus deinem Post viel eher ein getroffenes Ego als aus seinem.
    Zumindest hat er brauchbare Vorschläge, während Deine Argumentation nur ihn als Person angreift. Wer braucht da eher Hilfe?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    798
    Eine Frechheit was sich die Firma rausnimmt. Zudem grenzt ihre Einschätzung an Größenwahn!
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    964
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen

    Geht lieber in kleine Lokale Läden die keiner Kette angehören und vielleicht suchen muss, wenn man den Einzelhandel supporten will
    Und welcher von den "Ich kauf bei Keyseller xy, weil mir alles andere zu teuer ist" kauft bitte bei einem kleinen Händler, dessen Preise nicht an die großen Ketten ran kommen, da die Absatzmenge eine wesentlich geringere ist?

    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •